Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit

Ganz Burgenland an einem Tisch – Eine sensorische Entdeckungsreise durch das Burgenland

Kurzbeschreibung:

Genießen Sie erlesene Spezialitäten aus allen Regionen des Burgenlandes, die bis heute noch handwerklich und nach überlieferten Methoden erzeugt werden. Dazu werden historisch-kulinarische Geschichten und Hintergrundinformationen kredenzt.

Langbeschreibung:

Ob Grammelpogatscherl, Rohmilchkäse oder herzhaftes vom Moorochsen oder vom Steppenrind, ob sortenreine Säfte, Bier, Uhudler oder DAC-Wein: jedes Produkt hat seine geschmacklichen Besonderheiten und erzählt eine eigene Geschichte über die Menschen, die Natur und die Esskultur ihrer Region.

Ein noch größeres Geschmackserlebnis bietet die Kombination verschiedener Speisen und Getränke: Wir laden Sie ein, unterschiedliche sowie außergewöhnliche Verschmelzungen verschiedener Geschmäcker kennenzulernen. Mit allen Sinnen erkunden Sie die große kulinarische Vielfalt des Burgenlandes auf besonders genussvolle Weise. Danach sind Sie bestens für weitere, individuelle Ausflüge in die Genusswelten des Burgenlandes vorbereitet.

Termine: Sonntag, 12. Oktober 2014, 15.00 Uhr

Ort: Seehotel Rust / Raum Purbach
Dauer: ca. 1 ½ Stunden
Teilnehmerzahl: min. 12 und max. 30 Personen

Teilnahme: 40 Euro pro Person
bzw. 35 Euro für Slow Food Mitglieder!

Vortragende: DI Romana Fertl, Open Sense (www.opensense.at)
Mag. Kerstin Rohrer, Slow Food Burgenland (www.slowfoodburgenland.at)

Kontakt & Anmeldung:
DI Romana Fertl, Open Sense (www.opensense.at)
Tel: 0664 64 94 031 | e-mail: office@opensense.at

Teilnahme nur gegen Vorauszahlung der Workshop Gebühr auf das Vereinskonto von Slow Food Burgenland – IBAN: AT13 3303 1000 0000 9050, BIC: RLBBAT2E031 (Raiffeisenbank Horitschon), Verwendungszweck „Sensorik Schulung“

INFORMATIONEN: www.rust.at - www.slowfoodburgenland.at - www.burgenland-schmeckt.at

Informationen zur VeranstalterIn

OrganisatorIn: Slow Food Burgenland und Open Sense
Weitere Angaben: Eine Veranstaltung im Rahmen von Gans Burgenland 2014

Veranstaltungsdetails

Ort: Seehotel Rust Am Seekanal 2-4
Rust, 7071
Burgenland
Termine:
Zeit: 15.00 Uhr
Webseite: http://www.rust.at
E-Mail: stadtmuseum-rust@aon.at und slowfoodburgenland@chello.at

Weitere Aktionen mit diesen Stichworten entdecken:

Themen

Ernährung Faire Produktionsbedingungen Gesellschaft Gesundheit Kultur Landwirtschaft Nachhaltiger Konsum Ressourcenschonung Soziales Engagement


Facebooktwitterpinterestmail

Weitere Aktionen in diesem Bundesland:

The fairtrade show der NMS Stegersbach
Englisches Theaterstück zum Thema "Fairtrade"...

Rund Geht’s – Tag der offenen Tür
Der Burgenländische Müllverband, der Umweltdienst Burgenland und Umweltlandesrätin Astrid Eisenkopf laden zum "Tag der offenen Tür" in die Zentral...

Radfahrerin in GrünenBurgenland radelt
Hast du Lust auf mehr Bewegung, willst du einen Überblick über deine geradelten Kilometer bekommen oder mit Freunden um die Wette radeln und ganz ne...