Das Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit 2018

Aktionen Suche & Filter

Filtern Sie die Aktionen nach Themen und/oder Bundesland und/oder Datum!



Blütentraum für viele Jahre (Pfarrhof Viktring Pfarrsaal, 1. Stock, Kärnten)

Vortrag im Rahmen der Reihe "Pflanz mich" mit DI Magdalena Uedl-Kerschbaumer


Umweltbildungsprogramm (Tirol, Tirol)

Das Umweltbildungsprogramm (UBP) des Umweltvereins Tirol: Wissensvermittlung und Sensibilisierung im Umweltbereich. Wer weiß warum und wofür, handelt Umweltbewusst und trägt Verantwortung für sein Handeln. Deshalb haben wir das UBP mit UmweltpädagogInnen entwickelt.


SUPERTRAMPS-Tour: Wien – mein Zentrum für starke Frauen (Venediger-Au-Park, Volkertviertel, Wien)

Sandra setzt den Schwerpunkt ihrer Tour auf Frauen, die in (versteckten) Obdachlosigkeit leben. Redegewandt und bestens recherchiert erklärt sie die Situation von Frauen, deren Leben aus den Fugen geraten ist. Dabei ergänzt sie Fakten mit ihrer eigenen Geschichte.


Happy … im Grünen! – Besondere Feste in der Natur (Groß Enzersdorf, Wien)

Es gibt unendlich viele Anlässe, ein unvergessliches Fest zu feiern … auch im Grünen. 'Happy … im Grünen' sind besondere Feste outdoors an besonderen Orten unter dem Himmelszelt mit sinnlich anregendem Programm im trauten Kreis von Freunden und Familien abseits des hektischen Berufsalltages.


READY FOR RED – digitale Menstruationsaufklärung (erdbeerwoche: facebook, instagram, twitter, überregional)

Am 28. Mai ist der Menstrual Hygiene Day! Anlässlich dieses Tages setzen wir von der erdbeerwoche verschiedene Aktionen, um das Thema Menstruation und Monatshygiene zu enttabuisieren und Frauen über die ökologischen und gesundheitlichen Auswirkungen von Tampons und Binden aufzuklären. Unser diesjähriger Fokus: Wissensvermittlung und Aufklärung von Jugendlichen mit READY FOR RED!


Stadtrundfahrten in Graz (Vor der Buchhandlung GRATIA, Steiermark)

Elektrobus Grazer Stadtrundfahrten! Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten in Graz mit der Grazer Stadtrundfahrt, 100% elektrisch betrieben und 100% staubfrei.


Kochen fürs Klima: Aktionstage „2000-Watt-Menü“ (Feldkirch, Vorarlberg)

Frisch zubereitet und aus regionalen Zutaten – so sollte unser Essen sein. Gerne auch fleischlos und in Bio-Qualität, dann ist es nicht nur gesund sondern auch besonders umweltfreundlich. Genießen Sie ein klimafreundliches "2000-Watt-Menü" in ausgewählten Großküchen, Kantinen und Restaurants in Feldkirch. www.feldkirch.at Preise entsprechend der Speisekarten der teilnehmenden Betriebe


Der lange Weg der Jeans (NMS Lichtenegg, Niederösterreich)

Die FAIRTRADE- und Klimabündnisgemeinde Lichtenegg lädt zum Südwind-Workshoptag zum Thema Globale Verantwortung in der Textilproduktion & den Global Goals in die NMS ein.


Faire Wochen 2018 (Orte in ganz Niederösterreich, Niederösterreich)

Die 17. Fairen Wochen in NÖ von Südwind laden unter dem Motto "Niederösterreich mit FAIRantwortung" zu vielfältigen Veranstaltungen und Aktionstagen ein. In Kooperation mit dem Land NÖ, den Weltläden und Gemeinden werden der Faire Handel, Solidarisches Wirtschaften und Nachhaltiger Konsum im ganzen Bundesland ins Zentrum gerückt.


Wasser trinken in Wiener Volksschulen (Wien, Wien)

161 Wiener Volksschulen (74 % aller öffentlichen VS in Wien) sind Wasserschulen. In diesen Schulen wird nur Leitungswasser getrunken, die Lehrkräfte achten darauf, dass genug getrunken wird. Die SchülerInnen gewöhnen sich an das Wasser trinken, Kunststoffmüll (PET-Flaschen, Tetrapack) wird gespart.


Barfuß-Kräuterwanderung in Tulln (Barfuß-Kräuterwanderung, Niederösterreich)

Entlang der Au entdecken wir essbare Wildkräuter und erfahren Wissenswertes rund um unser heimisches Superfood. Wie können die wilden Kräuter für Küche und Gesundheit eingesetzt werden? Auf was ist beim Sammeln zu achten (Naturschutz) und welche eindeutigen Erkennungsmerkmale gibt es? Wer möchte kann einen Teil der Kräuterwanderung Barfuß entdecken.


Gemeinsam Garteln – Hochbeet bepflanzen (Dorfplatz Lobmingtal, Steiermark)

Dieses Projekt wird im Rahmen des Kindergemeinderates Lobmingtal in Kooperation mit der FSLE Großlobming realisiert.


Sparkassen Businesslauf (Red Bull Ring / Spielberg, Steiermark)

Der Sparkassen Businesslauf am Red Bull Ring, ist nicht nur aufgrund seiner einzigartigen Location etwas Besonderes, sondern punktet heuer mit Nachhaltigkeit und setzt somit einen Meilenstein für Umweltschutz bei Sportveranstaltungen. Mehrwegbecher, Anreise mit dem Fahrrad und das "Less Waste" Startersackerl sind ein erster Schritt in eine saubere Richtung.


Butter, Brot und Co selbst gemacht (Wien, Wien)

Kinder von 3 bis 10 Jahren können ausprobieren, Lebensmittel wie Brot oder Butter selber herzustellen. Am Schluss können die erzeugten Lebensmittel dann auch gegessen werden.


Veganes Potluck (4030, Oberösterreich)

Ein veganes Potluck ist ein Indoor-Picknick, bei dem jeder Teilnehmer mindestens eine vegane Speise mitnehmen sollte, die für mehrere Personen reicht und dann mit allen geteilt wird. So entwickelt sich ohne großen Aufwand ein vielfältiges Angebot für die ganze Gruppe.


Wertvolles Wasser Vöslauer – Die Führung zum Ursprung (Vöslauer Mineralwasser AG, Niederösterreich)

WERTVOLLES WASSER - Die Führung zum Ursprung von Vöslauer Reduce, Reuse, Recycle - Mit diesen drei Maßnahmen wollen wir mit immer weniger Ressourcen immer mehr Lebensqualität und Wohlbefinden schaffen. Wie sieht die Vöslauer Wertschöpfungskette aus?Welche Ziele und Maßnahmen setzt Vöslauer zur Nachhaltigkeit?Welche Rolle spielt Recycling bei Vöslauer?Das alles und viel mehr erfahren Sie bei unserer kostenlosen Spezialführung am 23. Mai 2018 mit Nachhaltigkeit im Fokus.


„SDG 11 – Nachhaltige Städte und Gemeinden“ (Teil der Vorlesungsreihe: „MIT 17 DIE WELT RETTEN – Die Sustainable Development Goals zwischen Utopie und Realität“) (Technische Universität Graz: Hörsaal L, Steiermark)

Unter dem Titel „MIT 17 DIE WELT RETTEN – Die Sustainable Development Goals zwischen Utopie und Realität“ laden die Karl-Franzens-Universität, die Technische Universität, die Medizinische Universität und die Kunstuniversität Graz im Sommersemester 2018 zur achten Auflage ihrer Sustainability4U-Ringvorlesung ein. Anerkannte Vortragende widmen sich jeweils einem der 17 Ziele aus der Perspektive ihres Fachgebietes.


Ich tu´s – Klimaschutz-Aktionstag (NMS Grazer Schulschwestern, Steiermark)

Klimawandel, Erderwärmung oder Lebewesen, die vielleicht aussterben - alles schon einmal gehört? Aber worum geht es da genau und was hat das alles mit mir zu tun?


Kinder Nationalpark Tag & Xplore Nature Day im NationalparkCamp Lobau (Groß Enzersdorf, Wien)

Die Naturerlebnis-Tage der 'UmweltBildungWien' im grünen Ambiente der Au bieten Schulen, Kindergärten & Horten ein buntes Erlebnisprogramm im Quizstudio 'Nationalpark Donau-Auen', einem tagesaktuellen Naturworkshop in einer der CampStationen, und einem spannenden Outdoor-Kreativworkshop. Der Kinder Nationalpark Tag vermittelt viele Eindrücke in der freien Natur und sensibilisiert für die Besonderheiten der Fauna & Flora des Nationalparks Donau-Auen und die Bedeutung nachhaltigen Umweltschutzes.


Der Schokolade auf der Spur (Volksschule Neunkirchen Steinfeld, Niederösterreich)

Die Klimabündnisgemeinde Neunkirchen lädt zu Südwind-Workshops zum Thema Globale Verantwortung am Beispiel von Kakao & Schokolade in die Volksschule Steinfeld ein.


Bacherkundung (VS Wildbach, Steiermark)

SchülerInnen gehen auf Entdeckungsreise und erkunden den Lebensraum "Bach", um ökologische Zusammenhänge zu erkennen und zu verstehen...


„The work“ in der Praxis – Einladung zu einem open Circle (Projektbüro Genossenschaft für Gemeinwohl, Wien)

Mit der Methode "the work von Byron Katie" hinterfragen wir stressvolle Überzeugungen und finden dabei heraus, wer wir bzw. die anderen OHNE unsere Geschichten und Vorstellungen sind. Das eröffnet neue Erkenntnisse und Handlungsspielräume.


Naturspaziergang in Mörbisch (Mörbisch am See, Burgenland)

Gemeinsam erkunden wir die Natur in und um Mörbisch.


Offene Gartentür im Obst-Sortenerhaltungsgarten Burgenland (Neuhaus am Klausenbach, Burgenland)

Der Sortengarten Burgenland ist ein Obstsortenerhaltungsprojekt mit nationaler Bedeutung. Jeden Mittwochnachmittag gibt es im Rahmen der offenen Gartentür im Mai um 15:00 Uhr und im Juni um 18:00 Uhr einen Gartenspaziergang mit dem Chef persönlich.


Interaktive Umweltworkshops (Niederösterreich, Niederösterreich)

Aktivierung von Kindern und Jugendlichen in Mitmachworkshops zu Themen rund um unsere Umwelt. Auf innovative Art nachhaltige Mobilität in Wien kennenlernen? Oder doch ZeroWaste-Challenges bestehen, Abfalltechnik erforschen und Abfallverwertung durch Upcycling erleben? Erkunde die Natur der Welt auf deinem Handy mit selbstgemachten Virtual-Reality-Brillen oder lerne über Fahrzeugtechnik der Zukunft und baue kleine E-Autos.


Tag der offenen Tür im nachhaltigen Reisebüro Cooltours (Graz, Steiermark)

Als Reisebüro versuchen wir unsere innere Hal­tung und die Grund­über­zeu­gung, dass Nach­hal­tig­keit wich­tig ist, auch mit unseren Angeboten wei­ter­zu­ver­mit­teln. Dabei wol­len wir nach­hal­ti­ges Den­ken, Leben und Wirt­schaf­ten zur För­de­rung unse­rer Gesund­heit und Scho­nung unse­rer Umwelt in vie­len Berei­chen unse­res Unter­neh­mens best­mög­lich umset­zen. Gerade unsere innerbetrieblichen Aktionen lassen sich bei einer Betriebsführung hervorragend erkunden. Also: Kommt vorbei!


Mehr Bildungsgerechtigkeit und Chancengleichheit durch Peer-to-Peer Lernen (Edu-Hub, Wien)

Auf der Online-Plattform talentify.me kannst du deine Talente entdecken und dich schulübergreifend mit anderen SchülerInnen vernetzen. Im Workshop gehen wir der Frage nach, welchen Social Impact Peer-to-Peer Lernen hat und wie du durch die Nutzung von talentify.me zu mehr Chancengleichheit & Bildungsgerechtigkeit beiträgst.


meetPASS Online Konsultation (Online Konsultation, überregional)

Im Rahmen des Projekts meetPASS (www.meetpass.at) wird von 22. Mai bis 22. Juni 2018 eine Online-Konsultation durchgeführt. Dabei geht es darum mit Hilfe eines Fragebogens zu bewerten, wie stark der Zusammenhang zwischen verschiedenen Klimaschutzmaßnahmen und ausgewählten SDG-Targets ist. Link zur Online-Konsultation: http://meetpass.at/konsultation/


Natur-Erlebnisse unterm Sternenzelt im NationalparkCamp Lobau (Groß Enzersdorf, Wien)

Tief durchatmen ... in der Natur entfalten im 'NationalparkCamp Lobau'. Bei Erlebniscamps der 'UmweltBildungWien' am Rand des Nationalparks Donau-Auen erleben interessierte Gruppen, Schulklassen & Freundeskreise die urtümliche Natur, die wild lebenden Au-Tiere vor der Haustür und lernen die Artenvielfalt der Lobau vor Ort kennen. Gemeinsames Übernachten in selbst mitgebrachten Zelten und anregende Abendveranstaltungen unterm Sternenzelt sichern nachhaltige Gemeinschaftserfahrungen in der Natur.


SDG Medienpaket von Südwind in der Markt- und Schulbücherei jen.buch (Markt- und Schulbücherei jen.buch, Tirol)

2015 beschlossen die Vereinten Nationen 17 Ziele, die Sustainable Development Goals (SDG), um bis zum Jahr 2030 ein besseres Leben für alle zu ermöglichen. Um im Tiroler Unterland so viele Menschen wie möglich über diese Ziele zu informieren, bietet die Markt- und Schulbücherei jen.buch in Zusammenarbeit mit Südwind Tirol Materialien rund um Themen an, die die SDG's umkreisen.


„Wer radelt gewinnt!“ (Mitmachaktion Bundesland Salzburg, Salzburg)

„Wer-radelt-gewinnt“ ist eine Mitmachaktion im Bundesland Salzburg, die motivieren soll, mehr Wege mit dem Fahrrad zurückzulegen. Es winken attraktive Sachpreise und am Ende der Aktion werden in jedem Bezirk ein Fahrrad und zusätzlich ein Rad unter allen bis 27 Jahre verlost.


Secondhand wird Bildung (HUMANA Secondhand Mode Graz, Steiermark)

Gebrauchte Kleidung und Schuhe zu sammeln und wieder zu verwenden ist nicht nur eine Frage der Nachhaltigkeit und des gesunden Menschenverstandes. Mit 100 % Reinerlös aus Kleidersammlung und Verkauf in Secondhand-Modeshops unterstützt HUMANA Entwicklung in Ländern des Südens. Armut ist letztendlich auf den Mangel an Wissen zurückzuführen. Im Mittelpunkt nahezu aller HUMANA-Entwicklungsprojekte steht die Bildung. Wie, das erfahren Sie in unserem Secondhand-Shop in der Grazer Annenstraße.


Nachhaltigkeit in Wien erleben (Wien Josefstadt, Wien)

Aktionstage Nachhaltigkeit ich mach es anders
"Nachhaltigkeit erleben" und zugleich Wiens nachhaltige Geschäfte abseits der großen Einkaufsstraßen entdecken - das geht mit Wiens erster Nachhaltigkeitstour von "ich mach es anders"!


STADTRAUM Planungswerkstatt ON TOUR (Wien, Wien)

Die Ausstellung zeigt die langfristigen Veränderungen am Areal des ehemaligen Nordbahnhofs bzw. Nordwestbahnhofs. Es wird sowohl ein Einblick in die Geschichte des Ortes gegegeben als auch die Planungen und Vorhaben für das nächste Jahrzeht präsentiert. Ein interaktives bespielbares Modell unterstützt das kompetente Betreuungsteam vor Ort bei der Mittlung komplexer stadtplanerischer Inhalte.


Bicycles! A Love Story (Wien, Wien)

Eine Ausstellung über das Glück, Fahrrad zu fahren!


Stimmsalat very British (Festsaal der Bezirksvorstehung Margareten, Wien)

„Very British - Musik von der Insel“ StimmSalat singt, im Rahmen der Bezirksfestwochen, Lieder quer durch die Epochen von Renaissance bis in die heutige Zeit, von England über Wales bis Schottland – zur Förderung der guten Nachbarschaft zwischen der Insel und Europa.


Bioheuriger & Sonnenenergie (Gmoakeller Falkenstein, Niederösterreich)

Neben der Verkostung von Bio-Wein und anderen regionalen Spezialitäten vom Bio-Weingut "Tor zur Sonne" wird ein spannendes Solarenergieprojekt vorgestellt, in dessen Rahmen das 1. energieautarkie Bio-Weingut Österreichs ermöglicht wird.


Aktionstage „2000-Watt-Menü“ (Bregenz, Vorarlberg)

Frisch zubereitet und aus regionalen Zutaten – so sollte unser Essen sein. Gerne auch fleischlos und in Bio-Qualität, dann ist es nicht nur gesund sondern auch besonders umweltfreundlich. Genießen Sie ein klimafreundliches "2000-Watt-Menü" in ausgewählten Restaurants in Bregenz.


Auf nachhaltiger Spurensuche (Bezirksamt Margareten, Wien)

In den letzten 30 Jahren ist die Zahl der Menschen, die unseren Planeten bevölkern von zirka fünf Milliarden auf zirka 7,5 Milliarden gestiegen. Allerdings ist die Erde in dieser Zeit natürlich nicht größer geworden. Kann sich das überhaupt noch ausgehen oder gehen uns bald die Nahrungsmittel und Rohstoffe aus? Welche besonderen Herausforderungen birgt unsere Art zu leben (Stichwort Konsumgesellschaft) und was müsste sich ändern, damit wir die Welt wirklich zukunftsfähig bewirtschaften können?


Wien wird WOW (Wien, Wien)

WIEN WIRD WOW. Denk mit. Plan mit. Mach mit. Wien wird WOW ist nicht nur ein gutes Gefühl – es ist eine interaktive Ausstellung über Stadt­planung, die von 2018 bis 2020 als größter mobiler Workshop durch ganz Wien tourt. Mit einem breiten Themen­spektrum von neuen Stadt­teilen bis hin zu großen Planungs­projekten. Und Raum für Information und Interaktion.


Erfahrungsaustausch e-Mobilität (Brückenwirt St. Johann, Salzburg)

(c) pixabay
Electrify me! Alles Rund um die Elektromobilität bei uns in St. Johann. Kommen Sie im Brückenwirt vorbei und teilen Sie mit uns Ihre Erfahrungen.


SONNENWELT Großschönau (Großschönau, Niederösterreich)

MENSCH & ENERGIE. GESCHICHTE ERLEBEN. ZUKUNFT GESTALTEN. Begeben Sie sich auf eine mutimediale Zeitreise durch die Geschichte von Mensch & Energie und finden Sie dabei Wege für eine nachhaltigere Zukunft. Ausprobieren ist bei zahlreichen Mitmachstationen ausdrücklich erwünscht. Die Erlebnisausstellung SONNENWELT bietet Spiel, Spaß und Spannung für alle Besucher von 3 bis 99 Jahren.


Nachhaltigkeit. Neu denken. – Eine Initiative von Werner Lampert (Online-Magazin Nachhaltigkeit. Neu denken., überregional)

Der nächste eventuell bewohnbare Planet ist 40 Billionen Kilometer entfernt. Dennoch beuten wir unsere Erde aus, als hätten wir mehrere zur Verfügung. Auf nachhaltigkeitneudenken.org stehen daher aktuell die maßlose Ressourcennutzung und positive Lösungsansätze im Fokus.


Klimagenusswochen: Altes reparieren, Neues ausprobieren! (Oberösterreich, Oberösterreich)

Rund um den Weltumwelttag am 5. Juni finden in Oberösterreich die Klimagenusswochen statt: Von 18. Mai bis 17. Juni setzen zahlreiche Veranstaltungen ein gemeinsames Zeichen für mehr klimafreundliche Lebensqualität und laden herzlich ein, selbst genussvolle Beiträge zum Klimaschutz auszuprobieren!


Naturspaziergang in Rust (Rust, Burgenland)

Gemeinsam erkunden wir die Natur in und um Rust.


Aktionstage im Reparaturnetzwerk Wien (Wien, Wien)

Besuchen Sie ReparaturspezialistInnen in Ihrer Werkstätte, lassen Sie sich von Reparaturprofis beraten oder gewinnen Sie eine Teilnahme an einem DIY Polster-Workshop. Nähere Infos: www.reparaturnetzwerk.at/aktionstage-im-reparaturnetzwerk-2018