Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit

Vögel und mehr – Der Rindberg in Sibratsgfäll

Kurzbeschreibung:

Der Rindberg hat durch die große Hangrutschung traurige Berühmtheit erlangt. Er ist aber nicht nur geologisch interessant, sondern auch vogelkundlich. Im Mosaik aus artenreichen Magerwiesen und Baumgruppen finden sehr viele verschiedene Vogelarten einen Lebensraum. Thema während der Exkursion werden aber nicht nur die Vögel sein, sondern auch die Pflanzen, denn der Rindberg hat auch botanisch einiges zu bieten.

Langbeschreibung:

Der Rindberg hat durch die große Hangrutschung traurige Berühmtheit erlangt. Er ist aber nicht nur geologisch interessant, sondern auch vogelkundlich. Im Mosaik aus artenreichen Magerwiesen und Baumgruppen finden sehr viele verschiedene Vogelarten einen Lebensraum. So kann man hier neben der in Vorarlberg eher selten vorkommenden Goldammer auch Baumpieper, Gartenrotschwanz und unter Umständen sogar den Neuntöter finden. Thema während der Exkursion werden aber nicht nur die Vögel sein, sondern auch die Pflanzen, denn der Rindberg hat auch botanisch einiges zu bieten. Die Exkursion findet in Kooperation mit BirdLife Vorarlberg statt.

Treffpunkt:
8 Uhr, Gemeindeamt Sibratsgfäll

Kursleiterin:
Johanna Kronberger

Ausrüstung:
Festes Schuhwerk, Wetterschutz, Fernglas

Teilnahme kostenlos!

Anmeldeschluss
24.05.2019 um 23:59 Uhr

Informationen zur VeranstalterIn

OrganisatorIn: Alpenverein Vorarlberg
E-Mail: veranstaltungen@alpenverein-vlbg.at
Webseite: http://www.alpenverein.at/vorarlberg/termine/Programm-2019/detail.php?veranstaltungID=7954a7bb-0c18-464d-acea-2d64f4e021bf&oa=1

Veranstaltungsdetails

Ort: Dorf 18
Sibratsgfäll, 6952
Vorarlberg
Gemeindeamt Sibratsgfäll
Termine: 26. Mai 2019
Zeit: 08:00-11:00 Uhr
Webseite: http://www.alpenverein.at/vorarlberg/termine/Programm-2019/detail.php?veranstaltungID=7954a7bb-0c18-464d-acea-2d64f4e021bf&oa=1
Kontakt: Johanna Kronberger - Alpenverein
E-Mail: veranstaltungen@alpenverein-vlbg.at

Weitere Aktionen mit diesen Stichworten entdecken:

Themen

Bildung Biodiversität Naturschutz

Globale Ziele für Nachhaltige Entwicklung


Facebooktwitterpinterestmail

Weitere Aktionen in diesem Bundesland:

Kräuterdetektive unterwegs …
Wir erforschen Wald und Wiesen rund um Arbogast und treffen dort auf den Holderbusch. Damit wir uns in den Ferien von kleinen Wehwechen nicht aus der ...

Use what you have – Festival
Beim ersten USE WHAT YOU HAVE – Festival Vorarlbergs wollen wir unsere heutige Konsumgesellschaft hinterfragen und kreative Lösungen für die Herau...

Ohne Auto Mobil
Ein eigenes Auto zu besitzen hat heute immer weniger Bedeutung und auch als Statussymbol hat das Auto weitestgehend ausgedient. Eric Poscher-Mika be...