Straßenmalaktion "Blühende Straßen"


© Volksschule Schattendorf
1
Du hast für diesen Beitrag
bereits einen Stern vergeben.
Beschreibung: 
Das Klimabündnis veranstaltet im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche, die jährlich von 16. bis 22. September stattfindet und ihren Höhepunkt mit dem internationalen Autofreien Tag am 22. September hat, den österreichweiten Straßenmal-Wettbewerb "Blühende Straßen". Statt grauem Beton und Asphalt sollen in dieser Mobilitätswoche bunte Malereien die Straßenflächen schmücken. Kindergärten und Schulen gestalten dabei einen Straßenabschnitt mit Straßenmalfarben. Die Volksschule Schattendorf war heuer mit 70 SchülerInnen dabei und bemalte die Straße vor der Schule. Zwei Lehrerinnnen erfanden für jede von unseren 4 Klassen einen Slogan, den die Kinder auf die Straße malten: Mach mit! Bleib fit! Für unser Klima! Das ist prima! Nicht nur, dass beim Bemalen der gesperrten Straße alle einen riesigen Spaß hatten und mit großem Eifer bei der Sache waren, es machten sich auch sehr viele Schulkinder Gedanken darüber, wie sie den Erwachsenen vermitteln werden, dass sie im Bereich unserer Schule sowie im Dorf noch vorsichtiger als bisher unterwegs sein müssen und in Zukunft das Auto so oft es geht stehen lassen.

Details:
Termine: 16. September 2020
Zeit: 08:00 - 12:00

Veranstalter:  Volksschule Schattendorf
Art des Veranstalters:  Bildungseinrichtungen
Kontaktperson:  Tina Wurm
Mail/Tel.:  tina.wurm@b-mobil.info

Format:  Community Event
Zielpublikum:  Kinder/Jugendliche
Thema: Lokales und regionales: kleiner Radius, große Wirkung
Adresse:
Kirchenplatz 1
7022 Schattendorf
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden