Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit

Wunderfaser Schafwolle

Kurzbeschreibung:

Welche Schafrassen gibt es in der Steiermark, wie kommt man vom Schaf zum Vlies? Gemeinsam waschen wir unseren nachwachsenden Rohstoff Schafwolle, trocknen sie und kardieren sie zum Vlies. Daraus filzen wir Schlüsselanhänger in den Lieblingsfarben. Mit dem Spinnrad spinnen und zwirnen wir Fäden mit denen wir Armbänder kreieren.

Langbeschreibung:

Wunderfaser Schafwolle

Das Schaf ist ein Wundertier...

Das Schaf ist wohl das am längsten domestizierte Haustier, es liefert uns seit vielen tausend Jahren köstliche Milch und bekömmliches Fleisch. Dabei ist es für unsere Kulturlandschaft nicht wegzudenken — steile Wiesen bis in die Hochalmen können bodenschonend gepflegt werden.

...und die Wolle eine Wunderfaser!

Zählt man die Eigenschaften der Schafwolle auf, kein Ingenieur könnte etwas Vielfältigeres erfinden. Und umweltfreundlicheres — es bedarf nur unserer Wiesen als Rohstoff!

Wolle ist giftfrei und hautfreundlich. Schmutz– und wasserabweisend gleicht Wolle die Feuchtigkeit trotzdem aus. Sie lässt sich leicht färben und mit anderen Fasern vermischen, sie ist knitterfrei und elastisch. Sie ist wiederverwertbar, aber nur schwer entflammbar, trotzdem rein biologisch abbaubar.
Und Wolle wächst immer nach, alle 6—8 Monate wollen unsere Schafe geschoren werden!

23.6.2017, 8:30 Uhr bis 11:30 Uhr
Projekttag mit der 2. Klasse der VS Riegersburg

Vom Schaf zum Vlies….
Welche Schafrassen gibt es in der Steiermark, wie wird ein Schaf geschoren? Mit den Schüler/innen wird frisch geschorene Wolle gewaschen, getrocknet und mit einer kleinen Kardiermaschine zum Vlies gekämmt.

Filzen ist kreativ….
Anhand der verschiedenen Filztechniken – Formfilz, Hohlkörperfilz und Flächenfilz – wird die Möglichkeit der Wollverarbeitung aufgezeigt. Aus dem Vlies filzt jedes Kind einen Ball für einen Schlüsselanhänger.

Vom Faden zum Stoff…
Spinn, spinn, Spinnerin spinn…. ein Zusammenspiel zwischen Hand und Fuß, dass muss ausprobiert werden! Aus den selbstgesponnenem Faden machen die Kinder Armbänder.

Schafquiz

Informationen zur VeranstalterIn

OrganisatorIn: Verein Wollgenuss
Adresse: Kaag 28, 8332 Edelsbach
Telefon: 0664/4106514
E-Mail: reindl@wollgenuss.at

Veranstaltungsdetails

Ort: Riegersburg
VS Riegersburg, 8333
Steiermark
Termine:
Zeit: 8:30 - 11:30
Webseite: https://www.nachhaltigesoesterreich.at
Kontakt: Reindl Monika
E-Mail: reindl@wollgenuss.at
Telefon: 0664/4106514

Weitere Aktionen mit diesen Stichworten entdecken:

Themen

Bildung Landwirtschaft Nachhaltiger Konsum Ressourcenschonung

Globale Ziele für Nachhaltige Entwicklung


Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Weitere Aktionen in diesem Bundesland:

Hartberger Gmoos – Naturvielfalt im Naherholungsgebiet
Eine der Strategien im Naturschutz ist es, naturschutzfachlich interessante Lebensräume mit gefährdeten Tier- und Pflanzenarten zu kaufen und somit ...

Klimafreundliches kochen – Workshop „Restlos satt und glücklich“
"Restlos satt und glücklich " – Klimakochworkshop am 26.05.2018 mit Brigitte Rühl - Preitler (Köchin, Wildkräuterexpertin und Autorin des Buch...

Wiesensafari
Lernen Sie einen der artenreichsten Lebensräume Mitteleuropas kennen und erfahren Sie, wie Sie diesen mit Kindern und Jugendlichen beobachten und unt...