Das Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit 2019


e-Auto und e-Räder testen in Laa an der Thaya (Funkausstellung - Laa an der Thaya)

e-Mobilitäts-Testtag
Nutzen Sie die Möglichkeit zum kostenlosen Testen von Elektrofahrzeugen!


Salzburg radelt (Online-Wettbewerb)

Hast du Lust, mehr in die Pedale zu treten und Kilometer zu sammeln? Die Aktion „Salzburg radelt“ bietet die passende Gelegenheit, sich im Alltag fit zu halten und die Umwelt zu schonen. Darüber hinaus warten tolle Preise auf dich!


Nachhaltigkeitstage Uni Graz (Karl-Franzens-Universität Graz)

Die Karl-Franzens-Universität Graz lädt zu den vierten Nachhaltigkeitstagen mit dem diesjährigen Themenschwerpunkt “nachhaltige Mobilität”. Von 20. bis 22. Mai 2019 wird ein umfangreiches Rahmenprogramm rund um Nachhaltigkeit und Mobilität angeboten. Zusätzlich gibt es von 6. Mai bis 5. Juni im Resowi (Universitätsstraße 15 C/EG) auch eine Sustainable Development Goals (SDG) Ausstellung mit Gewinnspiel.


e-Auto und e-Räder testen in Bischofstetten (Marktgemeinde Bischofstetten)

e-Auto und e-Räder Testtag
Nutzen Sie die Möglichkeit zum kostenlosen Testen von Elektrofahrzeugen!


e-Auto und e-Räder testen in Mautern (Stadtgemeinde Mautern)

e-Auto und e-Räder Testtag
Nutzen Sie die Möglichkeit zum kostenlosen Testen von Elektrofahrzeugen!


BUS – Ein Theaterstück von Café Fuerte (Hittisau)

BUS ist ein Solo mit Musik in einem Bus. Viele Figuren — und nur ein Schauspieler. Ein Dialektstück mit hohem Anspruch und großem Unterhaltungspotential. BUS ist Kabarett, Weltverbesserung und Unfug, ein Abgesang an die automobile Ära, eine Zukunftsvision und ein gemeinsames Erlebnis. Denn wenn der Karren feststeckt müssen alle ran. Wir sitzen schließlich alle im selben Bus.


Elektromobil Neulengbach – Infoveranstaltung (Neulengbach)

Wir haben für Neulengbach viel vor! Wir, das sind Florian Steinwendtner, Stefan Kagerer und Udo Tschernuter Verbesserung der individuellen Mobilität der GemeindebürgerInnen Ergänzung des öffentlichen Personenverkehrs Förderung der Elektromobilität Förderung der Nachhaltigkeit


Fahrradputzaktion auf dem Wolfurter Markt (Wolfurt)

Vom 12. April bis 31. Mai findet jeden Freitag auf dem Wochenmarkt eine Fahrradputzaktion statt.


Grazer CityRadeln im Rahmen des 12. Österreichischen Radgipfels (Graz)

Es ist gesund, umwelt- und klimafreundlich, effizient, schnell - und das Wichtigste: Es macht Spaß! Die Rede ist vom wohl besten Fortbewegungsmittel in der Stadt - dem Fahrrad, das beim Grazer CityRadeln im Rahmen des 12. österreichischen Radgipfels die Hauptrolle spielt. Also: Auf die Radln - fertig - los!


Ausstellungseröffnung Fahr Rad! (Graz)

Am 28.05.2019 findet die Ausstellungseröffnung "Fahr Rad!" statt. Die Ausstellung kann von 29.05. bis 14.08.2019 besucht werden.


RadGeschichtsKulTour 4.0 – Orte des Erinnerns (Wien)

Orte des Erinnerns: Bemerkenswerte Menschen und unruhige Zeiten


Gemeinsam stark für Umwelt- und Klimaschutz für eine lebenswerte Zukunft (Innsbruck)

„Gemeinsam stark für Umwelt- und Klimaschutz für eine lebenswerte Zukunft“ ist das Motto der Aktionstage von Freitag, 31. Mai, bis Mittwoch, 5. Juni, in der Stadtbibliothek (Amraser Straße 2). Das Programm bietet Filme, Workshops und Vorträge zu den Themen Umweltschutz, Nachhaltigkeit, Klimawandel und ReUse und macht greifbarer, wie diese Themen alle im Alltag betreffen.


Radfahren mit Baby – Ein Erfahrungsbericht für Eltern und Interessierte (Dornbirn)

Radfahren ist für viele die schnellste und bequemste Art der Fortbewegung. Doch was, wenn sich Nachwuchs ankündigt? Mobilität ist in jeder Hinsicht ein Thema, während der Schwangerschaft, mit Baby und mit Kleinkind ändern sich die Bedürfnisse häufig. Doch warum aufs Auto umsteigen, wenn man gern Rad fährt und es meist die praktischere Variante ist? In diesem Vortrag geht es darum, wie man bindungsorientierte Erziehung, Entschleunigung und Radfahren im Alltag auf praktische Weise verbinden kann.


CO2 Con – der Onlinekongress für dein persönliches Klimaziel (Online-Kongress)

CO2 Con Klima-Onlinekongress
Der kostenlose Klima-Onlinekongress CO2 Con findet von 3. bis 5. Juni 2019 statt: 3 Tage geballtes Expertenwissen rund um die Themen Klimaschutz, CO2-Fußabdruck und klimafreundliche Maßnahmen in den Lebensbereichen Konsum, Ernährung, Mobilität und Energie. 15 ExpertInnen, darunter Bio-Pionier Werner Lampert, Sonnentor-Gründer Johannes Gutmann, Greenpeace-Konsumentensprecherin Nunu Kaller sowie Energieexperte Volker Quaschning, präsentieren in Video-Talks Spannendes rund um Klimaschutz.


Trigos Gala Steiermark 2019 (Graz)

Die Träger- und Partnerorganisationen des TRIGOS Steiermark laden Sie herzlich zur Verleihung des TRIGOS Steiermark an nachhaltig wirtschaftende Unternehmen ein. Die Gala findet am Dienstag, 04. Juni 2019 um 18.00 Uhr in der Alten Universität Graz, statt.


BUS – Ein Theaterstück von Café Fuerte (Dornbirn)

BUS ist ein Solo mit Musik in einem Bus. Viele Figuren — und nur ein Schauspieler. Ein Dialektstück mit hohem Anspruch und großem Unterhaltungspotential. BUS ist Kabarett, Weltverbesserung und Unfug, ein Abgesang an die automobile Ära, eine Zukunftsvision und ein gemeinsames Erlebnis. Denn wenn der Karren feststeckt müssen alle ran. Wir sitzen schließlich alle im selben Bus.


NÖ e-Mobilitätstag 2019 (Wachau Ring Melk)

Logo zum NÖ e-Mobilitätstag 2019
Tauchen Sie ein in die Welt der Elektromobilität! Der NÖ e-Mobilitätstag am Wachau-Ring in Melk findet heuer am Samstag, dem 25. Mai 2019, statt und bietet die Möglichkeit alles, was elektrisch fährt zu testen!


Wer wird FrühlingsmeisterIn bei NÖ radelt? (Wachau Ring Melk)

Aktion Niederösterreich radelt
Die Top-Gemeinden von "NÖ radelt" werden beim 5. e-Mobilitätstag am Wachauring in Melk als "radlerfreundliche Gemeinde" ausgezeichnet.


Ohne Auto Mobil (Dornbirn)

Ein eigenes Auto zu besitzen hat heute immer weniger Bedeutung und auch als Statussymbol hat das Auto weitestgehend ausgedient. Eric Poscher-Mika berichtet über Alltag und Reisen ohne eigenes Auto und warum der Führerschein, den er erst Mitte 30 gemacht hat, doch nicht umsonst war. Er gibt praktische Tipps für den Alltag mit Fahrrad&ÖV, Faltrad, Transportrad, Cargobike-Sharing, Carsharing und stellt einige Bücher zum Thema vor.


Burgenland radelt (bis Kittsee)

Radfahrerin in Grünen
Hast du Lust auf mehr Bewegung, willst du einen Überblick über deine geradelten Kilometer bekommen oder mit Freunden um die Wette radeln und ganz nebenbei auch noch das Klima schützen? Dann lass dir die Chance auf tolle Preise, Gewinnspiele und virtuelle Trophäen nicht entgehen! Neugierig geworden? Sei dabei, wenn ganz Österreich radelt!


Kleinzeller Projektwerkstatt (Pfarrheim Kleinzell)

Jetzt geht's ans Umsetzen! Bei den Veranstaltungen von "Kleinzell - Zukunft gemeinsam gestalten!" sind viele Ideen für unseren Ort diskutiert und entwickelt worden. Manches ist bereits in Umsetzung, manches wird uns längerfristig beschäftigen. Vier konkrete Projekte stehen nun am Start, mit denen wir unseren Ort und unser gemeinsames Leben ein Stück weiterentwickeln wollen. Dazu brauchen wir Dich und Deine Mithilfe! Komm zur Projektwertkstatt und mach bei deinem Lieblingsprojekt mit!


Österreich radelt (Online-Wettbewerb)

Hast du Lust auf mehr Bewegung, willst du einen Überblick über deine geradelten Kilometer bekommen oder mit FreundInnen um die Wette radeln und ganz nebenbei auch noch das Klima schützen? Dann lass dir die Chance auf tolle Preise, Gewinnspiele und virtuelle Trophäen nicht entgehen! Neugierig geworden? Sei dabei, wenn ganz Österreich radelt!


Giro to Zero (https://www.giro-to-zero.at/)

Zwei KEM Manager radeln mit zwei e-Lastenrädern durch Österreich und besuchen alle 95 Klima- und Energiemodellregionen um deren erfolgreiche Arbeit zur Erreichung des 1,5° Zieles vor den Vorhang zu holen. Live blog und Berichte von jedem Etappentag auf der Homepage und den Social-Media Kanälen des Projektes


#Austria4SDGs – Zum Umsetzungsstatus der SDGs in Österreich (SDG Online-Kampagne)

Im Rahmen der Aktionstage Nachhaltigkeit von 27. Mai bis 7. Juni organisiert ÖKOBÜRO - Allianz der Umweltbewegung eine Online-Kampagne, wo Expertinnen und Experten aus den Bereichen Klima, Energie, lokale Nachhaltigkeit, Konsum und Produktion sowie Bildung Empfehlungen abgeben.


Grenzenloses Wandern (St. Martin an der Raab)

Die grenzenlosen Wanderungen finden auch heuer wieder wöchentlich von Mai bis Oktober jeden Mittwoch statt. Ein fachkundiger Tourguide vermittelt Geschichtliches dieser bewegten Grenzregion.


E-Mobilität – Zurück in die Zukunft? (Graz)

"E-Mobilität – Zurück in die Zukunft?" Vortragender: MMag. Harald Messner, Energie Agentur Steiermark gGmbH


Tag der Sonne (Freistadt)

Ein buntes Programm rund um die Themen Nachhaltigkeit, Müllvermeidung, Regionalität und erneuerbare Energien erwartet die Besucherinnen und Besucher beim Tag der Sonne. „Unser Ziel muss sein, global zu denken und regional zu handeln. Jeder einzelne von uns kann dafür etwas tun.


Suffizienz – Darf’s ein bisschen mehr sein? (Graz)

Suffizienz – Darf's ein bisschen mehr sein? Vortragender: Mag. Thomas Berger, Energie Agentur Steiermark gGmbH


Radparade KulturMachtKlima (Bahnhofplatz St. Pölten)

Radlobby St. Pölten lädt ein: „Radle mit! Stell den Beitrag des Radfahrens zu Klima- und Umweltschutz plakativ dar.“ Radfahren ist ein Teil der Lösung für mehr Klimaschutz. Wer mit dem Rad unterwegs ist, spart außerdem Parkplatz-Flächen, hält die Luft sauber, ist schnell unterwegs und hält sich fit. Dies ist Thema der Radparade am Freitag, 24. Mai 2019. Sie startet um 18:00 Uhr am Bahnhofplatz St. Pölten und führt zirka zehn Kilometer durch St. Pölten. Ziel der achten St. Pöltner Radparade


Klima- und Umweltschutz bei der Atkion „Lange Nacht der Kirchen“ (Kirche Nenzing)

Eine halbstündige Präsentation zum Thema Klima- und Umweltschutz