Abschlussfest Forchtenstein: Insektenwerkstatt im Reich der Zwergohreule


© naturschutzakademie.at
1
Du hast für diesen Beitrag
bereits einen Stern vergeben.
Beschreibung: 
In dieser Kooperation der Gemeinde Forchtenstein (Bezirk Mattersburg; Bürgermeisterin Friederike Reismüller) mit der Volksschule (Direktorin Silke Teuschl) lernen Schüler/innen über ein halbes Jahr hinweg die Welt der Insekten im Europaschutzgebiet kennen. Mit allen Sinnen können die Kinder Wildbienen, Schmetterlinge, Heuschrecken und Co. in den Streuobstwiesen erleben und versorgen, und lernen dabei auch deren Bedeutung in der Nahrungskette kennen. Das Projekt wird von Biolog*innen und Ökopädagog*innen von naturschutzakademie.at fachlich betreut und vom Land und der EU gefördert. Mehr Information und laufende Updates finden Sie auf der Projekt-Website: https://www.buntesburgenland.at/naturjuwele-schuetzen und auf Facebook (https://www.facebook.com/BuntesBurgenland).

Details:
Termine: 08.Oktober 2021
Zeit: 16:00-18:00

Veranstalter:  naturschutzakademie.at
Art des Veranstalters:  Vereine/Verbände/Interessensvertretungen
Kontaktperson:  Julia Kelemen-Finan
Mail/Tel.:  julia.kelemen@naturschutzakademie.at

Format:  Community Event
Zielpublikum:  Kinder/Jugendliche, Lokale Bevölkerung, Politiker
Thema: Gemeinsam: Miteinander der Generationen, Lokales und regionales: kleiner Radius, große Wirkung
Adresse:
7212 Forchtenstein
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Skip to content