Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit

Kaufen ohne Ende? - Konsumkritische Stadtspaziergänge

Kaufen ohne Ende? - Konsumkritische Stadtspaziergänge 1

Kurzbeschreibung:

Ein konsumkritischer Stadtspaziergang ist ein informativer und interaktiver Rundgang durch Salzburg, der fairen und nachhaltigen Konsum in den Mittelpunkt stellt. Anhand von verschiedenen Stationen erfahren die TeilnehmerInnen mehr über die Produktionsschritte von Waren und wo man in Salzburg ‚anders‘ essen, einkaufen und ‚selber machen‘ kann.

Langbeschreibung:

Kaufen ohne Ende?

Fr, 24.5.2019, 15:00 - 17:00

Ein konsumkritischer Stadtspaziergang ist ein informativer und interaktiver Rundgang durch Salzburg, der fairen und nachhaltigen Konsum in den Mittelpunkt stellt. Anhand von verschiedenen Stationen erfahren die TeilnehmerInnen mehr über die Produktionsschritte von Waren und wo man in Salzburg ‚anders‘ essen, einkaufen und ‚selber machen‘ kann.

Termin: Freitag, 24. Mai 2019, 15 – 17 Uhr
Themen: Mobilität, Elektronik, FoodCoops, Fairtrade Stadt Salzburg
Treffpunkt: Hauptbahnhof Südtirolerplatz (Springbrunnen), Ende: Mirabellplatz
Diese Route beinhaltet eine Gehzeit von 45 – 60 Minuten

Dauer: ca. 2 Stunden. Kostenlos!
Anmeldung: 0662/841413­13, office@aai­salzburg.at

Informationen zur VeranstalterIn

OrganisatorIn: Afro-Asiatisches Institut Salzburg
Adresse: Wiener Philharmonikergasse 2 5020 Salzburg
Telefon: +43 662/841413 13
E-Mail: office@aai-salzburg.at
Webseite: http://www.aai-salzburg.at
Facebook: https://www.facebook.com/aai.salzburg/
Weitere Angaben: Südwind Salzburg DKWE Info InterSol

Veranstaltungsdetails

Ort: Südtirolerplatz
Treffpunkt: HBF Salzburg, Südtirolerplatz, 5020
Salzburg
beim Springbrunnen
Termine: 24. Mai 2019
Zeit: 15:00 - 17:00 Uhr
Webseite: https://aai-salzburg.at/de_veranstaltungen.htm
Facebook: https://www.facebook.com/events/240956710116716/
E-Mail: office@aai-salzburg.at
Telefon: +43 662/841413 13

Weitere Aktionen mit diesen Stichworten entdecken:

Themen

Bildung Nachhaltiger Konsum Partizipation und Gesellschaft Wirtschaft und gesellschaftliche Verantwortung

Globale Ziele für Nachhaltige Entwicklung


[feather_share]

Weitere Aktionen in diesem Bundesland:

Der Kindergarten macht Müll-frei 2Der Kindergarten macht Müll-frei
Die Kindergartenkinder sorgen gemeinsam mit den Eltern für eine Müll-freie Gemeinde Werfenweng. Eine Aktion aus dem Projekt KlimaKids!...

Lerne Dein Moor kennen- Flachgauer Schulklassen erforschen das Moor ihrer Gemeinde 3Lerne Dein Moor kennen- Flachgauer Schulklassen erforschen das Moor ihrer Gemeinde
Workshops für Schulen: Lerne Dein Moor kennen- Flachgauer Schulklassen erforschen das Moor ihrer Gemeinde...

Rettet die Bienen - Erhaltung der Artenvielfalt 4Rettet die Bienen - Erhaltung der Artenvielfalt
Wie können wir die Vielfalt der Insekten im eigenen Garten, auf dem Balkon, in unserem Lebensraum fördern ? Wie können wir eine Heimat für Bienen,...