Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit

Rettet die Bienen – Erhaltung der Artenvielfalt

Kurzbeschreibung:

Wie können wir die Vielfalt der Insekten im eigenen Garten, auf dem Balkon, in unserem Lebensraum fördern ? Wie können wir eine Heimat für Bienen, Schmetterlinge, Vögel in unseren Gärten schaffen? Wir besuchen mit Herrn Pfeiffenberger, Stadtimkermeister Verein Bienenlieb, die Bienenstöcke im Stadtteil Gneis und er wird uns an Ort und Stelle die aufwendige und wichtige Arbeit mit den Wildbienen erklären.

Langbeschreibung:

An diesem Tag wollen wir erfahren was wir, jeder einzelne von uns, den Bienen Gutes tun können.
Wie können wir die Vielfalt der Insekten im eigenen Garten, auf dem Balkon, in unserem Lebensraum fördern ? Wie können wir eine Heimat für Bienen, Schmetterlinge, Vögel in unseren Gärten schaffen? Wir besuchen mit Herrn Pfeiffenberger, Stadtimkermeister Verein Bienenlieb, die Bienenstöcke im Stadtteil Gneis und er wird uns an Ort und Stelle die aufwendige und wichtige Arbeit mit den Wildbienen erklären.
Zum Abschluß werden wir mehr über die Herstellung verschiedener Honigsorten mit Verkostung von Honigproben im Freiraum Gneis erfahren. Machen wir unseren Lebensraum attraktiver für das Bienenvolk.

Informationen zur VeranstalterIn

OrganisatorIn: Salzburger Bildungswerk
Telefon: 0662/872691
E-Mail: office@sbw.salzburg.at
Webseite: http://www.salzburgerbildungswerk.at
Facebook: https://de-de.facebook.com/salzburgerbildungswerk/

Veranstaltungsdetails

Ort: Santnergasse 51 a 5020 Salzburg
Salzburger Bildungswerk, 5020
Salzburg
Treffpunkt: Freiraum Gneis
Termine: 23. Mai 2019
Zeit: 14:00 - 17:00 Uhr
Webseite: http://www.salzburgerbildungswerk.at
Facebook: https://de-de.facebook.com/salzburgerbildungswerk/
Kontakt: Berta Stich
E-Mail: office@sbw.salzburg.at
Telefon: 0664/5365265

Weitere Aktionen mit diesen Stichworten entdecken:

Themen

Biodiversität Naturschutz

Globale Ziele für Nachhaltige Entwicklung


Facebooktwitterpinterestmail

Weitere Aktionen in diesem Bundesland:

Kaufen ohne Ende? – Konsumkritische Stadtspaziergänge
Ein konsumkritischer Stadtspaziergang ist ein informativer und interaktiver Rundgang durch Salzburg, der fairen und nachhaltigen Konsum in den Mittelp...

Was ist biologischer Landbau?
Wir besichtigen den Biobauernhof der Familie Hofer, "Jogl-Bauer" und erfahren Wissenswertes über Tierhaltungserfordernisse, über Gemüse- und Getrei...

Energiewende und BürgerInnen-Engagement
Runder Tisch mit lokalen ExpertInnen aus einer e5-Gemeinde, einem Energieversorger, der Ökostrombörse sowie des Landes Salzburg....