„KLIMALADEN – Was hat mein Konsum mit dem Klima zu tun?“ Präsentation und Schulungstermin zur Wanderaustellung


© Klimabündnis Österreich GmbH, Zweigstelle Salzburg
0
Vergib einen Stern wenn dir dieser
Beitrag gefällt. Die beliebtesten Beiträge
erhalten einen Platz auf der Startseite.
Beschreibung: 
Wir möchten Sie herzlich einladen, die überarbeitete und damit gänzlich neue Wanderausstellung „Klimaladen“ für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren kennen zu lernen. Die Vorgänger-Ausstellung wurde im Oktober 2015 mit dem höchsten deutschen kommunalen Klimaschutzpreis ausgezeichnet. Der Klimaladen ist als Mitmach-Ausstellung rund um das Thema klimabewusster Konsum konzipiert. An interaktiven Stationen zu den Bereichen Ernährung, Mode, Mobilität, Digitalisierung, Energie & Kreislaufwirtschaft werden die Teilnehmer*innen zu Klimaprofis. Sie wissen, worauf es ankommt, um klimabewusst(er) zu leben und können das auch in den eigenen Alltag tragen. Dass Einkaufen Geld kostet, ist uns allen bewusst. Beim symbolischen Einkauf im Klimaladen wird auch die Frage beantwortet, was unser Konsum dem Klima kostet und wo versteckte Umweltkosten liegen. Wir können alle mit kleineren und größeren Dingen bewusst Entscheidungen treffen, jede unserer Handlungen macht im täglichen Leben einen Unterschied aus. Genau das zeigt der Klimaladen spielerisch auf! Präsentation und Schulungstermine für Schulleiter*innen, Pädagog*innen und Interessierte Anmeldung bis 30.9.2021 bei gerlinde.ecker@klimabuendnis.at Bitte digitales Endgerät (Smartphone oder Tablet) mitbringen. Projektpartner: Das Klimabündnis Österreich GmbH, Zweigstelle Salzburg, Landkreis Berchtesgadener Land, Biosphärenregion Berchtesgadener Land, Wirtschaftsförderungs GmbH Landkreis Traunstein und Regionalverband Salzburger Seenland // Ausstellungskonzept: Eva Zangerle Die Erstellung der Wanderausstellung „Klimaladen“ ist ein EUREGIO-Kleinprojekt und wurde mit finanziellen Mitteln des INTERREG Programms V-A Österreich-Bayern 2014-2020 gefördert.

Details:
Termine: 07.Oktober 2021
Zeit: 15:00

Veranstalter:  Das Klimabündnis Österreich GmbH, Zweigstelle Salzburg, Landkreis Berchtesgadener Land, Biosphärenregion Berchtesgadener Land, Wirtschaftsförderungs GmbH Landkreis Traunstein und Regionalverband Salzburger Seenland
Art des Veranstalters:  NGOs/NPOs
Kontaktperson:  Gerlinde Ecker
Mail/Tel.:  gerlinde.ecker@klimabuendnis.at

Format:  Konferenzen, Workshops, Präsentationen
Zielpublikum:  Breite Öffentlichkeit
Adresse:
Hermann-Gmeiner-Straße 29
5201 Seekirchen am Wallersee
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Skip to content