Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit

Geld und Gemeinwohl: Ziel und Zielmessung in der Wirtschaft. Kann Geld ein Ziel sein?

Kurzbeschreibung:

Welche Rolle spielt Geld in unserer Gesellschaft? Welche Rolle soll(te) es in Zukunft spielen? Kann Geld ein Ziel sein? Diesen und weiteren Fragen wollen wir in unserem vierstündigen Workshop interaktiv und gemeinsam mit den Teilnehmer*innen auf den Grund gehen.

Langbeschreibung:

Wir fragen nach den Grundzügen eines gemeinwohlorientierten Geld- und Finanzsystems als Vision und Leitbild für die Zukunft. Eingangs analysieren wir den Zusammenhang zwischen dem gegenwärtigen Geldsystem und dem gesellschaftspolitischen Ziel der Gemeinwohlorientierung. Denn das Wissen um die Strukturen und Zusammenhänge des internationalen Geld- und Finanzsystems ist eine grundlegende Voraussetzung für aktive
Teilhabe, Mitgestaltung und Veränderung.

Ziele des Workshops:
- Wissensvermittlung zum Thema Geld und Gemeinwohl: Wem dient unser Geld/ unser Geldsystem?
- Welche Rolle spielt Geld in unserer Gesellschaft?
- Was soll Geld in Zukunft für die Gesellschaft und für die/den Einzelne/n leisten?
- Wie kann Geld wieder vermehrt dem Gemeinwohl/ der Gesellschaft/ den Menschen dienen?
- Wie kann Geld wieder vom Ziel zum Mittel werden?

Workshopleitung:
Paul J. Ettl, MBA, geb. 1955, Unternehmensberater, Leiter der Friedensakademie Linz, Vorstandsmitglied im Verein zur Förderung der Gemeinwohl-Ökonomie, www.ettl.at
Mag.a Sabine Buchinger, MBA, Unternehmensberaterin, Coach, Projektmanagement in der Sozialarbeit

Achtung: begrenzte Teilnehmer*innenzahl! Wir ersuchen um verbindliche Anmeldung per email unter: akademie@mitgruenden.at

Teilnahmebeitrag: EUR 29,- (für Mitglieder der Genossenschaft für Gemeinwohl)/ 69,-

Foto: Fotolia

Informationen zur VeranstalterIn

OrganisatorIn: Akademie für Gemeinwohl
Adresse: Rechte Wienzeile 81, 1050 Wien
Telefon: +43 1 361 987 814
E-Mail: akademie@mitgruenden.at
Webseite: https://www.gemeinwohlakademie.at
Facebook: https://www.facebook.com/Gemeinwohlgenossenschaft.at/
Weitere Angaben: Regionalgruppe Linz und der Friedensakademie Linz

Veranstaltungsdetails

Ort: Kapuzinerstraße 49
Cardijn-Haus, 4020
Oberösterreich
Termine:
Zeit: 15:00 bis 19:00
Webseite: https://www.gemeinwohlakademie.at
Facebook: https://www.facebook.com/events/165102847632156/
Kontakt: Christina Buczko
E-Mail: akademie@mitgruenden.at

Weitere Aktionen mit diesen Stichworten entdecken:

Themen

Bildung Chancengleichheit Partizipation und Gesellschaft Wirtschaft und gesellschaftliche Verantwortung

Globale Ziele für Nachhaltige Entwicklung


Facebooktwitterpinterestmail

Weitere Aktionen in diesem Bundesland:

„Weltreise im Kochtopf“ – Interkulturelles Kochen
Gemeinsames Kochen und Essen verbindet. Das ist ein einfacher und zugleich besonderer Weg, um Menschen verschiedener Nationalitäten zusammen zu bring...

Agenda 21 Vöcklabruck: Workshop zur Innenstadtentwicklung
In einem Agenda 21 Bürgerbeteiligungsprozess werden in Vöcklabruck ab April 2019 ein ganzheitliches Gesamtkonzept und Maßnahmen erarbeitet, die zur...

Das Geheimnis der BäumeDas Geheimnis der Bäume
Aus der Perspektive indischer Ureinwohner wird die Schöpfung lebendig erzählt. Welche Bedeutung hat die Natur für uns? Wer umarmt gerne Bäume? We...