Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit

Reden wir über die Zukunft; reden wir über´s Bio-Brot!

logo_201

Kurzbeschreibung:

Bio-Landwirtschaft, Mühle und Backstube mit frischer, handwerklicher Verarbeitung kennzeichnen das Konzept des Mauracher Hofs in Sarleinsbach, mitten im Mühlviertel. Josef Eder, Bio-Visionär der Bio-Hofbäckerei Mauracher, leistet seit über drei Jahrzehnten Pionierarbeit und lädt im Zuge der Aktionstage Nachhaltigkeit zum Rundgang am Hof mit dem Titel “BIO - Von der ÄHRE bis zum BROT” ein.

Langbeschreibung:

100% biologisch ist der persönliche Anspruch des Bio-Pioniers Josef Eder. Um das zu
verwirklichen, beschäftigt sich der passionierte Visionär mit der Frage: „Wie belässt man das Leben im Lebensmittel?“, und gibt sich selbst täglich die Antwort mit seinen biologischen Backwaren. Josef Eder arbeitet mit seinen 60 Mitarbeitern am Mauracher Hof Tag für Tag mit der Natur. Und um den 100% nachhaltigen Produktionsprozess für die Mauracher Brote einzuhalten, stammt das reine Wasser aus der Mauracher Hofquelle sowie das Holz zum Befeuern des Holzofens aus den regionalen Wäldern.

Am Montag 07.10.2013 öffnet die Bio-Hofbäckerei Mauracher von 14:00h bis 17:00h ihre Pforten. Die Teilnehmer erkunden folgende Stationen beim “Bio – von der Ähre bis zum Brot“
Rundgang:
- Mauracher Hof-Rundgang am Betriebsgelände
- Biologische Landwirtschaft, die Basis der Bio-Hofbäckerei
- Bio-Getreideaufbereitung von der Anlieferung und Reinigung bis zur Lagerung
- Getreidemühlen, das Kernstück der Bäckerei
- Hackschnitzelheizung mit technischen Daten zu Beheizung und Feuerung
- Backstube und Einblick in die Produktion
- Die Lindenstube lädt zu gemütlichem Verweilen bei Kaffee und Kuchen mit Köstlichkeiten vom Mauracherhof (Kosten je nach Konsumation)
- Einkaufsmöglichkeit der Mauracherprodukte

Im Anschluss zum Rundgang am Mauracherhof gibt es einen spannenden Beitrag von Erde & Saat Geschäftsführer Ing. Matthias Böhm zum Thema „Biologische Landwirtschaft – im Sinne der Umwelt und unserer Nachkommen.“ Die Teilnehmer erhalten einen Einblick, warum Bio nachhaltig gut ist und die einzige verantwortliche Form der Landbewirtschaftung ist.

Kosten/Person: € 6,00 ink. Brotkostproben und Abschiedsgeschenk
Uhrzeiten: Mo. 7. Okt. 2013, 14.00 – 17.00 Uhr

Anmeldung bei Frau Anna Hochmayr (Anmeldung bis spätestens 4. Oktober um 18 Uhr möglich)
anna.hochmayr@mauracherhof.com
+43 (0) 7283 – 8466 – 29

Informationen zur VeranstalterIn

OrganisatorIn: Bio-Hofbäckerei Mauracher
Adresse: .

Veranstaltungsdetails

Ort: Pogendorf 8
Sarleinsbach, 4152
Oberösterreich
Termine:
Zeit: 14:00 bis 17:00 Uhr
Webseite: http://www.mauracherhof.com
E-Mail: office@mauracherhof.com

Weitere Aktionen mit diesen Stichworten entdecken:

Themen

Ernährung Faire Produktionsbedingungen Gesundheit Landwirtschaft Nachhaltiger Konsum


Facebooktwitterpinterestmail

Weitere Aktionen in diesem Bundesland:

Das Geheimnis der BäumeDas Geheimnis der Bäume
Aus der Perspektive indischer Ureinwohner wird die Schöpfung lebendig erzählt. Welche Bedeutung hat die Natur für uns? Wer umarmt gerne Bäume? We...

Kreative Pfingsten 2019
Kreative Pfingsten - mach mit und machs selbst! Denn wo Menschen ihre Leidenschaft leben, stecken sie ihre Mitmenschen an und inspirieren!...

Ausstellung: Tee – Aufguss mit Genuss
Die Ausstellung "Tee - Aufguss mit Genuss" im Botanischen Garten der Stadt Linz wirft einen umfassenden Blick auf die Kulturpflanze Camellia sinensis....