Das Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit 2019


Wasserschule – Wasser trinken in Schulen (wienweit, in 75% aller Volksschulen)

Wer Leitungswasser trinkt, produziert keinen Plastikmüll. Drei Viertel aller öffentlichen Wiener Volksschulen sind „Wasserschule“. Im Unterricht, am Sportplatz und in der Pause wird nur frisch gezapftes Leitungswasser getrunken.


leseumwelt im Industrieviertel (7 Büchereien im Industrieviertel)

leseumwelt-Logo
Die leseumwelt hat sich zum Ziel gesetzt, eine kompakte Sammlung an Medien zum Thema Umwelt in niederösterreichischen öffentlichen Bibliotheken zugänglich zu machen. Die leseumwelt ist eine Initiative von Umwelt.Wissen der Anlaufstelle für Umweltbildung in Niederösterreich.


The Upcycling Convention (Innsbruck)

Die UpCon ist eine Initiative um Aktivitäten, Projekte und Veranstaltungen rund um das Thema Upcycling und Wiederverwendung zu stimulieren und sichtbar zu machen. Es ist ein Treffen verschiedenster Upcycling-Protagonisten mit Workshops, Markt, Messe und Austausch. The UpCon is a initiative to stimulate and make visible activities, projects and events that are connected to the field of upcycling and re-use. It´s a hands-on workshop & fair meeting from and for upcyclers around.


Burgenländisches Geschichte(n)haus (Bildein)

Tauchen Sie ein in die wechselvolle Geschichte der alten Grenzregion und Ihrer Bewohner!


Jauerlinger Schmankerlmarkt (Naturpark Jauerling-Wachau)

Spezialitäten aus der Region


Ausstellung: Tee – Aufguss mit Genuss (Botanischer Garten Linz)

Die Ausstellung "Tee - Aufguss mit Genuss" im Botanischen Garten der Stadt Linz wirft einen umfassenden Blick auf die Kulturpflanze Camellia sinensis. Sie spannt den Bogen von den Menschen, die den Tee anbauen, zu denen, die ihn genießen.


Schwendermarkt – Vernetzung (Wien)

Schwendermarkt - Vernetzung


„Naturkundliche Wanderung durch das Oichtental“ (Perwang am Grabensee)

Naturkundliche Wanderung durch das Oichtental“ mit Besuch des Natura 2000 Vogelschutzgebiets, sowie Besichtigung der umfassenden Renaturierungsmaßnahmen unter fachlicher Begleitung von OR Ing. Hans Gschwandtner.


SHADES TOURS: Auf den Spuren von Flucht & Integration (Wien)

Was bedeutet Flucht? Was sind die Gründe dafür? Wie funktioniert Integration? Wie verläuft das österreichische Asylverfahren und wie fühlt man sich in einem fremden Land? Die Polarisierung der Gesellschaft zum Thema “Flucht und Flüchtlinge” zieht weite Kreise. Wir sind der Meinung, dass sich Vorurteile, Missverständnisse oder Unklarheiten nur durch Information abbauen lassen. Und wer könnte besser informieren als jene, die von der Thematik betroffen sind?


Südwind Ausstellung „Reis – Korn des Lebens“ im Rahmen der Fairen Wochen 2019 (Wiener Neustadt)

Die Südwind Ausstellung "Reis - Korn des Lebens" bringt uns die Lebenswelt von Reis-Bauern aus Indien und Thailand näher und liefert Informationen über nachhaltige Alternativen wie Fairen Handel und Biologische Landwirtschaft.


leseumwelt im Weinviertel (16 Büchereien im Weinviertel)

leseumwelt-Logo
Die leseumwelt hat sich zum Ziel gesetzt, eine kompakte Sammlung an Medien zum Thema Umwelt in niederösterreichischen öffentlichen Bibliotheken zugänglich zu machen. Die leseumwelt ist eine Initiative von Umwelt.Wissen der Anlaufstelle für Umweltbildung in Niederösterreich.


Nitratwertmessung von Obst und Gemüse (Dornbirn)

Schülerinnen und Schüler der HTL Chemieingenieurwesen messen die Nitratwerte in Gemüse und Obst: ob auf dem Markt oder im Geschäft gekauft oder aus dem eigenen Garten. Außerdem erhalten Sie Tipps zum Anbau und zur Ernte.


Nachhaltige Mode aus Österreich bei ZweimalFreude.at (Online-Aktion)

nachhaltige Mode aus Österreich
Schluß mit meschenverachtenden und umweltzerstörenden Produktionsbedingungen. Wir fordern ein Umdenken für die Modeindustrie. Und auf www.zweimalfreude.at findest du deswegen Mode entworfen und genäht in Österreich. Mach mit und setzte gemeinsam mit uns ein Zeichen für den Wandel. Wie? Indem du im Zuge der Aktionswoche Mode aus Österreich recherchierst und die Unternehmen für die Listung auf www.zweimalfreude.at empfiehlst. Oder du holst dir Inspiration bei den gelisteten Unternehmen.


Salzburger Almsommer-Käser (Kuchl)

Salzburger Almsommer-Käser


Die Wilden vor unserer Haustüre (Pöttelsdorf)

Dass wir munter, frisch und strahlend im Frühling starten, dafür können und wollen uns Kräuter wunderbar unterstützen. Wildkräuter auf der Wiese entdecken und genießen!


Bio-Innovationspreis (Wettbewerb)

Das Burgenland möchte den Bio-Anteil in der Landwirtschaft weiter ausbauen. Dazu sind u.a. verbesserte Produktionsmethoden, innovative Vermarktungsstrategien und die Erschließung neuer Märkte der Schlüssel zum Erfolg. Dafür wurde der Burgenländische Bio-Innovationspreis ins Leben gerufen!


„Horsearound“ – Tierschutz zum Angfreifen für Groß und Klein (Heiligenbrunn)

Der Tierschutzhof "Horsearound" nimmt in Not geratene landwirtschaftliche Nutztiere auf. "Horsearound" bedeutet herumtollen und spielen und das bieten wir unseren Schützlingen auf großen Weiden.


Bio-Kosmetik (Kuchl)

Bio-Kosmetik


SHADES TOURS: Auf den Spuren der Obdachlosigkeit (Wien)

Was bedeutet Armut? Was bedeutet Obdachlosigkeit? Welche Herausforderungen gibt es? Wie funktioniert das Wiener Sozialsystem und wie sehen obdachlose Menschen die lebenswerteste Stadt der Welt? SHADES TOURS bietet hierzu Touren an, die von (ehemals) obdachlosen Personen selbst durchgeführt werden. Denn wer könnte die Obdachlosigkeit besser und authentischer erklären als betroffene Personen selbst?


Burgenland radelt (bis Kittsee)

Radfahrerin in Grünen
Hast du Lust auf mehr Bewegung, willst du einen Überblick über deine geradelten Kilometer bekommen oder mit Freunden um die Wette radeln und ganz nebenbei auch noch das Klima schützen? Dann lass dir die Chance auf tolle Preise, Gewinnspiele und virtuelle Trophäen nicht entgehen! Neugierig geworden? Sei dabei, wenn ganz Österreich radelt!


Salzburg radelt (Online-Wettbewerb)

Hast du Lust, mehr in die Pedale zu treten und Kilometer zu sammeln? Die Aktion „Salzburg radelt“ bietet die passende Gelegenheit, sich im Alltag fit zu halten und die Umwelt zu schonen. Darüber hinaus warten tolle Preise auf dich!


leseumwelt im Waldviertel (10 Büchereien im Waldviertel)

leseumwelt-Logo
Die leseumwelt hat sich zum Ziel gesetzt, eine kompakte Sammlung an Medien zum Thema Umwelt in niederösterreichischen öffentlichen Bibliotheken zugänglich zu machen. Die leseumwelt ist eine Initiative von Umwelt.Wissen der Anlaufstelle für Umweltbildung in Niederösterreich.


Offene Nähküche im Luftraum Linz (Linz)

Die Nähküche ist eine offene Nähwerkwerkstatt in Linz. Bei uns wird Ausgetragenes, Verwaschenes, Löchriges und Altes recycelt, um es in individuelle, schöne und persönliche Einzelstücke zu verwandeln. Die Arbeit ist kreativ, selbstbestimmt, sehr inspirierend und auch oft recht unterhaltsam: Es macht einfach mehr Spaß, etwas selbst zu machen, als nur zu konsumieren!


Klimagenusswochen 2019: „heute für morgen – Klimaschutz jetzt“ (Linz)

Unter dem Motto "heute für morgen - Klimaschutz jetzt" werden auch heuer wieder viele Organisationen und Menschen für Teilnahme zur Klimagenusswochen von 14. Mai bis 23. Juni 2019 bewegt. Wir setzen rund um den Weltumwelttag am 5. Juni ein gemeinsames Zeichen für mehr Lebensqualität und zeigen auf, wie genussvoll ein Beitrag zum Klimaschutz sein kann.


Weiße Ois Großer Zellerhut (Neuhaus)

Begeben Sie sich auf Wanderung und entdecken Sie die Geheimnisse die im Ötscher:Reich verborgen sind.


Books4Life Wien: der karitative Secondhand-Buchladen (Wien)

Auch Bücher verdienen eine zweite Chance! Jedes Kind bekommt im Aktionszeitraum wahlweise eine Jausenbox oder eine Trinkflasche gratis zu jedem Einkauf dazu. Solange der Vorrat reicht!


LAMA – EXPEDITION DURCH DAS MÜHLVIERTEL Mit faszinierenden Tieren die Kulturlandschaft erleben (Bad Leonfelden / Rading)

LAMA-EXPEDITION DURCH DAS MÜHLVIERTEL MIT FASZINIERENDEN TIEREN DIE KULTURLANDSCHAFT ERLEBEN Wir machen uns mit der faszinierenden Welt der Lamas vertraut und begeben uns als Karawane auf den Weg. Gemeinsam führen wir unsere sanftmütigen Begleiter durch die typischen, herrlichen mühlviertler Wiesen und Wälder. Dabei entdecken wir eine Besonderheit in der Kulturlandschaft, "die europäische Wasserscheide" in Bad Leonfelden und erfahren Interessantes über diese.


Wien – meine wilden 80er (Praterstern (direkt beim Ausgang Richtung Prater/Riesenrad, im Freien vorm Lokal Hendricks))

Wie man auch in den härtesten Zeiten Freude am Leben findet und dabei noch tanzen kann, bis die Wolken wieder lila sind …


Vielfalt und Viel-Falter (Markt- und Schulbücherei jen.buch)

Tagfalter-Ausstellung
Das Institut für Ökologie der Universität Innsbruck, Südwind Tirol und die Markt- und Schulbücherei jen.buch haben ihre Stärken und Kompetenzen gebündelt, um gemeinsam sowohl Kinder und Jugendliche als auch Erwachsene für den Erhalt und Schutz der biologischen Vielfalt zu sensibilisieren und zu motivieren.


e-Auto und e-Räder testen in Laa an der Thaya (Funkausstellung - Laa an der Thaya)

e-Mobilitäts-Testtag
Nutzen Sie die Möglichkeit zum kostenlosen Testen von Elektrofahrzeugen!


drastic plastic * „Build a PET-Man“ (Dornbirn)

drastic plastic PET-Man
Mit DRASTIC PLASTIC wollen wir auch auf unser Konsumverhalten in Sachen Plastik hinweisen! Wir sind eine Wegwerfgesellschaft und beeinflussen damit den katastrophalen Zustand unserer Erde! Mit den PET-People wollen wir veranschaulichen, was für ein Volumen unser Abfall entwickelt und wie viele Ökosysteme in Gefahr sind, wenn wir unser eigenes Verhalten nicht endlich ändern!


Der Wald als Coach und Trainer (Langeck)

Mit dem geführten Aufenthalt im Wald wird dieses kollektive Grunderlebnis aller Menschen sichtbar gemacht. Und jeder Gast kann seine Erfahrungen zu Hause in seinem Wald wiederholen und nachvollziehen.


Blog: „17 und wir“ (Start: "17 und wir" Blog)

Mit Mai startete unser Blog " 17 und wir". Darin beschäftigen wir uns intensiv mit den 17 SDGs - den globalen Zielen für nachhaltige Entwicklung und stellen euch 17 Wegweiser-Projekte aus Niederösterreich vor.


Führung Bio-Hofkäserei (Kuchl)

Führung Bio-Hofkäserei


SONNENWELT Großschönau (Großschönau)

ENTDECK DIE WUNDERWELT DER ENERGIE! Die Sonne war die erste Energiequelle, die unser Leben erst möglich machte. Die Geschichte der Menschheit war und ist eng damit verbunden. Doch in den letzten Jahrzehnten haben wir erkannt, dass Energie knapp werden kann. Neue Ideen sind gefragt. So nahm die Energiewende ihren Anfang. Mach dich auf zu einer spannenden Zeitreise durch die SONNENWELT, die Geschichte der Menschheit und wie das Thema Energie unser Leben begleitet: gestern, heute und morgen.


Aktionstage im Reparaturnetzwerk Wien (Ganz Wien)

Das Reparaturnetzwerk bietet im Rahmen der Aktionstage Do-it-yourself-Workshops, einen Ladenflohmarkt und ein Gewinnspiel. Mitmachen lohnt sich!


ERDE.ERDE – ZOOM Mitmachausstellung zum Thema Boden für Kinder von 6 bis 12 Jahren (ZOOM Kindermuseum Wien)

Die Erde ist der Planet, auf dem wir leben, und der Boden unter unseren Füßen. Fruchtbare Erde ist für uns Menschen besonders wichtig, denn wir ernähren uns von dem, was in und aus der Erde wächst. Kommt in die Mitmach-Ausstellung und findet heraus, warum es so wichtig ist, dass wir sorgsam und nachhaltig mit dem Erdboden umgehen!


Wind-Kunst-Wettbewerb „Gestalte die Kraft des Windes“ (https://www.tagdeswindes.at/kunst)

Beim 3. Kunst-Wettbewerb "Gestalte die Kraft des Windes" gibt es drei hochwertige KTM-E-Bikes - zur Verfügung gestellt von WIEN ENERGIE - zu gewinnen. Es wird auch wieder eine Vernissage der SiegerInnen-Kunstwerke geben. Seit 4. April 2019 läuft der dritte, österreichweit ausgeschriebene, Windkraft-Kunst-Wettbewerb Österreichs, bei dem jeder mitmachen kann. Ziel ist, möglichst viele künstlerisch-kreative Einsendungen zum Thema Windkraft zu erhalten und daraus die Besten zu prämieren.


Giro to Zero (https://www.giro-to-zero.at/)

Zwei KEM Manager radeln mit zwei e-Lastenrädern durch Österreich und besuchen alle 95 Klima- und Energiemodellregionen um deren erfolgreiche Arbeit zur Erreichung des 1,5° Zieles vor den Vorhang zu holen. Live blog und Berichte von jedem Etappentag auf der Homepage und den Social-Media Kanälen des Projektes


Use what you have – Festival (Bludenz)

Beim ersten USE WHAT YOU HAVE – Festival Vorarlbergs wollen wir unsere heutige Konsumgesellschaft hinterfragen und kreative Lösungen für die Herausforderungen unserer Zeit zusammentragen. Mit verschiedenen Veranstaltungen und Formaten sollen Impulse gesetzt & Fragen gestellt werden. Das Festival soll Lebenslust, Innovation und inspirierende Begegnungen fördern!


leseumwelt im Mostviertel (17 Büchereien im Weinviertel)

leseumwelt-Logo
Die leseumwelt hat sich zum Ziel gesetzt, eine kompakte Sammlung an Medien zum Thema Umwelt in niederösterreichischen öffentlichen Bibliotheken zugänglich zu machen. Die leseumwelt ist eine Initiative von Umwelt.Wissen der Anlaufstelle für Umweltbildung in Niederösterreich.


Österreich radelt (Online-Wettbewerb)

Hast du Lust auf mehr Bewegung, willst du einen Überblick über deine geradelten Kilometer bekommen oder mit FreundInnen um die Wette radeln und ganz nebenbei auch noch das Klima schützen? Dann lass dir die Chance auf tolle Preise, Gewinnspiele und virtuelle Trophäen nicht entgehen! Neugierig geworden? Sei dabei, wenn ganz Österreich radelt!


Natura 2000-Gebiet Leiblach – Was sich darin und darum so tut (Hörbranz)

Naturnahe Flusslebensräume sind eine Seltenheit geworden. Gerade in so stark besiedelten und intensiv genutzten Gebieten wie dem Leiblachtal kann der Wert ungestörter Natur für die Tier- und Pflanzwelt nicht hoch genug geschätzt werden. Die Exkursion führt ein Stück entlang des Europaschutzgebietes Leiblach, um dessen Besonderheiten und Bewohner kennen zu lernen.


Alles paddelt! – Keiner schwimmt! (Jennersdorf)

Paddeln Sie in Begleitung eines erfahrenen Naturparkführers entlang der Raab und genießen Sie die friedliche Stille auf dem Wasser!


Veganmania Graz (Graz)

Die Veganmania kommt wieder nach Graz! Am beliebten Sommerfest feiern wir gemeinsam die nachhaltige, pflanzliche Lebensweise – bei freiem Eintritt!


„Rundumadum das Kojenmoos“ (Riefensberg)

Grenzen und wie man sie überwindet sind im ersten länderübergreifenden Naturpark zwischen Österreich und Deutschland ein wichtiges Thema. Moore sind für viele Tiere und Pflanzen ein grenzwertiger Lebensraum. Das Kojenmoos in Riefensberg und das angrenzende Häderichmoor in Oberstaufen gehören zu den wertvollsten Hochmooren in dem mit Feuchtgebieten reich ausgestatten Naturpark.