Das Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit 2018

Aktionen Suche & Filter

Filtern Sie die Aktionen nach Themen und/oder Bundesland und/oder Datum!



Re-Use oder noch Brauchbares Wiederverwenden! (Feldbach, Steiermark)

Das Abfallwirtschaftszentrum Feldbach feiert sein 15jähriges Bestehen unter dem Motto "Brauchbares Wiederverwerten". Holen Sie sich in Ihrem Gemeindeamt oder ASZ eine Re-Use-Box und bringen Sie diese, gefüllt mit Dingen die brauchbar sind aber von Ihnen nicht benötigt werden, mit. Als Belohnung erwartet Sie Kaffee und Kuchen.


Offener Pioneers of Change Community Abend (MARKHOF, Wien)

Ich im Wandel - Wandelndes Ich In einer 'wandeligen' Zeit braucht's Gemeinschaft und Kooperation um einander in inneren Veränderungsprozessen zu begleiten und miteinander äußeren gesellschaftlichen Wandel zu erwirken. Wir laden ein, zusammen zu kommen - um im Austausch und Begegnung mit uns selbst und anderen voneinander und miteinander zu lernen und eine feine Zeit zu verbringen. Jeder Community-Abend ist einem anderen Thema bzw. Fokus-Frage gewidmet.


Plant-for-the-Planet Klimaakademie 2018 (Lauterach, Vorarlberg)

Aktionstag zur Klimakrise Auf der Akademie zum Botschafter für Klimagerechtigkeit beschäftigen sich 10-12 Jährige mit den Ursachen und Folgen der Klimakrise. Ihr erfahrt, was jeder tun kann, lernt Vorträge zu halten, pflanzt Bäume und plant erste eigene Aktionen. Zum Abschluss der Akademie werdet ihr zu Botschafterinnen und Botschaftern für Klimagerechtigkeit ernannt und erhaltet ein großes Informationspaket.


Aktionstage im Reparaturnetzwerk Wien (Wien, Wien)

Besuchen Sie ReparaturspezialistInnen in Ihrer Werkstätte, lassen Sie sich von Reparaturprofis beraten oder gewinnen Sie eine Teilnahme an einem DIY Polster-Workshop. Nähere Infos: www.reparaturnetzwerk.at/aktionstage-im-reparaturnetzwerk-2018


Natur-Erlebnisse unterm Sternenzelt im NationalparkCamp Lobau (Groß Enzersdorf, Wien)

Tief durchatmen ... in der Natur entfalten im 'NationalparkCamp Lobau'. Bei Erlebniscamps der 'UmweltBildungWien' am Rand des Nationalparks Donau-Auen erleben interessierte Gruppen, Schulklassen & Freundeskreise die urtümliche Natur, die wild lebenden Au-Tiere vor der Haustür und lernen die Artenvielfalt der Lobau vor Ort kennen. Gemeinsames Übernachten in selbst mitgebrachten Zelten und anregende Abendveranstaltungen unterm Sternenzelt sichern nachhaltige Gemeinschaftserfahrungen in der Natur.


SDG Medienpaket von Südwind in der Markt- und Schulbücherei jen.buch (Markt- und Schulbücherei jen.buch, Tirol)

2015 beschlossen die Vereinten Nationen 17 Ziele, die Sustainable Development Goals (SDG), um bis zum Jahr 2030 ein besseres Leben für alle zu ermöglichen. Um im Tiroler Unterland so viele Menschen wie möglich über diese Ziele zu informieren, bietet die Markt- und Schulbücherei jen.buch in Zusammenarbeit mit Südwind Tirol Materialien rund um Themen an, die die SDG's umkreisen.


Kochen fürs Klima: Aktionstage „2000-Watt-Menü“ (Feldkirch, Vorarlberg)

Frisch zubereitet und aus regionalen Zutaten – so sollte unser Essen sein. Gerne auch fleischlos und in Bio-Qualität, dann ist es nicht nur gesund sondern auch besonders umweltfreundlich. Genießen Sie ein klimafreundliches "2000-Watt-Menü" in ausgewählten Großküchen, Kantinen und Restaurants in Feldkirch. www.feldkirch.at Preise entsprechend der Speisekarten der teilnehmenden Betriebe


Monatstreffen „Klimafokus Steyr“ (Steyr, Oberösterreich)

"Klimafokus Steyr" ist eine regionale Plattform, die sich für Klimaschutz und eine zukunftsfähige Wirtschafts- und Lebensgestaltung in der Region Steyr einsetzt. Jeden 1. Mittwoch findet dazu ein Monatstreffen statt.


Schöner und gesünder leben ohne Plastik (Frastanz, Vorarlberg)

Plastikfrei leben – geht das? Der Hausneubau und der Dokumentarfilm „Plastic Planet“ waren Schlüsselmomente, die Corinna Amann zu einem Experiment bewegten: Plastikfrei leben – geht das? In 130 Tagen wollte sie es schaffen, mit der ganzen Familie plastikfrei zu leben. Über ihre Erfahrungen erzählt sie im Vortrag – erteilt auch Tipps für den Alltag!


Schulmedien zum Thema Umwelt, Klimaschutz, etc. 2018 (Bregenz, Vorarlberg)

Das Schulmediencenter und die Bildstellen in Bludenz, Dornbirn, Feldkirch und im Kleinwalsertal stellen Schulen und Bildungsinteressierten Unterrichtsmedien zur Verfügung.


Aktionstage „2000-Watt-Menü“ (Bregenz, Vorarlberg)

Frisch zubereitet und aus regionalen Zutaten – so sollte unser Essen sein. Gerne auch fleischlos und in Bio-Qualität, dann ist es nicht nur gesund sondern auch besonders umweltfreundlich. Genießen Sie ein klimafreundliches "2000-Watt-Menü" in ausgewählten Restaurants in Bregenz.


Große Schätze – kleine Schätze, Schulaktionstage in der inatura in Dornbirn (Dornbirn, Vorarlberg)

Schülerinnen und Schüler aus 80 Schulklassen stellen bei den Schulaktionstagen ihre Aktionen, Projekte, etc. vor, die sie während des Jahres durchgeführt haben. Lustvoll, kreativ und mit großem Einsatz setzen sich Kinder und Jugendliche vom Schul-Eintrittsalter bis zur Oberstufe von AHS und BHS mit den unterschiedlichsten Themen auseinander.


Singen über Kinderrechte (Kühnplatz, Wien)

Singen im Rahmen der Festwochen Wieden 2018. Die GEPS-Klassen (Englisch-Klassen) der Volksschule Waltergasse laden gemeinsam mit der Agenda-Gruppe "Begegnung im Freihausviertel" zu Liedern und Spiel über Kinderrechte auf den Kühnplatz ein.


„Wer radelt gewinnt!“ (Mitmachaktion Bundesland Salzburg, Salzburg)

„Wer-radelt-gewinnt“ ist eine Mitmachaktion im Bundesland Salzburg, die motivieren soll, mehr Wege mit dem Fahrrad zurückzulegen. Es winken attraktive Sachpreise und am Ende der Aktion werden in jedem Bezirk ein Fahrrad und zusätzlich ein Rad unter allen bis 27 Jahre verlost.


Happy … im Grünen! – Besondere Feste in der Natur (Groß Enzersdorf, Wien)

Es gibt unendlich viele Anlässe, ein unvergessliches Fest zu feiern … auch im Grünen. 'Happy … im Grünen' sind besondere Feste outdoors an besonderen Orten unter dem Himmelszelt mit sinnlich anregendem Programm im trauten Kreis von Freunden und Familien abseits des hektischen Berufsalltages.


SDGs-Training für JugendarbeiterInnen und MultiplikatorInnen (Wien, Wien)

Die Umsetzung der SDGs unterliegt einer globalen Verantwortung. Ob Regierungen, Gesellschaften oder DU - wir alle tragen unseren Teil zur Umsetzung bei! Das SDGs Training soll dir helfen, die Agenda 2030 besser zu verstehen, durch "Good-Practice" Beispiele Handlungsmöglichkeiten kennen zu lernen, transnationale Netzwerke zu bilden und die Ziele effektiv zu vermitteln.


Wasser trinken in Wiener Volksschulen (Wien, Wien)

161 Wiener Volksschulen (74 % aller öffentlichen VS in Wien) sind Wasserschulen. In diesen Schulen wird nur Leitungswasser getrunken, die Lehrkräfte achten darauf, dass genug getrunken wird. Die SchülerInnen gewöhnen sich an das Wasser trinken, Kunststoffmüll (PET-Flaschen, Tetrapack) wird gespart.


Secondhand wird Bildung (HUMANA Secondhand Mode Graz, Steiermark)

Gebrauchte Kleidung und Schuhe zu sammeln und wieder zu verwenden ist nicht nur eine Frage der Nachhaltigkeit und des gesunden Menschenverstandes. Mit 100 % Reinerlös aus Kleidersammlung und Verkauf in Secondhand-Modeshops unterstützt HUMANA Entwicklung in Ländern des Südens. Armut ist letztendlich auf den Mangel an Wissen zurückzuführen. Im Mittelpunkt nahezu aller HUMANA-Entwicklungsprojekte steht die Bildung. Wie, das erfahren Sie in unserem Secondhand-Shop in der Grazer Annenstraße.


Umweltbildungsprogramm (Tirol, Tirol)

Das Umweltbildungsprogramm (UBP) des Umweltvereins Tirol: Wissensvermittlung und Sensibilisierung im Umweltbereich. Wer weiß warum und wofür, handelt Umweltbewusst und trägt Verantwortung für sein Handeln. Deshalb haben wir das UBP mit UmweltpädagogInnen entwickelt.


Raum_Wagen und Repair Cafe (https://www.backofficeandmore.at/termine/repair-cafe-neulengbach, Niederösterreich)

Müll vermeiden - gemeinsam reparieren! Das Repair Cafe ist rechtlich so zu betrachten wie Nachbarschaftshilfe


Bürgerinnen-Stammtisch Traunkirchen (Traunkirchen, Oberösterreich)

Das Anliegen des Bürger/innen-Stammtisches ist es, die Bürger und Bürgerinnen von Traunkirchen zu verbinden und zu vernetzen: Alteingesessene und gebürtige TraunkirchnerInnen mit Zugezogenen, junge mit älteren, hilfesuchende Mitmenschen mit Informationen und Hilfe anbietenden. Jedes Monat steht ein neues Thema im Mittelpunkt.


Naturvielfalt genießen! Kräuterworkshop im OJAD-Stall mit anschließender gesunder Jause (Lauterach, Vorarlberg)

Mit der erfahrenen Käuterpädagogin Nina Humpeler die Kräuter im Ried kennenlernen. Erfahren, was alles essbar ist und welche Pflanzen giftig sind. Ein Workshop für Jung und Junggebliebene in der kleinen Farm der Offenen Jugendarbeit Dornbirn. Im Anschluss gibt es für alle Teilnehmenden eine gesunde Jause im Stall. Anmeldung und Infos unter: sebastian.mischitz@ojad.at


Kärntenweite Verantwortung zeigen! Engagementtage | 06. bis 08. Juni 2018 (Kärntenweit, Kärnten)

Füreinander Verantwortung übernehmen. Miteinander Gesellschaft gestalten. Zusammen arbeiten. Zusammen feiern. Es sind oft die kleinen Beiträge, die oft Großes bewirken und Grenzen überwinden helfen. Vom 5. bis 8. Juni 2018 kann man sich kärntenweit an 57 Projektstandorten bei den 9. landesweiten Engagementtagen des Netzwerks Verantwortung zeigen! davon überzeugen.


Nachhaltigkeitstag: „Zukunft heute – Deine Agenda 2030“ (Universität Graz, Steiermark)

„Zukunft heute – Deine Agenda 2030“! Das ist das Motto der Nachhaltigkeitstage der Uni Graz, die vom 06.06. - 07.06.2018 stattfinden. Nachhaltigkeit ist, bei all den globalen Herausforderungen vor denen wir im 21. Jahrhundert stehen, ein ständig präsentes Thema mit dem sich sowohl Regierungen, Unternehmen, Organisationen aber auch Private auseinandersetzen müssen. Als Wegweiser dienen uns hier die Sustainable Development Goals (SDGs)


Repaircafe Otelo Linz/Auwiesen (Linz, Oberösterreich)

Otelo Linz lädt ein zum Repair-Cafe: Repair. Reuse. Recycle


Titanic – Oder der Eisberg hat immer Recht (Lauterach, Vorarlberg)

Ein Theaterstück von Café Fuerte Die Titanic ist das größte, schnellste und luxuriöseste Schiff aller Zeiten, ein Wunderwerk der Technik. Sie kann nicht untergehen. So dachte man bei ihrem Stapellauf am 2. April 1912. An Bord waren Superreiche, Glückssucher, Migranten und solche, die einfach ihre Arbeit machten. Café Fuerte spielt diese Geschichte mit kleiner Maschinerie und großer Spielfreude.


Offene Gartentür im Obst-Sortenerhaltungsgarten Burgenland (Neuhaus am Klausenbach, Burgenland)

Der Sortengarten Burgenland ist ein Obstsortenerhaltungsprojekt mit nationaler Bedeutung. Jeden Mittwochnachmittag gibt es im Rahmen der offenen Gartentür im Mai um 15:00 Uhr und im Juni um 18:00 Uhr einen Gartenspaziergang mit dem Chef persönlich.


meetPASS Online Konsultation (Online Konsultation, überregional)

Im Rahmen des Projekts meetPASS (www.meetpass.at) wird von 22. Mai bis 22. Juni 2018 eine Online-Konsultation durchgeführt. Dabei geht es darum mit Hilfe eines Fragebogens zu bewerten, wie stark der Zusammenhang zwischen verschiedenen Klimaschutzmaßnahmen und ausgewählten SDG-Targets ist. Link zur Online-Konsultation: http://meetpass.at/konsultation/


KostBAR Naturpark – Wildes für Gaumen und Geist (Schörfling, Oberösterreich)

Auf unseren Wanderungen erkunden wir diese grüne Apotheke. Wir erfahren viel Wissenswertes über die heilenden Kräfte der heimischen Pflanzen, deren Aufbewahrung, Verarbeitung sowie Verwendung in der Naturapotheke. Staunt, wieviel Heilsames sich in unserer Natur verbirgt!


Tag der offenen Tür bei Compuritas (Compuritas GmbH Shop, Steiermark)

Die Compuritas GmbH lädt zum Tag der offenen Türe ein und gewährt einen Blick in die Re-Use Welt der IT! Wir legen größten Wert auf Nachhaltigkeit und Corporate Responsibility. Dies geschieht durch den Verkauf und die Wiederaufbereitung unserer IT-Hardware, bzw. der Computer und Laptops, welche wir anbieten.


Nachhaltiger Lebensstil & Ökologie an der Schule (Energie- und Umweltagentur NÖ, Büro St. Pölten, Niederösterreich)

Grundlagen und praktische Tipps zu den Themenfeldern Nachhaltiger Lebensstil, Schule und Ökologie - Wie können Energie- und Ressourcen-Sparen, nachhaltiges Konsumverhalten und Ernährung im täglichen Schulbetrieb funktionieren?


Vielfältigkeit in der Ökologvolksschule Wolfsbach mit „Fair“antwortung (Ökologvolksschule Wolfsbach, Niederösterreich)

Vielfältige "Fair"antwortung in der Ökologvolksschule Wolfsbach vom 4. Juni bis 20. Juni 2018 mit Workshops zu den Themen: Waldpädagogik, Naturschutz, Ökologisch wandern, soziales Kennenlernen, Regenwurm Augustin, Ernährungsworkshops mit Vermeidung von Müll und Resteverwertung.


„Vom Gräs zum Käs“ – Marktstand (Dornbirn, Vorarlberg)

Wie sieht ein Tag auf einer Alpe in Vorarlberg aus? Was für Schritte braucht es "vom Gräs zum Käs"? Wie viel Liter Milch produziert eine Milchkuh bei uns? Und wie viel Wasser pro Tag benötigt sie dazu? Beantworte all diese Fragen und erfahre spannende Details über die Milchwirtschaft und das Alp-Leben in Vorarlberg. Anschließend kannst du dir aus Rahm deine eigene Butter schütteln und auf Bio-Dinkelbrot verköstigen. Wir freuen uns über interessierte Besucherinnen und Besucher!


Kinderuni Vorarlberg – Warum ist es ein Problem, wenn das Klima sich verändert? (Dornbirn, Vorarlberg)

Alle reden vom Klimawandel, aber was bedeutet er eigentlich? Kann ich die Veränderungen bereits heute wahrnehmen? In der Vorlesung hört ihr nicht nur etwas über die negativen Auswirkungen des Klimawandels, sondern es werden auch Maßnahmen aufgezeigt, die bereits erfolgreich umgesetzt wurden. Viel wichtiger, es wird auch gemeinsam erarbeitet, was man selbst tun kann.


Stadtrundfahrten in Graz (Vor der Buchhandlung GRATIA, Steiermark)

Elektrobus Grazer Stadtrundfahrten! Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten in Graz mit der Grazer Stadtrundfahrt, 100% elektrisch betrieben und 100% staubfrei.


Klimagenusswochen: Altes reparieren, Neues ausprobieren! (Oberösterreich, Oberösterreich)

Rund um den Weltumwelttag am 5. Juni finden in Oberösterreich die Klimagenusswochen statt: Von 18. Mai bis 17. Juni setzen zahlreiche Veranstaltungen ein gemeinsames Zeichen für mehr klimafreundliche Lebensqualität und laden herzlich ein, selbst genussvolle Beiträge zum Klimaschutz auszuprobieren!


UnaVision – Caravan of Change 2018 (Österreich, überregional)

unaVillages
Was willst du wirklich, wirklich tun in deinem Leben für dich und die Gesellschaft? Wie setzen wir die globalen Nachhaltigkeitsziele praktisch um? Welche Ideen, Aktivitäten und Projekte gibt es zu lebenslangem Lernen in "Vision Walks" und der "UnaVersity" oder gutem Leben in "Being Spaces" und "UnaVillages"? Wer sind die Menschen hinter UnaVision? Was ist oder wird dein Beitrag dazu? Wir freuen uns auf die Kokreation eines weiteren Bausteins für unsere Welt mit Zukunft zusammen mit dir!


SONNENWELT Großschönau (Großschönau, Niederösterreich)

MENSCH & ENERGIE. GESCHICHTE ERLEBEN. ZUKUNFT GESTALTEN. Begeben Sie sich auf eine mutimediale Zeitreise durch die Geschichte von Mensch & Energie und finden Sie dabei Wege für eine nachhaltigere Zukunft. Ausprobieren ist bei zahlreichen Mitmachstationen ausdrücklich erwünscht. Die Erlebnisausstellung SONNENWELT bietet Spiel, Spaß und Spannung für alle Besucher von 3 bis 99 Jahren.


Interaktive Umweltworkshops (Niederösterreich, Niederösterreich)

Aktivierung von Kindern und Jugendlichen in Mitmachworkshops zu Themen rund um unsere Umwelt. Auf innovative Art nachhaltige Mobilität in Wien kennenlernen? Oder doch ZeroWaste-Challenges bestehen, Abfalltechnik erforschen und Abfallverwertung durch Upcycling erleben? Erkunde die Natur der Welt auf deinem Handy mit selbstgemachten Virtual-Reality-Brillen oder lerne über Fahrzeugtechnik der Zukunft und baue kleine E-Autos.


SUPERTRAMPS-Tour: Wien – mein Zentrum für starke Frauen (Venediger-Au-Park, Volkertviertel, Wien)

Sandra setzt den Schwerpunkt ihrer Tour auf Frauen, die in (versteckten) Obdachlosigkeit leben. Redegewandt und bestens recherchiert erklärt sie die Situation von Frauen, deren Leben aus den Fugen geraten ist. Dabei ergänzt sie Fakten mit ihrer eigenen Geschichte.


Präsentation: steiermark.gemeinsam.jetzt, Plattform für gesellschaftlichen Wandel (Karl-Franzens-Universität, Steiermark)

steiermark.gemeinsam.jetzt, die Plattform für gesellschaftlichen Wandel, ist eingeladen, sich am Nachhaltigkeitstag der Karl - Franzens - Universität Graz mit einem Informationstisch zu präsentieren.


St. Martins Vogelberingung (St. Martins Therme & Lodge, Burgenland)

Rotkehlchen bei der Freilassung
Die St. Martins-Vogelberingungsstation öffnet ihre Tür für interessierte Entdeckerinnen und Entdecker. Schauen Sie den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern bei der Beringung von Vögeln über die Schulter und erfahren Sie mehr über die Ziele dieser Methode der Vogelforschung.


Frühlingskräuterwanderung auf den Florianiberg mit BIO-Essen (Graz, Steiermark)

Frühlingskräuterwanderung auf den Florianiberg mit BIO-Essen im Anschluss


Books4Life Wien: der karitative Secondhandbuchladen (Books4Life Wien, Wien)

Books4Life Wien ist ein karitativer Secondhand-Buchladen, der gebrauchte Bücher sammelt, weiterverkauft und den Erlös an karitative Organisationen spendet. Gelesene Bücher landen nicht im Altpapier sondern werden wieder gelesen. Das vermeidet Müll, schont Ressourcen und trägt so zum Umweltschutz bei. In unserem Shop findet ihr außerdem tolle Ideen zum Thema Upcycling: z.B wie man ein Buch mit Geheimfach bastelt oder ein tolles Geschenketascherl aus einem nicht mehr gebrauchten Atlas.


4th CliMates International Summit (Euro Plaza, BOKU, Nordbahnhalle, Afroasiatisches Institut, Wien)

Der Climates International Summit (CIS) ist ein internationales Vernetzungstreffen der CliMates Community. Neben Mitgliedern der Organisation nehmen sowohl WissenschaftlerInnen, andere ExpertInnen und InteressentInnen an dem Gipfeltreffen teil. Nach Paris 2012, New York 2014, Rabat 2016 findet der diesjährige CIS in Wien statt. Dieser wird von 04.06 - 10.06 in unterschiedlichen Austragungsorten inmitten der österreichischen Bundeshauptstadt veranstaltet.


Kleidertausch (Lustenau, Vorarlberg)

Der Kleiderschrank ist voll und trotzdem findest du nichts zum Anziehen? Zum Wegschmeißen sind die Sachen aber dennoch zu schön? Dann bietet sich bei unserem kunterbunten Kleidertauschabend eine gute Gelegenheit, schöne, aber nicht mehr benötigte Klamotten gegen andere Outfits zu tauschen.


Kinder-Leseabenteuer „Zu verschenken“ (Dornbirn, Vorarlberg)

Familie Josef lebt in einem Hausrad und ist ständig unterwegs. Dabei findet sie laufend Gegenstände, die die Menschen wegwerfen. Papa Josef ist davon überzeugt, dass es Menschen gibt, die diese Dinge brauchen können und repariert sie.


Nachhaltigkeit. Neu denken. – Eine Initiative von Werner Lampert (Online-Magazin Nachhaltigkeit. Neu denken., überregional)

Der nächste eventuell bewohnbare Planet ist 40 Billionen Kilometer entfernt. Dennoch beuten wir unsere Erde aus, als hätten wir mehrere zur Verfügung. Auf nachhaltigkeitneudenken.org stehen daher aktuell die maßlose Ressourcennutzung und positive Lösungsansätze im Fokus.


Brotbackkurs für Kinder – vom Korn zum Brot (Doren, Vorarlberg)

Die Bio-Bäuerin Agathe Lingenhel zeigt was es alles braucht, damit aus dem Korn ein fertiges Brot und somit ein Lebensmittel wird.


Wieselburger Einkaufsradeln (Stadtgemeinde Wieselburg, Niederösterreich)

Zum vierten Mal veranstaltet die Stadtgemeinde Wieselburg in Zusammenarbeit mit den teilnehmenden Wieselburger Wirtschaftsbetrieben die Aktion "Wieselburger Einkaufsradeln". Ziel ist es, dass so viele Bürgerinnen und Bürger wie möglich ihre Einkäufe mit dem Fahrrad erledigen. Wer einen Radlpass voll gestempelt hat, kann an der großen Schlussverlosung teilnehmen.


Achtsame Spaziergänge durch den Vogellebensraum der Streuewiesen im Natura 2000-Gebiet Bangs-Matschels (Feldkirch, Vorarlberg)

Vögel reagieren äußerst sensibel auf Störungen, insbesondere zur Brutzeit und während der Aufzucht ihrer Jungen. Lernen Sie auf dieser Exkursion die Vögel unserer Riedgebiete kennen, allen voran die beiden besonders attraktiven Arten Neuntöter und Braunkehlchen. Unser erfahrener Vogelkundler zeigt Ihnen auf, wie Sie sich respektvoll verhalten und gleichzeitig schöne Naturbeobachtungen im Ried erleben können, ohne die in den Streuewiesen brütenden Vögel dabei zu stören.


Grätzloase Matznerviertel (Grätzloase Matznerviertel, Wien)

Parklet mit Blumenschmuck
Die Grätzloase Matznerviertel ist ein Parklet, gefördert durch graetzloase.at. Damit beleben der Verein Lebenswertes Matznerviertel und Okto TV den öffentlichen Raum in Penzing. Das Parklet steht bis in den Herbst hinein als Teil des öffentlichen Raums allen Menschen offen zur Verfügung. Wir machen auch diverse Veranstaltungen im Parklet. Termine auf unserer Website.


Kinder Nationalpark Tag & Xplore Nature Day im NationalparkCamp Lobau (Groß Enzersdorf, Wien)

Die Naturerlebnis-Tage der 'UmweltBildungWien' im grünen Ambiente der Au bieten Schulen, Kindergärten & Horten ein buntes Erlebnisprogramm im Quizstudio 'Nationalpark Donau-Auen', einem tagesaktuellen Naturworkshop in einer der CampStationen, und einem spannenden Outdoor-Kreativworkshop. Der Kinder Nationalpark Tag vermittelt viele Eindrücke in der freien Natur und sensibilisiert für die Besonderheiten der Fauna & Flora des Nationalparks Donau-Auen und die Bedeutung nachhaltigen Umweltschutzes.


Aktionstag zu Bäumen und „Lebensmittel sind kostbar “ am Harder Wochenmarkt (Hard, Vorarlberg)

Lebensmittel sind kostbar – trotzdem landen täglich erhebliche Mengen Brot, Gemüse, Fleisch- und Wurstwaren, Milchprodukte und vieles mehr im Müll. Oft sogar noch originalverpackt und unverdorben. Die Marktgemeinde Hard möchte daher im Rahmen einer Wochenmarktaktion auf Möglichkeiten zur Vermeidung von Lebensmittelverschwendung aufmerksam machen.