klima.gerecht - Workshop für Jugendliche ab 12 Jahren


© BMK
0
Vergib einen Stern wenn dir dieser
Beitrag gefällt. Die beliebtesten Beiträge
erhalten einen Platz auf der Startseite.
Beschreibung: 
Wie hängt unser Lebensstil mit Ressourcenverbrauch, Zerstörung der Regenwälder, Menschenrechtsverletzungen und Klimawandel zusammen? Diese und andere Fragen werden durch Rollenspiele und Diskussionen behandelt. Bei einem „Fußballspiel der etwas anderen Art“ erkennen die Spielerinnen und Spieler die Ungerechtigkeiten zwischen Ländern im Norden und Süden. Sie erfahren auch, wie sich unser Lebensstil ökologisch und sozial auf andere Länder auswirkt und welche globalen Flächen dafür nötig sind. Nach dem Fußballspiel lernen die Jugendlichen in Gruppenarbeiten verschiedene indigene Völker kennen, die als „Klimazeugen“ über die Herausforderungen des Klimawandels auf ihren Lebensraum berichten. Bitte Sportkleidung und -schuhe mitbringen. Freie Teilnahme, max. 20 Jugendliche Anmeldung bis 10.09.2021: Horst Köpfelsberger, E-Mail: horst@koepfelsberger.com In Zusammenarbeit mit dem Klimabündnis Salzburg Mit Unterstützung durch das Jugendzentrum SCHOKO, Koppl

Details:
Termine: 18.September 2021
Zeit: 10:00- 11:30

Veranstalter:  Salzburger Bildungswerk
Art des Veranstalters:  Bildungseinrichtungen
Kontaktperson:  Wolfgang Bahngruber
Mail/Tel.:  direktion@vs-guggenthal.salzburg.at

Format:  Konferenzen, Workshops, Präsentationen
Zielpublikum:  Kinder/Jugendliche
Adresse:
Eisenstraße 38
5321 Koppl
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Skip to content