Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz. Worüber sprechen wir?


© Frauen im Brennpunkt
1
Du hast für diesen Beitrag
bereits einen Stern vergeben.
Beschreibung: 
Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz ist ein Thema, das bewegt - Menschen als auch Organisationen. Besonders Führungskräfte, Personalverantwortliche und Entscheidungträger*innen sind nicht nur gefragt zum richtigen Zeitpunkt zu reagieren, sondern auch präventiv wirksam zu handeln, sodass ein Arbeitsumfeld frei von sexueller Belästigung am Arbeitsplatz gewährleistet ist. Und genau dem widmet sich Frauen im Brennpunkt uns an diesem Nachmittag. Es gibt ein abwechslungsreiches Programm mit spannenden Inputs aus Theorie und Praxis, sowie Möglichkeiten zum fachlichen Austausch. Die Veranstaltung wird als Green Event durchgeführt und aus diesem Grund wird um Anreise mit Öffentlichen Verkehrsmitteln gebeten. (Linien 504 und 502 – Station Ferdinand-Weyrer-Straße, 6020 Innsbruck). Aufgrund der COVID-19 Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen ist die Veranstaltung auf 40 Personen beschränkt. Daher ersuchen wir um Anmeldung bei info@fib.at 30.09.2020. www.fib.at

Beschreibung (engl.): 
Sexual harassment at the workplace is an issue that moves people and organizations alike. Especially managers, personnel managers and decision makers are not only asked to react at the right time, but also to take effective preventive action to ensure a working environment free of sexual harassment at the workplace. There will be a varied program with exciting inputs from theory and practice, as well as opportunities for professional exchange. The event will be held as a Green Event and for this reason we ask you to travel by public transport. (Lines 504 and 502 - Station Ferdinand-Weyrer-Straße, 6020 Innsbruck). Due to the COVID-19 hygiene and safety measures, the event is limited to 40 persons. Therefore we ask for registration at info@fib.at 30.09.2020. www.fib.at

Details:
Termine: 8. Oktober 2020
Zeit: 12:30 - 16:30

Veranstalter:  Frauen im Brennpunkt
Art des Veranstalters:  Vereine/Verbände/Interessensvertretungen
Kontaktperson:  Sonja Karbon
Mail/Tel.:  s.karbon@fib.at

Format:  Aus- und Weiterbildungsveranstaltungen
Zielpublikum:  Experten, Öffentliche Verwaltung
Thema: Innovation und Empowerment: Stärken stärken
Adresse:
6020 Innsbruck
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden