Landprobe in Taiskirchen


© www.landprobe.net
1
Du hast für diesen Beitrag
bereits einen Stern vergeben.
Beschreibung: 
Die "Landprobe" bietet interessierten Menschen die Möglichkeit, das Landleben einfach und unverbindlich eine Woche lang auszuprobieren. Die Innviertler Gemeinde Taiskirchen beschäftigt sich im laufenden Agenda 21-Prozess bereits intensiv mit dem Thema "Multilokalität". Als Pilotgemeinde lädt sie von 20. - 27. September sechs "LandschwärmerInnen" ein, das Landleben für eine begrenzte Zeit zu versuchen und konkret zu erleben. Im Zuge einer Probenwoche im September 2020 wird der Fokus bewusst auf das Ankommen in einer ländlichen Region gelegt. Während der Probewoche lernen interessierte StädterInnen, die „LandschwärmerInnen“, die sich vorab für die Landprobe bewerben, Menschen und Andockpunkte in einer ländlichen Gemeinde kennen. Sie reden, arbeiten und leben mit den BewohnerInnen der Gemeinde und erleben das Landleben, statt nur darüber nachzudenken.

Details:
Termine: 20. September 2020; 21. September 2020; 22. September 2020; 23. September 2020; 24. September 2020; 25. September 2020; 26. September 2020; 27. September 2020
Zeit: 00:00 - 24:00 Uhr

Veranstalter:  Magdalena Hubauer und Katherina Spanlang
Art des Veranstalters:  Privatpersonen
Kontaktperson:  Magdalena Hubauer und Katherina Spanlang
Mail/Tel.:  magdalena_hubauer@hotmail.com

Format:  Community Event
Zielpublikum:  Lokale Bevölkerung
Thema: Lokales und regionales: kleiner Radius, große Wirkung
Adresse:
4753 Taiskirchen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden