Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit

Was ist biologischer Landbau?

Kurzbeschreibung:

Wir besichtigen den Biobauernhof der Familie Hofer, "Jogl-Bauer" und erfahren Wissenswertes über Tierhaltungserfordernisse, über Gemüse- und Getreideanbau bis hin zur Verarbeitung der Produkte am Hof.

Langbeschreibung:

Wir besichtigen den Biobauernhof der Familie Hofer, "Jogl-Bauer" und erfahren Wissenswertes über Tierhaltungserfordernisse, über Gemüse- und Getreideanbau bis hin zur Verarbeitung der Produkte am Hof. Welche gesetzlichen Bestimmungen es gibt und was BIO AUSTRIA bedeutet, wird ebenfalls besprochen.

Informationen zur VeranstalterIn

OrganisatorIn: Salzburger Bildungswerk
Telefon: 0662/872691
E-Mail: office@sbw.salzburg.at
Webseite: http://www.salzburgerbildungswerk.at
Facebook: https://de-de.facebook.com/salzburgerbildungswerk/

Veranstaltungsdetails

Ort: Hohengarten 3 5162 Obertrum am See
Obertrum, 5162
Salzburg
Treffpunkt: Biobauernhof der Familie Hofer in Obertrum
Termine: 28. Mai 2019
Zeit: 19:00 bis 21:00 Uhr
Webseite: http://www.salzburgerbildungswerk.at
Facebook: https://de-de.facebook.com/salzburgerbildungswerk/
E-Mail: office@sbw.salzburg.at
Telefon: 0662/872691

Weitere Aktionen mit diesen Stichworten entdecken:

Themen

Biodiversität Landwirtschaft

Globale Ziele für Nachhaltige Entwicklung


Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Weitere Aktionen in diesem Bundesland:

Kaufen ohne Ende? – Konsumkritische Stadtspaziergänge
Ein konsumkritischer Stadtspaziergang ist ein informativer und interaktiver Rundgang durch Salzburg, der fairen und nachhaltigen Konsum in den Mittelp...

Workshop VER(sch)WENDEN – Lebensmittel im Abfall
In Salzburg werden pro Person und Jahr durchschnittlich 18 kg noch genussfähige Lebensmittel im Restabfall entsorgt. Mit den weggeworfenen Lebensmitt...

Der Kindergarten macht Müll-frei
Die Kindergartenkinder sorgen gemeinsam mit den Eltern für eine Müll-freie Gemeinde Werfenweng. Eine Aktion aus dem Projekt KlimaKids!...