Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit

Wien – mein Zentrum für starke Frauen

Kurzbeschreibung:

Was bedeutet es, als Mädchen oder Frau in einer prekären Wohnsituation zu sein?

Langbeschreibung:

Im Venediger-Au-Park beginnt Guide Sandra mit einer schockierenden und gleichzeitig schönen Geschichte aus ihrer Kindheit, später erzählt sie im Volkertviertel eine Anekdote aus ihrer wilden Jugendzeit. Gemeinsam mit den Tour-Besucher*innen erforscht sie Gründe der Wohnungslosigkeit von Frauen und erklärt sowie zeigt Hilfestellungen in Wien, die sie mit persönlichen Erfahrungen untermauert. Besonders wichtig ist es für den kreativen Tour-Guide, auf die Thematik versteckte Wohnungslosigkeit einzugehen. Einerseits, weil sie selbst für viele Unvorstellbares durchgemacht hat, und andererseits weil sie Frauen durch ihre eigene Geschichte ermutigen möchte. Ermutigen, stark zu sein und aufzuzeigen, dass es immer einen Weg und Hilfe gibt. Sandras eigenen Mut, Besucher*innen auf der Tour in ihr Leben eintauchen zu lassen, verdanken wir unter anderem der feministischen Kulturvermittlerin Petra Unger sowie der Geschäftsführerin des Vereins Autonome Österreichische Frauenhäuser Maria Rösslhumer. Außerdem gibt Sandra die Tour Kraft, weil sie damit, wie sie selbst sagt, „zum Kampf gegen Klischees“ beiträgt.

Informationen zur VeranstalterIn

OrganisatorIn: SUPERTRAMPS
Telefon: 06607734322
E-Mail: tickets@supertramps.at
Webseite: https://www.supertramps.at/

Veranstaltungsdetails

Ort: Start: Venediger-Au-Park direkt am Ausgang U2 Praterstern/Venediger-Au-Park (gegenüber der Shell Tankstelle/ Ausstellungsstraße)
Wien, 1020
Wien
Ende: Volkertplatz (nähe Taborstraße) in 1020 Wien
Termine: 22. Mai 2019
29. Mai 2019
5. Juni 2019
Zeit: 18:00
Webseite: https://www.supertramps.at/wien-mein-zentrum-fuer-starke-frauen/
Kontakt: Natasha Stojanovic
E-Mail: tickets@supertramps.at
Telefon: 06607734322

Weitere Aktionen mit diesen Stichworten entdecken:

Themen

Armutsbekämpfung Integration Soziales Engagement Wirtschaft und gesellschaftliche Verantwortung

Globale Ziele für Nachhaltige Entwicklung


Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Weitere Aktionen in diesem Bundesland:

ERDE- Kinovorführung mit Publikumsgespräch mit Regisseur Nikolaus Geyrhalter
Mehrere Milliarden Tonnen Erde werden durch Menschen jährlich bewegt - mit Schaufeln, Baggern oder Dynamit. Nikolaus Geyrhalter beobachtet in Minen, ...

Frauen in Führungspositionen
Frauen in Führungsposition sind in Österreich eine verschwindende Minderheit. Acht Thesen, wie es funktionieren könnte und Unternehmen - ganz neben...

Schau, was da alles wächst! – Eroberer im unsichtbaren Wien-Fluss
Ein entdeckungsreicher und spannender Pflanzenspaziergang im Bett des Wienflusses. Unglaublich, was in einer eher pflanzenfeindlichen Umgebung alles w...