Stegersbach wird 1. FAIRTRADE Gemeinde des Burgenlandes

Kurzbeschreibung: 
Es ist der Marktgemeinde Stegersbach ein wichtiges Anliegen, den fairen Handel und die damit verbundene soziale Verantwortung im globalen Kontext zu forcieren. Programm: Kurze Einführung FAIRTRADE durch Herrn Wackerlig Auszeichnung zur FAIRTRADE-Gemeinde Überreichung der Urkunde und Fahne am 31.Mai.2017 um 19:00 Uhr in Stegersbach Kastell Es freut sich auf Ihr Kommen Bürgermeister Heinz Peter Krammer FAIRTRADE Arbeitsgruppe Stegersbach (Graf Michaela, Hiermann Anita, Tanczos Gudrun) FAIRTRA
Beschreibung: 
Wie Sie bereits der amtlichen Mitteilung der Marktgemeinde Stegersbach vom 9.11.2016 entnehmen konnten, hat der Gemeinderat eine Resolution zur Förderung des „Fairen Handels“ beschlossen. Das sind Produkte, deren Rohstoffe bei uns aufgrund der klimatischen Verhältnisse nicht oder nicht ausreichend angebaut werden können. Um FAIRTRADE Gemeinde zu werden gibt es 5 Ziele (Anhang), die erfüllt werden müssen. Mit dieser Aufgabe wurde Gemeindevorständin Michaela Graf betraut und hat eine Arbeitsgruppe gegründet. Dazu zählen Hiermann Anita und Tanczos Gudrun. (Bilder Homepage gemeinde.stegersbach.at) Die Arbeitsgruppe war sehr aktiv uns so ist es möglich, dass am 31. Mai Stegersbach die 1. FAIRTRADE Gemeinde des Burgenlandes wird.

Details:
Termine: 
31. Mai 2017
Zeit: 19:00 - 20:00

Veranstalter:  Gemeinde Stegersbach / Fairtrade Arbeitsgruppe
Kontaktperson:  Michaela Graf
Mail:  m.graf@bnet.at
Adresse:
Hauptplatz 7
Kastell Stegersbach
7551 Stegersbach
Themen:
Nachhaltiger Konsum
Veranstalter:  Gemeinde Stegersbach / Fairtrade Arbeitsgruppe
Kontaktperson:  Michaela Graf
Mail:  m.graf@bnet.at
Skip to content