"Herbstlicher Vogelzug an den Stauseen des unteren Inn" im Europareservat


© Isolde Ulbig
1
Du hast für diesen Beitrag
bereits einen Stern vergeben.
Beschreibung: 
Die Biologin Frau Dr. Beate Brunninger führt wieder jeden Sonntag durch das Europareservat Unterer Inn. Die Stauseen am Unteren Inn gehören zu den wichtigsten Drehscheiben im interkontinentalen Vogelzug zwischen Europa, Afrika und Asien. Auf den Schlickbänken und seichten Verlandungszonen versammeln sich zahlreiche Watvögel, Enten und andere Wasservögel, um zu rasten. Zu dieser Jahreszeit hält sich die größte Vielfalt an Vogelarten an den Innstauseen auf. Wir gehen zur Vogelbeobachtung an den Eringer Stausee. Die Strecke ist für Rollstuhlfahrer noch tauglich, eine Begleitperson ist zu empfehlen.

Details:
Termine: 19.September 2021; 26.September 2021
Zeit: 10.00 Uhr

Veranstalter:  Naturium am Inn
Art des Veranstalters:  Bildungseinrichtungen
Mail/Tel.:  naturium@rottal-inn.de

Format:  Exkursionen, Ausflüge
Zielpublikum:  Breite Öffentlichkeit
Thema: Lokales und regionales: kleiner Radius, große Wirkung
Adresse:
4140 Ering
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Skip to content