Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit

Klimawandel am Nordpol

Kurzbeschreibung:

Vortrag von Lisa Wolf, die bereits 19 Mal am nördlichsten Punkt unseres Planeten war. Ein Ort, den in der gesamten Geschichte der Menschheit, nur rund 30.000 Menschen besuchen durften.

Langbeschreibung:

Vortrag mit Lisa Wolf
Es ist ein leichtes in einen Flieger zu steigen und Urlaub zu machen. Es ist wird schwieriger eine Abenteuer-Reise zu machen – denn wo gibt es das noch?
Es ist aber eine Anstrengung an die Pole unseres Planeten zu gelangen. Da ist nicht mehr das ganz so „ewige“ Eis zu sehen. Das zu spüren und zu schmecken bewegt und verändert einen. Man erfährt was Ehrfurcht ist. Sieht Eisbären in freier Wildbahn und kann sich selbst davon überzeugen, dass der Weihnachtsmann nicht am Nordpol wohnt.
Der geographische Nordpol, ein magischer Punkt unserer Erde, von dem aus es nur abwärts geht.

Biografie
Lisa Wolf wurde 1986 in Wien geboren. Über verschiedenste Nah- und Fernreisen – auch biografische Umwege - gelangte sie zum geographischen Nordpol und schließlich nach Kärnten. Dort lebt und arbeitet die Geographin und Friedensforscherin seit einigen Jahren. Sie studierte an der Universität für Bodenkultur Wien, sowie an der AAU Klagenfurt und arbeitet derzeit im Lake Side Park Klagenfurt. Lisa, war bereits 19 Mal am nördlichsten Punkt unseres Planeten. Ein Ort, den in der gesamten Geschichte der Menschheit, nur rund 30.000 Menschen besuchen durften. Das Thema ließ sie auch während ihres Studiums nicht kalt, und so entstand u.a. eine Bachelorarbeit zum Thema wem der Nordpol gehört.

Informationen zur VeranstalterIn

OrganisatorIn: Referat für Schöpfungsverantwortung
Adresse: Tarviser Str. 30, 9020 Klagenfurt
Telefon: 0676 8772 21118
E-Mail: nina.vasold@kath-kirche-kaernten.at
Webseite: https://www.kath-kirche-kaernten.at/dioezese/organisation/C3708/
Facebook: https://www.facebook.com/referatfuerschoepfungsverantwortung/
Weitere Angaben: Katholische Hochschulgemeinde Klagenfurt, Klimabündnis Kärnten

Veranstaltungsdetails

Ort: Nautiluswegg 11
Katholische Hochschulgemeinde Klagenfurt, 9020
Kärnten
Termine: 5. Juni 2018
Zeit: 18:00 - 19:30
Webseite: https://www.kath-kirche-kaernten.at/dioezese/organisation/C3708
Facebook: https://www.facebook.com/events/407724979637973/
Kontakt: Nina Vasold
E-Mail: nina.vasold@kath-kirche-kaernten.at
Telefon: 0676 8772 2118

Weitere Aktionen mit diesen Stichworten entdecken:

Themen

Biodiversität Klimaschutz Ressourcenschonung

Globale Ziele für Nachhaltige Entwicklung


Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Weitere Aktionen in diesem Bundesland:

Frühlingskräuterlustwandeln
Gemeinsame Kräuterwanderung auf dem Radsberg (Nähe Ebenthal) mit Karin Müllner...

Naturerlebnis Schöpfungsweg
Führung durch den einzigartigen Schöpfungsgarten im Loibltal mit anschließender Schöpfungsandacht....

EXPI Science DaysEXPI Science Days
E-Mobilitätstag mit einem bunten Rahmenbrogramm, sowie Elementarteilchenphysik für jedermann. Zum Abschluss mit einem Abendvortrag von DI Dr. Thomas...