Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit

Filmabend: Die Ökonomie des Glücks – The Economics of Happyness

Kurzbeschreibung:

„Die Ökonomie des Glücks" identifiziert die Ursachen der aktuellen Krisen von der globalen Erwärmung über das Finanzchaos bis hin zu steigender Arbeitslosigkeit und Depression und bietet darüber hinaus Lösungen für diese schweren Krisen.

Langbeschreibung:

Das Ziel des Films ist es, Verbindungen zwischen den drängenden Problemen dieser Zeit aufzuzeigen und auf das globale, nicht nachhaltige Wirtschaftssystem zurückzuführen. In einer beeindruckend deutlichen Art und Weise gelingt es der Dokumentation, die komplexen wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Zusammenhänge verständlich und nachvollziehbar darzustellen. WissenschaftlerInnen und AktivistInnen aus der ganzen Welt argumentieren weiter für eine Lokalisierung wirtschaftlichen Handelns als wichtige Strategie um unsere Welt, Ökosysteme, Gesellschaften und uns selbst zu einem besseren Leben zu verhelfen.

Der Film zeigt, dass unsere Probleme systembedingt sind. Dennoch zeigen unzählige Initiativen einen Weg zu demokratischeren, menschlicheren, ökologischen und lokalen Ökonomien – zur „Ökonomie des Glücks".

Die Dokumentation regt dazu an darüber nachzudenken, ob und wie auch das eigene Handeln lokal und nachhaltig gestaltet werden kann und provoziert eine Auseinandersetzung mit den eigenen Annehmlichkeiten und ihre globalen Auswirkungen.

Produziert wurde die Dokumentation von der renommierten Wissenschaftlerin und Autorin Helena Norberg-Hodge. Sie gründete die Internationale Gesellschaft für Ökologie und Kultur ISEC (International Society for Ecology and Culture) sowie das Ladakh-Projekt, dem Vorgänger von ISEC.

„Die Ökonomie des Glücks" ist auch mit deutschen Untertiteln und ein Muss für alle die, denen die Zukunft unseres Planeten am Herzen liegt.

Informationen zur VeranstalterIn

OrganisatorIn: Die Grünen Pollham
Weitere Angaben: Die Grüne Bildungswerkstatt
Adresse: 4800 Attnang-Puchheim

Veranstaltungsdetails

Ort: Gasthaus Pollhamerhof
Pollham, 4710
Oberösterreich
Termine:
Zeit: 20:00 bis 22:00 Uhr
Facebook: https://www.facebook.com/events/754135907985078/?fref=ts
E-Mail: heinz.plohberger@gruene.at

Weitere Aktionen mit diesen Stichworten entdecken:

Themen

Chancengleichheit Ernährung Faire Produktionsbedingungen Gesellschaft Globale Gerechtigkeit Klimaschutz Landwirtschaft Nachhaltiger Konsum Ökologie Ökonomie Soziales Engagement


Facebooktwitterpinterestmail

Weitere Aktionen in diesem Bundesland:

Naturschauspielführung „Labor im Moor“
Forschungsexpedition mit Laptop und Mikroskop im Ibmer Moor...

DesignThinking-Workshop „Denk:Schmiede am Fluss“
Lange war das ehemalige Herrenhaus Geyerhammer in Alt-Scharnstein ungenutzt. Als „Residenz Geyerhammer“ wird es nun aus seinem Dornröschenschlaf ...

Offene Nähküche im Luftraum Linz
Die Nähküche ist eine offene Nähwerkwerkstatt in Linz. Bei uns wird Ausgetragenes, Verwaschenes, Löchriges und Altes recycelt, um es in individuel...