Der Hallo Klima! Diskussionsabend & Buchklub


© Hallo Klima! Der Verein für einen klimafreundlichen Alltag
0
Vergib einen Stern wenn dir dieser
Beitrag gefällt. Die beliebtesten Beiträge
erhalten einen Platz auf der Startseite.
Beschreibung: 
Im Hallo Klima! Buchklub diskutieren wir aktuelle und innovative Bücher sowie die Klassiker der Szene. Gemein ist allen, dass sie sich ums Klima, die Umwelt und Nachhaltigkeitsthemen drehen. Welches Buch schlagen wir diesmal vor? „Schluss mit der Ökomoral. Wie wir die Welt retten, ohne ständig daran zu denken“ von Michael Kopatz "Politisches Engagement ist wichtiger als privater Konsumverzicht", meint Michael Kopatz. Moralische Appelle machen nur schlechte Stimmung, ändern aber nicht unsere alltäglichen Gewohnheiten. Kopatz fordert die Politik auf, ihrer Verantwortung gerecht zu werden und entsprechende Standards und Limits zu setzen. So soll ›Öko‹ zur Routine werden und damit die erhobenen Zeigefinger verschwinden.

Statement: 
Kommen wir gemeinsam vom grünen Denken ins grüne Tun. So wird klimafreundliches Handeln zum Selbstverständnis.
Details:
Termine: 29.September 2021
Zeit: 19:00-20:15

Veranstalter:  Hallo Klima! Der Verein für einen klimafreundlichen Alltag
Art des Veranstalters:  NGOs/NPOs
Kontaktperson:  Katharina Benedetter
Mail/Tel.:  verein@halloklima.at

Format:  Aus- und Weiterbildungsveranstaltungen
Zielpublikum:  Breite Öffentlichkeit
Thema: Lokales und regionales: kleiner Radius, große Wirkung
Skip to content