Minimalismus - Von der Freude, mit wenig(er) zu leben


© BMK
0
Vergib einen Stern wenn dir dieser
Beitrag gefällt. Die beliebtesten Beiträge
erhalten einen Platz auf der Startseite.
Beschreibung: 
Brauchen wir alles, was wir besitzen? Natürlich nicht! Wer einfach mal ausmisten oder gleich sein ganzes Leben umkrempeln will: In diesem Seminar erfahren Sie, was Ihnen dabei helfen kann, loszulassen. Minimalism, Simplify You Life (am Besten in einem "Tiny House"), das sind die aktuellen englischen Schlagwörter dazu, doch tatsächlich ist Reduktion ein altbekanntes und altbewährtes Mittel, um frischen Wind in den Alltag zu bekommen. Um nicht nur das Haus oder die Wohnung, sondern auch den Kopf und das Herz frei zu machen. So wählten und wählen Mönche und Nonnen aller Konfessionen einen einfachen Lebensstil, und wenn man ihnen glauben mag, fühlen sie sich dabei durchaus reich. Wie können wir Normalmenschen reduzieren? Was sind gute Tipps, um auszumisten? Was sind die ökologischen Vorteile, wenn wir schlanker leben? Wir betrachten in diesem Seminar unsere eigene Beziehung zu Besitz, beschreiben die richtige Menge, die zu unserem persönlichen Lebensstil passt und finden erste, praktische Schritte. Themen-Schwerpunkt Nachhaltigkeit in Kooperation mit dem Klimabündnis OÖ. Unser heuriger Themenschwerpunkt ist "Nachhaltigkeit". In einer Kooperation mit dem OÖ Klimabündnis setzen wir mit unseren Angeboten in den verschiedensten Fachbereichen Impulse für ein nachhaltigeres Leben.

Details:
Termine: 01.Oktober 2021
Zeit: 16.00 - 19.00 Uhr

Veranstalter:  Volkshochschule Oberösterreich
Art des Veranstalters:  Bildungseinrichtungen
Kontaktperson:  Mag. Jasmin Walter
Mail/Tel.:  urfahr-umgebung@vhsooe.at

Format:  Aus- und Weiterbildungsveranstaltungen
Zielpublikum:  Breite Öffentlichkeit
Thema: Lokales und regionales: kleiner Radius, große Wirkung
Adresse:
Bahnhofstraße 7a
4100 Ottensheim
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Skip to content