KRÄUTERWANDERUNG mit VERKOCHUNG

Kurzbeschreibung: 
Kreative KöcheInnen lieben Wildkräuter wegen ihrer aromatischen, nährstoffreichen Inhaltsstoffe und ihrer farbenprächtigen Blüten. Im Zuge einer Kräuterwanderung durch Wiesen und Wald, erkennen und sammeln wir Kräuter sowie Blüten zum anschließenden, gemeinsamen Verkochen und Genießen. Wir sensibilisieren unsere Sinne, schärfen unsere Beobachtung und fördern unseren Respekt gegenüber der Natur, schulen unseren Geschmack und lenken den Blick auf unseren regionalen Reichtum.
Beschreibung: 
Als ausgebildete Kräuterpädagogin im LFI-Steiermark habe ich gelernt in Einklang zu kommen mit den Zyklen in der Natur und im Kosmos, unsere Sinne zu öffnen - zu sehen, zu hören, zu riechen, zu schmecken, zu fühlen. Ich glaube daran, dass durch das Öffnen der äußeren Sinne die inneren geweckt werden und wir unser UR-Vertrauen wieder finden, dass die Natur jede Hilfe bereithält. Dadurch lernen wir auch die Schönheit im Leben zu sehen, im Hier und Jetzt zu sein, den Augenblick zu lieben und zu LEBEN! Diese Aspekte sind mir bei meinen jährlichen 7 Kräuterwanderungen wichtig und bin bemüht möglichst viele meiner Mitmenschen, groß und klein, dahingehend begeistern und motivieren zu können.

Details:
Termine: 
27. Mai 2017
Zeit: 09:00 bis 15:00 Uhr

Veranstalter:  Elke Kainz
Kontaktperson:  Elke Kainz
Mail:  elke.kainz@aon.at
Adresse:
Attendorfberg 12
Attendorfberg, Kräutertenne
8151
Mitzubringen sind Schreibzeug, Notizblock, witterungsangepasste Kleidung und Schuhwerk, sowie viel gute Laune und Neugier Anmeldung erbeten!
Themen:
Gesundheit, Bildung, Ernährung, Naturschutz
Veranstalter:  Elke Kainz
Kontaktperson:  Elke Kainz
Mail:  elke.kainz@aon.at
Skip to content