Das Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit 2019


Montagsakademie „Mehrwert Mehrsprachigkeit“ (Braunau am Inn)

Live-Übertragung des Vortrags von Ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Georg Gombos, Institut für Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, zum Thema „Mehrwert Mehrsprachigkeit – zum Umgang mit Sprachen in Familien und Schulen.“ aus der Uni Graz.


Wasserschule – Wasser trinken in Schulen (wienweit, in 75% aller Volksschulen)

Wer Leitungswasser trinkt, produziert keinen Plastikmüll. Drei Viertel aller öffentlichen Wiener Volksschulen sind „Wasserschule“. Im Unterricht, am Sportplatz und in der Pause wird nur frisch gezapftes Leitungswasser getrunken.


Workshop Klima im Wandel – was hat mein Lebensstil mit dem Klimawandel zu tun!? (wir kommen an Ihre Schule)

„Klimawandel – Was habe ich damit zu tun?" – diese Frage stellen sich vermutlich immer noch viele! Mit kompakten Hintergrundinformationen, maßgeschneiderten Methoden und Gruppenarbeiten werden die komplexen Themen Energie und Klima in den unterschiedlichsten Facetten aufbereitet.


Wiener Wanderbäume – Frühstück am Parklet (Wien)

10 Wanderbäume und ein Parklet begrünen graue Straßen in sechs Wiener Bezirken. Sie machen darauf aufmerksam, wie wichtig das Pflanzen von Bäumen im Kampf gegen städtische Überhitzung ist. Engagierte BürgerInnen pflegen sie und am Parklet finden verschiedene Veranstaltungen statt.


Führung Bio-Hofkäserei (Kuchl)

Führung Bio-Hofkäserei


Outdoorworkshop Ökologischer Fußabdruck – dem eigenen Fußabdruck auf der Spur (ORF Landesstudio Salzburg)

Was ist der Ökologische Fußabdruck? Wie hängt unser Lebensstil mit unserem Ökologischen Fußabdruck zusammen? Wie kann ich ihn verkleinern? Unsere Vortragenden informieren die Schülerinnen und Schüler, was sich hinter dem Begriff versteckt und geben Tipps, um wertvolle Ressourcen zu sparen.


Filmvorführungen „Power to Change“ und „Die Zukunft ist besser als ihr Ruf“ (Zirl)

Filme über die Energiewende


Bio-Kosmetik (Kuchl)

Bio-Kosmetik


Wind-Kunst-Wettbewerb „Gestalte die Kraft des Windes“ (https://www.tagdeswindes.at/kunst)

Beim 3. Kunst-Wettbewerb "Gestalte die Kraft des Windes" gibt es drei hochwertige KTM-E-Bikes - zur Verfügung gestellt von WIEN ENERGIE - zu gewinnen. Es wird auch wieder eine Vernissage der SiegerInnen-Kunstwerke geben. Seit 4. April 2019 läuft der dritte, österreichweit ausgeschriebene, Windkraft-Kunst-Wettbewerb Österreichs, bei dem jeder mitmachen kann. Ziel ist, möglichst viele künstlerisch-kreative Einsendungen zum Thema Windkraft zu erhalten und daraus die Besten zu prämieren.


54. Repair Café Villach (ATRIO Villach)

Seit 4 Jahren reparieren wir einmal im Monat gemeinsam Textilien, Elektrogeräte, Computer und Dinge aus dem Haushalt. Das 54. RC am 3. Juni 19 steht unter dem Motto der Aktion, ORF MutterErde, "wiederverwenden statt verschwenden", an der wir ebenfalls teilnehmen.


Salzburg radelt (Online-Wettbewerb)

Hast du Lust, mehr in die Pedale zu treten und Kilometer zu sammeln? Die Aktion „Salzburg radelt“ bietet die passende Gelegenheit, sich im Alltag fit zu halten und die Umwelt zu schonen. Darüber hinaus warten tolle Preise auf dich!


Große Schätze-kleine Schätze, Schulaktionstage (inatura)

Bei den Schulaktionstage stellen Schülerinnen und Schüler aus über 80 Schulklassen ihre Beiträge zum Thema Nachhaltigkeit vor. Im Vordergrund stehen die Lebensqualität, die Freude und die Begeisterung für eine die Mitgestaltung unserer Lebensräume und unseres Umfeldes. Jeder Beitrag ist wichtig, ob klein oder groß. Dabei lernen die Kleinen von den Großen (und umgekehrt), und oft entstehen schöne Kooperationen.


Haus des Lernens, das größte strohgedämmte Haus Österreichs in St Pölten besichtigen (Haus des Lernens)

Führung durch das größte strohgedämmte Haus Österreichs mit Besichtigung der Werkstätten, für Holz, reuse & recycling.


leseumwelt im Waldviertel (10 Büchereien im Waldviertel)

leseumwelt-Logo
Die leseumwelt hat sich zum Ziel gesetzt, eine kompakte Sammlung an Medien zum Thema Umwelt in niederösterreichischen öffentlichen Bibliotheken zugänglich zu machen. Die leseumwelt ist eine Initiative von Umwelt.Wissen der Anlaufstelle für Umweltbildung in Niederösterreich.


SONNENWELT Großschönau (Großschönau)

ENTDECK DIE WUNDERWELT DER ENERGIE! Die Sonne war die erste Energiequelle, die unser Leben erst möglich machte. Die Geschichte der Menschheit war und ist eng damit verbunden. Doch in den letzten Jahrzehnten haben wir erkannt, dass Energie knapp werden kann. Neue Ideen sind gefragt. So nahm die Energiewende ihren Anfang. Mach dich auf zu einer spannenden Zeitreise durch die SONNENWELT, die Geschichte der Menschheit und wie das Thema Energie unser Leben begleitet: gestern, heute und morgen.


Aktionstag „Boden“ in Mürzzuschlag (Mürzzuschlag)

MitarbeiterInnen des UBZ bringen den SchülerInnen den Boden "vor Ihrer Haustüre" mit all seinen Schätzen näher. Die Tiere des Bodens werden genauer betrachtet und es wird besprochen, warum es so wichtig ist, diesen zu schützen.


Ausstellung: Tee – Aufguss mit Genuss (Botanischer Garten Linz)

Die Ausstellung "Tee - Aufguss mit Genuss" im Botanischen Garten der Stadt Linz wirft einen umfassenden Blick auf die Kulturpflanze Camellia sinensis. Sie spannt den Bogen von den Menschen, die den Tee anbauen, zu denen, die ihn genießen.


leseumwelt im Weinviertel (16 Büchereien im Weinviertel)

leseumwelt-Logo
Die leseumwelt hat sich zum Ziel gesetzt, eine kompakte Sammlung an Medien zum Thema Umwelt in niederösterreichischen öffentlichen Bibliotheken zugänglich zu machen. Die leseumwelt ist eine Initiative von Umwelt.Wissen der Anlaufstelle für Umweltbildung in Niederösterreich.


drastic plastic * „Build a PET-Man“ (Dornbirn)

drastic plastic PET-Man
Mit DRASTIC PLASTIC wollen wir auch auf unser Konsumverhalten in Sachen Plastik hinweisen! Wir sind eine Wegwerfgesellschaft und beeinflussen damit den katastrophalen Zustand unserer Erde! Mit den PET-People wollen wir veranschaulichen, was für ein Volumen unser Abfall entwickelt und wie viele Ökosysteme in Gefahr sind, wenn wir unser eigenes Verhalten nicht endlich ändern!


Klimagenusswochen 2019: „heute für morgen – Klimaschutz jetzt“ (Linz)

Unter dem Motto "heute für morgen - Klimaschutz jetzt" werden auch heuer wieder viele Organisationen und Menschen für Teilnahme zur Klimagenusswochen von 14. Mai bis 23. Juni 2019 bewegt. Wir setzen rund um den Weltumwelttag am 5. Juni ein gemeinsames Zeichen für mehr Lebensqualität und zeigen auf, wie genussvoll ein Beitrag zum Klimaschutz sein kann.


Frauen in Führungspositionen (Wien)

Frauen in Führungsposition sind in Österreich eine verschwindende Minderheit. Acht Thesen, wie es funktionieren könnte und Unternehmen - ganz nebenbei - nicht nur Frauen sondern auch die jungen Männer gewinnen. Details und Anmeldebedingungen finden Sie auf unserer Website. Anmeldung ist unbedingt erforderlich.


Workshop Lebensraum Wiese – Natur erleben – beobachten – verstehen (wir kommen an Ihre Schule bzw. auf Ihre Schulwiese)

Wiesen sind Lebensräume voller Farbe, voller Gerüche und Geräusche. In diesem Workshop lernen die Schülerinnen und Schüler die Wiese als Lebensraum mit seinen Bewohnern kennen. Der Workshop bietet eine Orientierung in der Artenvielfalt und soll dazu beitragen die heimischen Lebewesen und Pflanzenarten näher zu bringen.


Giro to Zero (https://www.giro-to-zero.at/)

Zwei KEM Manager radeln mit zwei e-Lastenrädern durch Österreich und besuchen alle 95 Klima- und Energiemodellregionen um deren erfolgreiche Arbeit zur Erreichung des 1,5° Zieles vor den Vorhang zu holen. Live blog und Berichte von jedem Etappentag auf der Homepage und den Social-Media Kanälen des Projektes


Workshop Ökologischer Fußabdruck – Verantwortung für eine begrenzte Welt (wir kommen an Ihre Schule)

Was ist der Ökologische Fußabdruck und wie kann ich ihn verkleinern? Unsere Vortragenden informieren die Schülerinnen und Schüler, was sich hinter dem Begriff versteckt und geben Tipps, um wertvolle Ressourcen zu sparen.


Aktionstage im Reparaturnetzwerk Wien (Ganz Wien)

Das Reparaturnetzwerk bietet im Rahmen der Aktionstage Do-it-yourself-Workshops, einen Ladenflohmarkt und ein Gewinnspiel. Mitmachen lohnt sich!


Salzburger Almsommer-Käser (Kuchl)

Salzburger Almsommer-Käser


Österreich radelt (Online-Wettbewerb)

Hast du Lust auf mehr Bewegung, willst du einen Überblick über deine geradelten Kilometer bekommen oder mit FreundInnen um die Wette radeln und ganz nebenbei auch noch das Klima schützen? Dann lass dir die Chance auf tolle Preise, Gewinnspiele und virtuelle Trophäen nicht entgehen! Neugierig geworden? Sei dabei, wenn ganz Österreich radelt!


leseumwelt im Mostviertel (17 Büchereien im Weinviertel)

leseumwelt-Logo
Die leseumwelt hat sich zum Ziel gesetzt, eine kompakte Sammlung an Medien zum Thema Umwelt in niederösterreichischen öffentlichen Bibliotheken zugänglich zu machen. Die leseumwelt ist eine Initiative von Umwelt.Wissen der Anlaufstelle für Umweltbildung in Niederösterreich.


leseumwelt im Industrieviertel (7 Büchereien im Industrieviertel)

leseumwelt-Logo
Die leseumwelt hat sich zum Ziel gesetzt, eine kompakte Sammlung an Medien zum Thema Umwelt in niederösterreichischen öffentlichen Bibliotheken zugänglich zu machen. Die leseumwelt ist eine Initiative von Umwelt.Wissen der Anlaufstelle für Umweltbildung in Niederösterreich.


Natur hautnah erleben (Egg)

Mit unserem Projekt NATURHAUTNAH haben wir einen Ort geschaffen, an dem energieeffizient und nachhaltig gewirtschaftet wird und sämtliche landwirtschaftlichen Prozesse hautnah erlebt werden können. Wir möchten unser Lebensthema Bauernhof und alles was dazugehört und was daraus entstehen kann, für jeden be-greifbar machen, veranschaulichen und Lust auf die Natur wecken.


Burgenland radelt (bis Kittsee)

Radfahrerin in Grünen
Hast du Lust auf mehr Bewegung, willst du einen Überblick über deine geradelten Kilometer bekommen oder mit Freunden um die Wette radeln und ganz nebenbei auch noch das Klima schützen? Dann lass dir die Chance auf tolle Preise, Gewinnspiele und virtuelle Trophäen nicht entgehen! Neugierig geworden? Sei dabei, wenn ganz Österreich radelt!


Workshop VER(sch)WENDEN – Lebensmittel im Abfall (wir kommen an Ihre Schule)

In Salzburg werden pro Person und Jahr durchschnittlich 18 kg noch genussfähige Lebensmittel im Restabfall entsorgt. Mit den weggeworfenen Lebensmitteln aus EU-Haushalten könnten ca. 200 Mio Menschen ein Jahr lang ernährt werden. Gemeinsam mit Südwind Salzburg hat das Umweltressort des Landes einen Workshop zum Thema ausgearbeitet.


Umweltbildungsprogramm (siehe Webseite)

Das Umweltbildungsprogramm (UBP) des Umweltvereins Tirol: Wissensvermittlung und Sensibilisierung im Umweltbereich. Wer weiß warum und wofür handelt Umweltbewusst und trägt Verantwortung für sein Handeln. Deshalb haben wir das UPB mit UmweltpädagogInnen entwickelt. Das Programm finden Sie auf der Webseite.


Landwirtschaft in der Oststeiermark – Landwirtschaft & Gesundheit (Bio Amplatz KG)

Im Rahmen der Aktionstage Nachhaltigkeit lädt der Kulturpakt Gleisdorf wieder zu einem spannenden Diskussionsabend. Diesmal widmen wir uns dem Thema „Landwirtschaft und Gesundheit“.


Südwind Ausstellung „Reis – Korn des Lebens“ im Rahmen der Fairen Wochen 2019 (Wiener Neustadt)

Die Südwind Ausstellung "Reis - Korn des Lebens" bringt uns die Lebenswelt von Reis-Bauern aus Indien und Thailand näher und liefert Informationen über nachhaltige Alternativen wie Fairen Handel und Biologische Landwirtschaft.


CO2 Con – der Onlinekongress für dein persönliches Klimaziel (Online-Kongress)

CO2 Con Klima-Onlinekongress
Der kostenlose Klima-Onlinekongress CO2 Con findet von 3. bis 5. Juni 2019 statt: 3 Tage geballtes Expertenwissen rund um die Themen Klimaschutz, CO2-Fußabdruck und klimafreundliche Maßnahmen in den Lebensbereichen Konsum, Ernährung, Mobilität und Energie. 15 ExpertInnen, darunter Bio-Pionier Werner Lampert, Sonnentor-Gründer Johannes Gutmann, Greenpeace-Konsumentensprecherin Nunu Kaller sowie Energieexperte Volker Quaschning, präsentieren in Video-Talks Spannendes rund um Klimaschutz.


Nachhaltige Mode aus Österreich bei ZweimalFreude.at (Online-Aktion)

nachhaltige Mode aus Österreich
Schluß mit meschenverachtenden und umweltzerstörenden Produktionsbedingungen. Wir fordern ein Umdenken für die Modeindustrie. Und auf www.zweimalfreude.at findest du deswegen Mode entworfen und genäht in Österreich. Mach mit und setzte gemeinsam mit uns ein Zeichen für den Wandel. Wie? Indem du im Zuge der Aktionswoche Mode aus Österreich recherchierst und die Unternehmen für die Listung auf www.zweimalfreude.at empfiehlst. Oder du holst dir Inspiration bei den gelisteten Unternehmen.


Blog: „17 und wir“ (Start: "17 und wir" Blog)

Mit Mai startete unser Blog " 17 und wir". Darin beschäftigen wir uns intensiv mit den 17 SDGs - den globalen Zielen für nachhaltige Entwicklung und stellen euch 17 Wegweiser-Projekte aus Niederösterreich vor.


Bio-Innovationspreis (Wettbewerb)

Das Burgenland möchte den Bio-Anteil in der Landwirtschaft weiter ausbauen. Dazu sind u.a. verbesserte Produktionsmethoden, innovative Vermarktungsstrategien und die Erschließung neuer Märkte der Schlüssel zum Erfolg. Dafür wurde der Burgenländische Bio-Innovationspreis ins Leben gerufen!