Lehrgang zur/m Kommunalen Mobilitätsbeauftragten


© CR Energieinstitut Vorarlberg, FG Markus Gmeiner
0
Vergib einen Stern wenn dir dieser
Beitrag gefällt. Die beliebtesten Beiträge
erhalten einen Platz auf der Startseite.
Beschreibung: 
Mobilitätsbeauftragten In drei Modulen zu je zwei Tagen wird ein fundiertes Basiswissen zum breiten Spektrum nachhaltiger Verkehrsgestaltung vermittelt. Gemeinden und Betriebe erhalten mit einer/einem Kommunalen Mobilitätsbeauftragen eine kompetente Ansprechperson für Verkehrsbelange und neue Impulse für die tägliche Praxisarbeit. Renommierte Mobilitäts-Expert*innen präsentieren praktische Grundlagen nachhaltiger Verkehrsgestaltung und informieren über aktuelle Trends und Entwicklungen. Erfolgreiche Praktiker*innen geben Einblick in Best-Practice-Beispiele und präsentieren den Teilnehmenden einen Werkzeugkoffer für die Umsetzung im eigenen Handlungsbereich. Lehrgangsinhalte Möglichkeiten nachhaltiger Verkehrsgestaltung in der Gemeinde/Stadt – von der Raumplanung bis zur Bewusstseinsbildung Maßnahmen für attraktiven und sicheren Fußgänger- und Radverkehr Eindämmung verkehrsinduzierter Umweltbelastungen Potenziale der Elektromobilität Mobilitätsförderungen und Mobilitätszentralen Mikro-ÖV-Systeme erfolgreich implementieren

Details:
Termine: 24. September 2020
Zeit: 24.9. - 4.12.2020

Veranstalter:  Energieinstitut Vorarlberg
Art des Veranstalters:  Bildungseinrichtungen
Kontaktperson:  Waltraud Travaglini-Konzett
Mail/Tel.:  waltraud.travaglini-konzett@energieinstitut.at

Format:  Aus- und Weiterbildungsveranstaltungen
Zielpublikum:  Politiker
Thema: Lokales und regionales: kleiner Radius, große Wirkung
Adresse:
Stadtstr. 33 / Campus V
6849 Dornbirn
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden