Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit

Großer Auftritt mit kleinem Abdruck – Trag Bioleinen und halte deinen ökologischen Fußabdruck klein

Kurzbeschreibung:

Das ökofaire Modelabel Göttin des Glücks präsentiert ihre Leinen- und Leinenstrick-Kollektion und zeigt dabei, wie der ökologische Fußabdruck auch bei Bekleidung klein bleibt: Bioleinen aus Frankreich, gefärbt und gewebt im Waldviertel und in Kärnten. Genäht in Niederösterreich und Kroatien.
Das ist echte Slow Fashion „Made in Austria and Croatia“!

Langbeschreibung:

Großer Auftritt mit kleinem Abdruck. Unsere Bioleinenkollektion - eine echte Europäerin.
Wir zeigen auf, wie in der Modebranche der ökologische Fußabdruck in Hinblick auf Materialien und Transport klein bleiben kann. Bioleinen aus Frankreich, gefärbt und gewebt im Waldviertel und in Kärnten. Genäht in Niederösterreich und Kroatien.
Das Design ist zeitlos und unterwirft sich keinen Saisonen, besticht mit klaren und klassisch-eleganten Schnitten. Produziert wird in limitierter Stückzahl und on Demand. Das ist echte „Slow Fashion“ und Handarbeit „Made in Austria and Croatia“.

Informationen zur VeranstalterIn

OrganisatorIn: Göttin des Glücks GmbH, Shopleiterin Graz: Mag. Brigitte Hirner

Veranstaltungsdetails

Ort: Hofgasse 3
Graz, 8010
Steiermark
im Göttin des Glücks Shop
Termine:
Zeit: 10:30-13:00, 13:30-18:00
Webseite: http://www.goettindesgluecks.com/
Facebook: https://www.facebook.com/goettindesgluecksgraz/
Kontakt: Brigitte Hirner
E-Mail: graz@goettindesgluecks.at
Telefon: 06764336919

Weitere Aktionen mit diesen Stichworten entdecken:

Themen

Nachhaltiger Konsum Ressourcenschonung Soziales Engagement Wirtschaft und gesellschaftliche Verantwortung

Globale Ziele für Nachhaltige Entwicklung


Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Weitere Aktionen in diesem Bundesland:

Bacherkundung
SchülerInnen gehen auf Entdeckungsreise und erkunden den Lebensraum "Bach", um ökologische Zusammenhänge zu erkennen und zu verstehen......

Exkursion zum SOL-Aktivist und Koch Josef Puch nach Loipersdorf
Neue Initiativen in den Regionen der Steiermark besuchen. Einander vorstellen, einander kennenlernen, vernetzen....

Bacherkundung
SchülerInnen gehen auf Entdeckungsreise und erkunden den Lebensraum "Bach", um ökologische Zusammenhänge zu erkennen und zu verstehen......