Was ist los am Gewässer? Mitreden & Informieren


© Stefan Leitner
0
Vergib einen Stern wenn dir dieser
Beitrag gefällt. Die beliebtesten Beiträge
erhalten einen Platz auf der Startseite.
Beschreibung: 
Der Naturpark Steirische Eisenwurzen besteht seit dem Jahr 1996 und ist mit seinen 58.600 ha der größte Naturpark der Steiermark. Er beherbergt spektakuläre Naturschauspiele, einzigartige Landschaftsräume und seltene Tier- und Pflanzenarten, die teilweise durch zusätzliche Kategorien unter besonderem Schutz stehen. Eine prägende Kulturlandschaft der Steirischen Eisenwurzen ist die FLUSSLANDSCHAFT, gezeichnet durch die beiden Flüsse Enns und Salza. Aber wie sieht es nun am Gewässer aus? Was macht diesen Lebensraum aus? Welchen Einfluss übt der Wassersport aus? Was bedeutet der Klimawandel für die Zukunft unserer Gewässer? Das sind spannende und wichtige Fragen. Am 8. Oktober 2021 wollen wir über diese Themen gemeinsam mit Ihnen und vier ExpertInnen einen gemütlichen Abend lang plaudern, etwas dazu lernen und Positionen austauschen. Ziel: Antwort auf folgende Fragen: wie sieht es nun am Gewässer aus? Was macht diesen Lebensraum aus? Welchen Einfluss übt der Wassersport aus? Was bedeutet der Klimawandel für die Zukunft unserer Gewässer?

Beschreibung (engl.): 
The Styrian Eisenwurzen Nature Park has existed since 1996 and with its 58,600 hectares is the largest nature park in Styria. It is home to spectacular natural spectacles, unique landscape areas and rare animal and plant species, some of which are under special protection through additional categories. A formative cultural landscape of the Styrian Eisenwurzen is the RIVER LANDSCAPE, marked by the two rivers Enns and Salza. But how does it look now at the watercourse? What makes this habitat? What is the influence of water sports? What does climate change mean for the future of our waters? These are exciting and important questions. On October 8, 2021, we want to chat about these topics together with you and four experts for a pleasant evening, learn something and exchange positions. Goal: to answer the following questions: what is the water body like now? What makes this habitat? What is the influence of water sports? What does climate change mean for the future of our waters?

Statement: 
Der Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen ist der größte Naturpark in der Steiermark, der einzige Natur- und Geopark Österreichs und trägt zudem den UNESCO Status für den seinen "Global Geopark. Geprägt wird die Region von 2 Flüssen - Enns und Salza. Im Zuge des Naturparkforums 2021 "Was ist los am Gewässer" sollen nun folgende Fragen diskutiert werden: Wie sieht es am Gewässer aus? Was macht diesen Lebensraum aus? Welchen Einfluss übt der Wassersport aus? Was bedeutet der Klimawandel für die Zukunft unserer Gewässer?
Details:
Termine: 08.Oktober 2021
Zeit: 18:00 Uhr

Veranstalter:  Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen GmbH
Art des Veranstalters:  NGOs/NPOs
Kontaktperson:  Eva Maria Vorwagner
Mail/Tel.:  em.vorwagner@eisenwurzen.com

Format:  Konferenzen, Workshops, Präsentationen
Zielpublikum:  Lokale Bevölkerung
Thema: Lokales und regionales: kleiner Radius, große Wirkung
Adresse:
Wildalpen 2
8924 Wildalpen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Skip to content