Kleine Blumenwiesen-Inseln im Naturpark Landseer Berge


© Katharina Schabl, BSc MSc
0
Vergib einen Stern wenn dir dieser
Beitrag gefällt. Die beliebtesten Beiträge
erhalten einen Platz auf der Startseite.
Beschreibung: 
Kleine Blumenwiesen-Inseln im Naturpark Landseer Berge In den Naturparkgemeinden Markt St. Martin, Schwarzenbach und Kobersdorf wurde mit dem Projekt „Blumenwiese in der Ortschaft“ begonnen. Denn schon kleine Wiesenelemente sind für die Förderung von Nützlingen von großer Bedeutung und wertvolle Lebensräume. Hier summt und brummt es und die bunten Farben und schönen Blütenformen sind eine richtige Augenweide. Viele Wiesenpflanzen sind pflegeleichte Schönheiten und für die Insekten und Vögel unersetzlich. In Schwarzenbach kam deswegen extra die Finkenmischung von BirdLife Österreich, die mit heimischen Blüten angereichert ist, zum Einsatz. Mit diesen Blühmischungen wird ein kleiner Beitrag für den Erhalt der Lebensräume für Insekten und Vögel geleistet. Das Projekt wird nicht nur mit dem Naturparkteam und den Gemeinden, sondern auch mit den Volksschulkindern & Kindergartenkindern umgesetzt.

Beschreibung (engl.): 
Small flower fields in the nature park Landseer Berge In the nature park communities of Markt St. Martin, Schwarzenbach and Kobersdorf the project “flower meadow in the village” has started. Small meadow elements are of great importance for biodiversity and important habitats. The bright colours of the beautiful flowers and the meadow plants are irreplaceable for insects and birds. In Schwarzenbach the seed mixture from BirdLife Austria, with local flowers for finches was used. The nature park schools and kindergartens are helping in this project and learn about the diversity and importance of animals and plants.

Details:
Veranstalter:  Naturpark Landseer Berge
Art des Veranstalters:  Vereine/Verbände/Interessensvertretungen

Format:  Bürgerbeteiligung
Zielpublikum:  Lokale Bevölkerung
Adresse:
7341 Markt St. Martin
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Skip to content