Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit

Ohne Auto Mobil

Kurzbeschreibung:

Ein eigenes Auto zu besitzen hat heute immer weniger Bedeutung und auch als Statussymbol hat das Auto weitestgehend ausgedient.
Eric Poscher-Mika berichtet über Alltag und Reisen ohne eigenes Auto und warum der Führerschein, den er erst Mitte 30 gemacht hat, doch nicht umsonst war.
Er gibt praktische Tipps für den Alltag mit Fahrrad&ÖV, Faltrad, Transportrad, Cargobike-Sharing, Carsharing und stellt einige Bücher zum Thema vor.

Langbeschreibung:

Ein eigenes Auto zu besitzen hat heute immer weniger Bedeutung und auch als Statussymbol hat das Auto weitestgehend ausgedient.
Eric Poscher-Mika berichtet über Alltag und Reisen ohne eigenes Auto und warum der Führerschein, den er erst Mitte 30 gemacht hat, doch nicht umsonst war.
Er gibt praktische Tipps für den Alltag mit Fahrrad&ÖV, Faltrad, Transportrad, Cargobike-Sharing, Carsharing und stellt einige Bücher zum Thema vor.

Preis pro Person: 5,00 €

Informationen zur VeranstalterIn

OrganisatorIn: Mag. Eric Poscher-Mika, VORRADELN Raum für Fahrradkultur
E-Mail: hallo@vorradeln.at

Veranstaltungsdetails

Ort: Eisengasse 7
Dornbirn, 6850
Vorarlberg
Preis pro Person: 5,00 €
Termine: 6. Juni 2019
Zeit: 19:00 - 21:00 Uhr
Kontakt: Mag. Eric Poscher-Mika, VORRADELN Raum für Fahrradkultur
E-Mail: hallo@vorradeln.at

Weitere Aktionen mit diesen Stichworten entdecken:

Themen

Bildung Mobilität Nachhaltiger Konsum

Globale Ziele für Nachhaltige Entwicklung


Facebooktwitterpinterestmail

Weitere Aktionen in diesem Bundesland:

Natura 2000-Gebiet Leiblach – Was sich darin und darum so tut
Naturnahe Flusslebensräume sind eine Seltenheit geworden. Gerade in so stark besiedelten und intensiv genutzten Gebieten wie dem Leiblachtal kann der...

Rankweiler Slow Food Spaziergang
Bei einem Spaziergang durch die Rankweiler Gastronomie kann die bunte Vielfalt an regionalen Produkten entdeckt werden. Mit dabei sind der Gasthof Moh...

zukunftsraum stadt land+
Wir leben weder in der Stadt noch am Land. Wie wird der Alltag 2050 im Rheintal sein? In diesem Workshop ist deine Zukunftsvision gefragt: Was brauc...