Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit

Titanic – Oder der Eisberg hat immer Recht

Kurzbeschreibung:

Ein Theaterstück von Café Fuerte

Die Titanic ist das größte, schnellste und luxuriöseste Schiff aller Zeiten, ein Wunderwerk der Technik. Sie kann nicht untergehen. So dachte man bei ihrem Stapellauf am 2. April 1912. An Bord waren Superreiche, Glückssucher, Migranten und solche, die einfach ihre Arbeit machten.
Café Fuerte spielt diese Geschichte mit kleiner Maschinerie und großer Spielfreude.

Langbeschreibung:

Ein Theaterstück von Café Fuerte

Die Titanic ist das größte, schnellste und luxuriöseste Schiff aller Zeiten, ein Wunderwerk der Technik. Sie kann nicht untergehen. So dachte man bei ihrem Stapellauf am 2. April 1912. An Bord waren Superreiche, Glückssucher, Migranten und solche, die einfach ihre Arbeit machten. Und natürlich Kate Winslet und Leonardo di Caprio.
Café Fuerte spielt diese Geschichte mit kleiner Maschinerie und großer Spielfreude. Blindes Technikvertrauen, Überfluss und Luxus versus Einfachheit und Genügsamkeit: Wer Parallelen zu unserer heutigen Welt ziehen will, soll das gerne tun.

Regie: DanielleFend-Strahm
Musik: Florian Wagner
Spiel: MedaGheorghiu-Banciu, Tobias Fend

Eine Produktion für e5-Gemeinden im Rahmen der Umweltwoche Vorarlberg.

Datum: 6. Juni 2018
Uhrzeit: 20 Uhr
Ort: Alte Seifenfabrik – Lauterach (Bahnhofstraße 3)
Eintritt frei

Informationen zur VeranstalterIn

OrganisatorIn: Marktgemeinde Lauterach
E-Mail: marktgemeinde@lauterach.at

Veranstaltungsdetails

Ort: Alte Seifenfabrik - Bahnhofstraße 3
Lauterach, 6923
Vorarlberg
Termine: 6. Juni 2018
Zeit: 20:00 Uhr
Kontakt: Marktgemeinde Lauterach
E-Mail: marktgemeinde@lauterach.at

Weitere Aktionen mit diesen Stichworten entdecken:

Themen

Energie Klimaschutz Kultur Nachhaltiger Konsum

Globale Ziele für Nachhaltige Entwicklung


Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Weitere Aktionen in diesem Bundesland:

Exkursion zum Götzner Moos: Von Hungerkünstlern und fleischfressenden Pflanzen
Moore haben für uns Menschen einen besonderen landschaftlichen Reiz. Für Tiere und Pflanzen sind die Lebensbedingungen extrem. Deshalb findet man in...

Lern.Wirk.Raum: Schatzkiste Handy mit Linda Mauksch & Theresia Tschol-Alsantali
An diesem Abend sensibilisieren uns Linda & Theresia für die sozialen und ökologischen Auswirkungen der Handyproduktion - vom Rohstoffabbau bis ...

Gartenexkursion
Naturnahe Gärten bestaunen und Erfahrungen austauschen natuRankweil - abwechslungsReich „Gärtlara“ – für viele Menschen ist es weit m...