Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit

Wirtschaft neu! In welcher Welt wollen wir leben?

logo_25

Kurzbeschreibung:

Impulsvortrag und Podiumsdiskussion mit Christian Felber über die Gemeinwohl-Ökonomie!

Langbeschreibung:

Die Gemeinwohl-Ökonomie ist ein alternatives Wirtschaftssystem, welches zentrale Elemente eines sozialeren, ökologischerem und demokratischeren Ordnungsrahmen für die Wirtschaft beschreibt.

Auf der ganzen Welt sind die Menschen mit den momentanen Wirtschaftssystemen unzufrieden. Durch das extreme Gewinnstreben der Unternehmer kommen die Arbeitnehmer immer mehr unter Druck.

Wirtschaftlich ist die Gemeinwohl-Ökonomie eine lebbare, konkret umsetzbare Alternative für jede Art von Unternehmen. Der Erfolg des Unternehmens wird anhand gemeinwohl-orientierter Werte dargelegt.

Alle Interessierten sind recht herzlich eingeladen!

Informationen zur VeranstalterIn

OrganisatorIn: Projektgruppe HAK-Mürzzuschlag

Veranstaltungsdetails

Ort: Roseggergasse 10
Mürzzuschlag, 8680
Steiermark
Termine:
Zeit: 19:00 bis 21:00 Uhr
Webseite: http://www.hak-muerz.at
E-Mail: georg@otto-fritz.at

Weitere Aktionen mit diesen Stichworten entdecken:

Themen

Bildung Faire Produktionsbedingungen Gesellschaft Nachhaltiger Konsum Ökonomie


Facebooktwitterpinterestmail

Weitere Aktionen in diesem Bundesland:

Fach-Exkursionstag und Schulung
Abfalltrennung bedeutet Ressourcenschonung und somit Klimaschutz! Daher bietet der Abfallwirtschaftsverband Graz-Umgebung eine Fach-Exkursion für Mu...

Landwirtschaft in der Oststeiermark – Landwirtschaft & Gesundheit
Im Rahmen der Aktionstage Nachhaltigkeit lädt der Kulturpakt Gleisdorf wieder zu einem spannenden Diskussionsabend. Diesmal widmen wir uns dem Thema ...

Nachhaltigkeitstage Uni Graz
Die Karl-Franzens-Universität Graz lädt zu den vierten Nachhaltigkeitstagen mit dem diesjährigen Themenschwerpunkt “nachhaltige Mobilität”. Vo...