Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit

Repair Café GRIES

Kurzbeschreibung:

Unter dem Motto "Repair, Re-Use und Upcycling" veranstaltet die BAN sozialökonomische BetriebsgmbH gemeinsam mit dem Büro der Nachbarschaften, dem Repair Café Graz, dem Umweltamt der Stadt Graz und perludi das erste Repair Café im Innenhof der BAN GmbH.

Ziel ist es interessierten Personen eine Möglichkeit zu bieten, kaputte Gegenstände selbst zu reparieren und gleichzeitig auf Themen wie Ressourcenschonung und Abfallvermeidung aufmerksam zu machen.

Langbeschreibung:

Diese im Rahmen der Aktionstage Nachhaltigkeit stattfindende Veranstaltung hat zum Ziel den BewohnerInnen des Stadtteils Gries, der vermehrt von Personen mit Migrationshintergrund bewohnt wird, bewusstseinsbildende Maßnahmen in Bezug auf die Thematik „Wiederverwenden statt wegwerfen“ zu vermitteln. Reparieren, zerlegen, wiederverwenden und neue innovative Produkte erzeugen. Das Thema Re-Use hat viele unterschiedliche Facetten. Diese sollen gemeinsam mit den TeilnehmerInnen im Zuge des 1. Repair Cafés GRIES praktisch erarbeitet werden. Interessierten Personen soll die Möglichkeit gegeben werden, mit Hilfe von Expertenwissen vor Ort, der geplanten Obsoleszenz entgegen zu wirken und mehr über Themen wie Ressourcenschonung und Abfallvermeidung zu erfahren.

Defekte Elektrogeräte oder andere re-usefähige Produkte mitnehmen und diese gemeinsam mit Helfern reparieren. Das Mitbringen von Ersatzteilen ist durchaus erwünscht. Werkzeug wird vor Ort bereitgestellt! Auch der gemütliche Teil des Repair Cafés soll an diesem Tag nicht zu kurz kommen. Deshalb sind alle TeilnehmerInnen dazu eingeladen selbst Getränke und kleine Snacks (regional und saisonal) mitzubringen. Alle Angebote werden an diesem Tag kostenlos zur Verfügung gestellt.

Ein wichtiger Aspekt des Repair Cafés ist, für den Stadtteil Gries und darin lebende Menschen – vor allem ökonomisch schwache – einen Rahmen zu schaffen in dem sie Ressourcen und damit Geld einsparen können. Als Nebeneffekt können Menschen in ähnlichen Lebenslagen zusammen kommen, Interessen austauschen und die Vorteile eines nachhaltigen Lebensstils kennen lernen.

Ablauf der Veranstaltung:

-Repair Café
-Zerlege- & Upcycling-Workshop
-Nachhaltiges Café (selbst regionale/saisonale Produkte mitbringen)
-Infopoint (Mülltrennung, Abfallvermeidung & Wiederverwenden)

Informationen zur VeranstalterIn

OrganisatorIn: BAN sozialökomomische BetriebsgmbH
Adresse: Ungergasse 31 8020 Graz
Weitere Angaben: Büro der Nachbarschaften, Repair Café Graz, Umweltamt der Stadt Graz, Stadtlabor Graz, perludi

Veranstaltungsdetails

Ort: Ungergasse 31, Zugang über Re-Use Shop BAN
Graz, 8020
Steiermark
Termine:
Zeit: 12:00 bis 17:00 Uhr
Webseite: http://www.ban.at/_lccms_/templates/startseite.php
E-Mail: christopher.lindmayr@ban.at

Weitere Aktionen mit diesen Stichworten entdecken:

Themen

Ressourcenschonung Soziales Engagement


Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Weitere Aktionen in diesem Bundesland:

E-Mobilität – Zurück in die Zukunft?
"E-Mobilität – Zurück in die Zukunft?" Vortragender: MMag. Harald Messner, Energie Agentur Steiermark gGmbH...

Fach-Exkursionstag und Schulung
Abfalltrennung bedeutet Ressourcenschonung und somit Klimaschutz! Daher bietet der Abfallwirtschaftsverband Graz-Umgebung eine Fach-Exkursion für Mu...

Get2Gether – Das inklusive Pfadilager
Ein Wochenende voller Spiel, Spaß und Abenteuer. Lieder singen am Lagerfeuer. Übernachten im Zelt....