Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit

Wilde Früchtchen – köstliche Hecken

Kurzbeschreibung:

Wie wir Wildfrüchte ohne Bedenken genießen und kulinarisch oder in der Volksmedzin nutzen können, erfahren wir bei dieser Wildkräuterwanderung.

Langbeschreibung:

Schwarzer Holunder, Kornelkirsche, Schlehdorn und Hagebutte. Mit ihren leuchtenden Farben locken uns diese Wildfrüchte zum Verzehr. Ursprünglich diente das Einpacken des Samens in einen appetitlichen Fruchtmantel der Ausbreitung von Pflanzen. Doch so manche leuchtende Frucht, wie die Vogelbeere, führt roh genossen zu Magen- und Darmbeschwerden. Bei dieser Veranstaltung erfahren wir, wie Wildfrüchte ohne Bedenken genossen und kulinarisch oder volksmedizinisch verwendet werden können.

Eine vitaminreiche Jause und eine Fülle von Rezeptideen runden den Nachmittag ab.

Informationen zur VeranstalterIn

OrganisatorIn: Naturpark Mühlviertel
Adresse: 4324 Rechberg 9

Veranstaltungsdetails

Ort: Dorfplatz Rechberg
Rechberg, 4324
Oberösterreich
Termine:
Zeit: 13:30 bis 16:30 Uhr
Webseite: http://www.naturpark-muehlviertel.at/
E-Mail: info@naturpark-muehlviertel.at

Weitere Aktionen mit diesen Stichworten entdecken:

Themen

Ernährung


Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Weitere Aktionen in diesem Bundesland:

Das Geheimnis der BäumeEntwicklung ist kein Märchen
Ein interaktives Quizspiel zu interessanten Entwicklungen in der Welt. Mit dem eigenen Smartphone können BesucherInnen einsteigen und mitmachen. Au...

Filmabend im OTELO Grieskirchen: Landraub
Das OTELO Grieskirchen zeigt im Rahmen der "Klimagenusswochen" den Film "Landraub", der die Konsequenzen globaler Spekulationen um Ackerland zeigt....

Filmabend im OTELO Grieskirchen: „Is eh ois do – Szenen zu erneuerbarer Energie in Österreich“
Das OTELO Grieskirchen zeigt im Rahmen der Klimagenusswochen den Film "Is eh ois do" der österreichischen Filmemacherin Johanna Tschautscher. Der Fil...