Das Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit 2018

Aktionen Suche & Filter

Filtern Sie die Aktionen nach Themen und/oder Bundesland und/oder Datum!



Kinder Nationalpark Tag & Xplore Nature Day im NationalparkCamp Lobau (Groß Enzersdorf, Wien)

Die Naturerlebnis-Tage der 'UmweltBildungWien' im grünen Ambiente der Au bieten Schulen, Kindergärten & Horten ein buntes Erlebnisprogramm im Quizstudio 'Nationalpark Donau-Auen', einem tagesaktuellen Naturworkshop in einer der CampStationen, und einem spannenden Outdoor-Kreativworkshop. Der Kinder Nationalpark Tag vermittelt viele Eindrücke in der freien Natur und sensibilisiert für die Besonderheiten der Fauna & Flora des Nationalparks Donau-Auen und die Bedeutung nachhaltigen Umweltschutzes.


Kochen fürs Klima: Aktionstage „2000-Watt-Menü“ (Feldkirch, Vorarlberg)

Frisch zubereitet und aus regionalen Zutaten – so sollte unser Essen sein. Gerne auch fleischlos und in Bio-Qualität, dann ist es nicht nur gesund sondern auch besonders umweltfreundlich. Genießen Sie ein klimafreundliches "2000-Watt-Menü" in ausgewählten Großküchen, Kantinen und Restaurants in Feldkirch. www.feldkirch.at Preise entsprechend der Speisekarten der teilnehmenden Betriebe


SUPERTRAMPS-Tour: Wien – meine unverhoffte Hoffnung (Wien, Wien)

Ferdinand erklärt die sozialen Abgründe und Stolpersteine der Obdachlosigkeit und verknüpft diese mit persönlichen Erlebnissen. Er zeigt auch, welche Angebote für Obdachlose es von der Stadt Wien gibt, und wie er sich selbst wieder aus der Misere gezogen hat.


Thinktank zum Jugendprojekt meinklick 2.0 (Wien, Wien)

ExpertInnen UND Jugendliche spinnen beim Thinktank Projektideen des neuen Jugendteams weiter, und verfeinern sie. Wir freuen uns auf neues Projekt das zum bewussteren und nachhaltigeren Konsum von Jugendlichen beiträgt.


Natur-Erlebnisse unterm Sternenzelt im NationalparkCamp Lobau (Groß Enzersdorf, Wien)

Tief durchatmen ... in der Natur entfalten im 'NationalparkCamp Lobau'. Bei Erlebniscamps der 'UmweltBildungWien' am Rand des Nationalparks Donau-Auen erleben interessierte Gruppen, Schulklassen & Freundeskreise die urtümliche Natur, die wild lebenden Au-Tiere vor der Haustür und lernen die Artenvielfalt der Lobau vor Ort kennen. Gemeinsames Übernachten in selbst mitgebrachten Zelten und anregende Abendveranstaltungen unterm Sternenzelt sichern nachhaltige Gemeinschaftserfahrungen in der Natur.


Aktionstage im Reparaturnetzwerk Wien (Wien, Wien)

Besuchen Sie ReparaturspezialistInnen in Ihrer Werkstätte, lassen Sie sich von Reparaturprofis beraten oder gewinnen Sie eine Teilnahme an einem DIY Polster-Workshop. Nähere Infos: www.reparaturnetzwerk.at/aktionstage-im-reparaturnetzwerk-2018


Naturpark-Fest: Vielfalt der Verwandlungskünstler (Naturpark Jauerling-Wachau, Niederösterreich)

Heuer ist das Motto unseres Naturpark-Festes der Tag der biologischen Vielfalt - Vielfalt der Verwandlungskünstler.


IFFI Jugendjury (Südwind-Nord-Süd-Bibliothek, Tirol)

Von 29. Mai bis 3. Juni findet dieses Jahr das 27. Internationale Filmfestival Innsbruck (IFFI) statt. Südwind vergibt zum zehnten Mal den Südwind Filmpreis im Wert von 1.000 Euro, der an eine/n RegisseurIn aus dem globalen Süden geht. Über die Vergabe des Filmpreises entscheidet die IFFI Jugendjury, bei der sich ab jetzt filminteressierte junge Menschen ab 15 Jahren anmelden können.


33. BIOEM in Großschönau (BIOEM Gelände Großschönau, Niederösterreich)

Die BIOEM in Großschönau ist mit mehr als 250 AusstellerInnen und 23.000 BesucherInnen pro Jahr Niederösterreichs größte Energiespar- und Hausbaumesse.


Wien wird WOW (Wien, Wien)

WIEN WIRD WOW. Denk mit. Plan mit. Mach mit. Wien wird WOW ist nicht nur ein gutes Gefühl – es ist eine interaktive Ausstellung über Stadt­planung, die von 2018 bis 2020 als größter mobiler Workshop durch ganz Wien tourt. Mit einem breiten Themen­spektrum von neuen Stadt­teilen bis hin zu großen Planungs­projekten. Und Raum für Information und Interaktion.


Führung am Wildniskulturhof (Wildniskulturhof, Burgenland)

Tagesführungen am Wildniskulturhof


Stadtrundfahrten in Graz (Vor der Buchhandlung GRATIA, Steiermark)

Elektrobus Grazer Stadtrundfahrten! Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten in Graz mit der Grazer Stadtrundfahrt, 100% elektrisch betrieben und 100% staubfrei.


Workshoptag Der Schokolade auf der Spur & Ausstellung „Bittersüße Bohnen“ (NMS Neulengbach, Niederösterreich)

Die Klimabündnisgemeinde Neulengbach lädt zu Südwind-Workshops zum Thema Globale Verantwortung am Beispiel von Kakao & Schokolade und zur Ausstellung "Bittersüße Bohnen" in die NMS Neulengbach ein.


Books4Life Wien: der karitative Secondhandbuchladen (Books4Life Wien, Wien)

Books4Life Wien ist ein karitativer Secondhand-Buchladen, der gebrauchte Bücher sammelt, weiterverkauft und den Erlös an karitative Organisationen spendet. Gelesene Bücher landen nicht im Altpapier sondern werden wieder gelesen. Das vermeidet Müll, schont Ressourcen und trägt so zum Umweltschutz bei. In unserem Shop findet ihr außerdem tolle Ideen zum Thema Upcycling: z.B wie man ein Buch mit Geheimfach bastelt oder ein tolles Geschenketascherl aus einem nicht mehr gebrauchten Atlas.


Picknick im Paradiesgartl (Wien, Wien)

Am 1. Juni möchten wir Sie alle zu einem gemütlichen "Nachbarschaftspicknicksfest“ ins Gartl einladen! Wie in jedem Garten gibt es immer was zu tun, und auch dazu laden wir Sie ein!


meetPASS Online Konsultation (Online Konsultation, überregional)

Im Rahmen des Projekts meetPASS (www.meetpass.at) wird von 22. Mai bis 22. Juni 2018 eine Online-Konsultation durchgeführt. Dabei geht es darum mit Hilfe eines Fragebogens zu bewerten, wie stark der Zusammenhang zwischen verschiedenen Klimaschutzmaßnahmen und ausgewählten SDG-Targets ist. Link zur Online-Konsultation: http://meetpass.at/konsultation/


Bicycles! A Love Story (Wien, Wien)

Eine Ausstellung über das Glück, Fahrrad zu fahren!


Praxis am Bienenstand – Imkerverein (Schardenberg, Oberösterreich)

Familie Kasbauer lädt zum Praxiskurs am Bienenstand ein.


Wieselburger Einkaufsradeln (Stadtgemeinde Wieselburg, Niederösterreich)

Zum vierten Mal veranstaltet die Stadtgemeinde Wieselburg in Zusammenarbeit mit den teilnehmenden Wieselburger Wirtschaftsbetrieben die Aktion "Wieselburger Einkaufsradeln". Ziel ist es, dass so viele Bürgerinnen und Bürger wie möglich ihre Einkäufe mit dem Fahrrad erledigen. Wer einen Radlpass voll gestempelt hat, kann an der großen Schlussverlosung teilnehmen.


BIO AUSTRIA Bauernmarkt in Kooperation mit cittaslow Enns (Enns, Oberösterreich)

Am BIO AUSTRIA Bauernmarkt in Enns versorgen mehr als zehn BIO AUSTRIA Bauern die Ennser Bevölkerung und deren Besucher mit gesunden BIO AUSTRIA Produkten aus der Region. Tierwohl, Schutz unserer Lebensgrundlagen wie Boden, Wasser, Luft, Wirtschaften in regionalen Kreisläufen, der Erhalt der Vielfalt unserer Landschaft und das Sichern von gesunder Nahrung in höchster Qualität für die Bevölkerung sind in den Richtlinien des Verbands, zu dem sich die BIO AUSTRIA Bauern vereinten, verankert.


Kräuterspaziergang am Donaukanal (Donaukanal, Wien)

Wilde Blumen überall! Am Donaukanal neben Graffiti und lässiger Atmosphäre gibt es viele einheimische Wildpflanzen zu betrachten. In einer perfekten Einheitlichkeit verschmelzen hier Street Art und Heilkräuter...


Auwaldsafari im Auwald-Dschungel (Pflach, Tirol)

Wer glaubt, nur in weiter Ferne gibt es Dschungel, der kommt bei Pflach ins Staunen. Nur ein paar Schritte von der Ortschaft entfernt steht man schon mitten in der dichten Weichholzau der Wildflusslandschaft Tiroler Lech.


UnaVision – Caravan of Change 2018 (Österreich, überregional)

unaVillages
Was willst du wirklich, wirklich tun in deinem Leben für dich und die Gesellschaft? Wie setzen wir die globalen Nachhaltigkeitsziele praktisch um? Welche Ideen, Aktivitäten und Projekte gibt es zu lebenslangem Lernen in "Vision Walks" und der "UnaVersity" oder gutem Leben in "Being Spaces" und "UnaVillages"? Wer sind die Menschen hinter UnaVision? Was ist oder wird dein Beitrag dazu? Wir freuen uns auf die Kokreation eines weiteren Bausteins für unsere Welt mit Zukunft zusammen mit dir!


Happy … im Grünen! – Besondere Feste in der Natur (Groß Enzersdorf, Wien)

Es gibt unendlich viele Anlässe, ein unvergessliches Fest zu feiern … auch im Grünen. 'Happy … im Grünen' sind besondere Feste outdoors an besonderen Orten unter dem Himmelszelt mit sinnlich anregendem Programm im trauten Kreis von Freunden und Familien abseits des hektischen Berufsalltages.


Aktionstage „2000-Watt-Menü“ (Bregenz, Vorarlberg)

Frisch zubereitet und aus regionalen Zutaten – so sollte unser Essen sein. Gerne auch fleischlos und in Bio-Qualität, dann ist es nicht nur gesund sondern auch besonders umweltfreundlich. Genießen Sie ein klimafreundliches "2000-Watt-Menü" in ausgewählten Restaurants in Bregenz.


STADTRAUM Planungswerkstatt ON TOUR (Wien, Wien)

Die Ausstellung zeigt die langfristigen Veränderungen am Areal des ehemaligen Nordbahnhofs bzw. Nordwestbahnhofs. Es wird sowohl ein Einblick in die Geschichte des Ortes gegegeben als auch die Planungen und Vorhaben für das nächste Jahrzeht präsentiert. Ein interaktives bespielbares Modell unterstützt das kompetente Betreuungsteam vor Ort bei der Mittlung komplexer stadtplanerischer Inhalte.


Grätzloase Matznerviertel (Grätzloase Matznerviertel, Wien)

Parklet mit Blumenschmuck
Die Grätzloase Matznerviertel ist ein Parklet, gefördert durch graetzloase.at. Damit beleben der Verein Lebenswertes Matznerviertel und Okto TV den öffentlichen Raum in Penzing. Das Parklet steht bis in den Herbst hinein als Teil des öffentlichen Raums allen Menschen offen zur Verfügung. Wir machen auch diverse Veranstaltungen im Parklet. Termine auf unserer Website.


Nachhaltigkeit. Neu denken. – Eine Initiative von Werner Lampert (Online-Magazin Nachhaltigkeit. Neu denken., überregional)

Der nächste eventuell bewohnbare Planet ist 40 Billionen Kilometer entfernt. Dennoch beuten wir unsere Erde aus, als hätten wir mehrere zur Verfügung. Auf nachhaltigkeitneudenken.org stehen daher aktuell die maßlose Ressourcennutzung und positive Lösungsansätze im Fokus.


GREEN ART in Tulln – Eine Stadt wächst über sich hinaus (Minoritenkloster Tulln, Niederösterreich)

Tulln Mai bis September 2018
Die "Welt mit Zukunft" in Form der drei Szenarien für 2050 von Prof. Franz Josef Radermacher ist als Baustein inklusive der SDGs, der Ziele für eine Nachhaltige Entwicklung, in Tulln vertreten. Den ganzen Sommer über gibt es einen "Garten der Künstler" im Innen- und Außenbereich, sowie einen wachsenden "Markt der Möglichkeiten", wo aktiv an der Stadt mit Zukunft gearbeitet, kokreiert und geschaffen wird. Wir haben es in der Hand ob Kollaps, Ökodiktatur oder eine Welt in Balance real werden.


Wasser trinken in Wiener Volksschulen (Wien, Wien)

161 Wiener Volksschulen (74 % aller öffentlichen VS in Wien) sind Wasserschulen. In diesen Schulen wird nur Leitungswasser getrunken, die Lehrkräfte achten darauf, dass genug getrunken wird. Die SchülerInnen gewöhnen sich an das Wasser trinken, Kunststoffmüll (PET-Flaschen, Tetrapack) wird gespart.


„Wer radelt gewinnt!“ (Mitmachaktion Bundesland Salzburg, Salzburg)

„Wer-radelt-gewinnt“ ist eine Mitmachaktion im Bundesland Salzburg, die motivieren soll, mehr Wege mit dem Fahrrad zurückzulegen. Es winken attraktive Sachpreise und am Ende der Aktion werden in jedem Bezirk ein Fahrrad und zusätzlich ein Rad unter allen bis 27 Jahre verlost.


Reparaturcafé Rankweil (Rankweil, Vorarlberg)

Kleidung mit Löchern, fehlendem Reißverschluss oder aufgeplatzten Nähten, defekte Elektrokleingeräte wie z.B. Kaffeemaschinen, Bügeleisen, Spielsachen, Staubsauger, Küchenkleingeräte werden von ihren Besitzern unter fachkundiger Hilfestellung wieder instand gesetzt. Reparaturcafé ist …gemeinsam kaputte Sachen reparieren …fachkundige Beratung …nette Begegnungen und viel Inspiration


Kräuter, Raritäten und mediterrane Pflanzen am Grazer Schloßberg (Graz Schloßberg, Steiermark)

Kräuter, Raritäten und mediterrane Pflanzen am Grazer Schloßberg


Was krabbelt da? (Rechberg (Naturpark Mühlviertel), Oberösterreich)

Wo bei Heuschrecken die Ohren sitzen und warum Blattläuse manchmal Flügel tragen. Wir erforschen das Naturparkgelände rund um das Freilichtmuseum Großdöllnerhof. Eine Einführung in die wichtigsten Insektenordnungen und ihre tragende Rolle im Ökosystem sind ebenso Thema wie zahlreiche Kuriositäten im Reich der kleinen Monster.


SONNENWELT Großschönau (Großschönau, Niederösterreich)

MENSCH & ENERGIE. GESCHICHTE ERLEBEN. ZUKUNFT GESTALTEN. Begeben Sie sich auf eine mutimediale Zeitreise durch die Geschichte von Mensch & Energie und finden Sie dabei Wege für eine nachhaltigere Zukunft. Ausprobieren ist bei zahlreichen Mitmachstationen ausdrücklich erwünscht. Die Erlebnisausstellung SONNENWELT bietet Spiel, Spaß und Spannung für alle Besucher von 3 bis 99 Jahren.


SDG Medienpaket von Südwind in der Markt- und Schulbücherei jen.buch (Markt- und Schulbücherei jen.buch, Tirol)

2015 beschlossen die Vereinten Nationen 17 Ziele, die Sustainable Development Goals (SDG), um bis zum Jahr 2030 ein besseres Leben für alle zu ermöglichen. Um im Tiroler Unterland so viele Menschen wie möglich über diese Ziele zu informieren, bietet die Markt- und Schulbücherei jen.buch in Zusammenarbeit mit Südwind Tirol Materialien rund um Themen an, die die SDG's umkreisen.


Klimagenusswochen: Altes reparieren, Neues ausprobieren! (Oberösterreich, Oberösterreich)

Rund um den Weltumwelttag am 5. Juni finden in Oberösterreich die Klimagenusswochen statt: Von 18. Mai bis 17. Juni setzen zahlreiche Veranstaltungen ein gemeinsames Zeichen für mehr klimafreundliche Lebensqualität und laden herzlich ein, selbst genussvolle Beiträge zum Klimaschutz auszuprobieren!


Bauernmarkt Stadlau im Stadlauer Park (Wien, Wien)

Im Stadlauer Park bzw. auf der Piazza STAR22 ergänzt seit Frühling 2011 ein Bauernmarkt das regionale Nahversorgungsangebot im Stadtteil! Kommen Sie vorbei und genießen Sie regionale Köstlichkeiten.


Secondhand wird Bildung (HUMANA Secondhand Mode Graz, Steiermark)

Gebrauchte Kleidung und Schuhe zu sammeln und wieder zu verwenden ist nicht nur eine Frage der Nachhaltigkeit und des gesunden Menschenverstandes. Mit 100 % Reinerlös aus Kleidersammlung und Verkauf in Secondhand-Modeshops unterstützt HUMANA Entwicklung in Ländern des Südens. Armut ist letztendlich auf den Mangel an Wissen zurückzuführen. Im Mittelpunkt nahezu aller HUMANA-Entwicklungsprojekte steht die Bildung. Wie, das erfahren Sie in unserem Secondhand-Shop in der Grazer Annenstraße.


Interaktive Umweltworkshops (Niederösterreich, Niederösterreich)

Aktivierung von Kindern und Jugendlichen in Mitmachworkshops zu Themen rund um unsere Umwelt. Auf innovative Art nachhaltige Mobilität in Wien kennenlernen? Oder doch ZeroWaste-Challenges bestehen, Abfalltechnik erforschen und Abfallverwertung durch Upcycling erleben? Erkunde die Natur der Welt auf deinem Handy mit selbstgemachten Virtual-Reality-Brillen oder lerne über Fahrzeugtechnik der Zukunft und baue kleine E-Autos.


3. Klimacamp bei Wien (wird noch bekanntgegeben, Niederösterreich)

Klimacamps sind das Herz der internationalen Klimabewegung. Das Camp soll Raum bieten für den Ideen-, Interessens- und Informationsaustausch und ein Ort der Inspiration sein. Ein Ort an dem Menschen zusammenkommen, um sich gemeinsam kreative Aktionen und Strategien für die Transformation hin zu einem guten Leben für alle zu überlegen.