Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit

es werde nachhaltig!

Kurzbeschreibung:

Podiumsdiskussion mit Ass.-Prof. Mag. Dr. Renate Hübner, Mag. Dr. Michael Jungmeier und Ao Ass.-Prof. Mag. Dr.Norbert Wohlgemuth.
Warum Nachhaltigkeit den gängigen Wirtschaftsparadigmen zuwider läuft und nicht von oben verordnet werden kann.

Langbeschreibung:

Seit Mitte des 20. Jahrhunderts werden im Namen der Nachhaltigen Entwicklung unaufhaltsam Abkommen, Verträge und Richtlinien beschlossen. Nachhaltigkeit als ethischer Apell mit Ökologie, Ökonomie und Sozialem gerecht, zukunftsorientiert und solidarisch umzugehen, die Vielfalt des Lebens und der Kulturen auf unserem Planeten zu beherbergen und zu bewahren, sowie ein hohes Maß an selbstermächtigender Bildung für alle zu ermöglichen. Doch wer beugt sich wirklich dem Credo der Effizienz, Konsistenz und Suffizienz, während „alle anderen“ weitermachen wie bisher? An diesem Vortragsabend mit Podiumsdiskussion betrachten die AAU ProfessorInnen jene Dilemmata der Nachhaltigen Entwicklung, die sich aus den Widersprüchen von Wachstum und begrenzten Ressourcen, Theorie und Praxis sowie Kollektiv und Individuum ergeben.

Informationen zur VeranstalterIn

OrganisatorIn: Alexander Brenner
Adresse: ÖH Klagenfurt/Celovec Alpen-Adria-Universität Klagenfurt Universitätsstraße 65-67 9020 Klagenfurt Austria, E.U.

Veranstaltungsdetails

Ort: Alpen-Adria-Universität Klagenfurt Hörsaal Z 1.29 (Omansaal) Universitätsstraße 65-67
Klagenfurt, 9020
Kärnten
Termine:
Zeit: 18:00 Uhr
E-Mail: oeh.gespol@aau.at

Weitere Aktionen mit diesen Stichworten entdecken:

Themen

Bildung Gesellschaft Nachhaltiger Konsum Ökologie Ökonomie


Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Weitere Aktionen in diesem Bundesland:

Sehnsuchtsgärten
Bepflanzungs- und Gestaltungsideen für fremdländisches Gartenflair in unseren Breiten....

urban gardening, Bauwerksbegrünung/Grünraummanagement
FORUM e5 – urban gardening, Bauwerksbegrünung/Grünraummanagement GRÜNSTATTGRAU – Das Innovationslabor für die grüne Stadt der Zukunft...

Kärntner Energieberatungswochen
Das Energieforum Kärnten will Private, Betriebe und Gemeinde zu Klimaschutzmaßnahmen motivieren und bietet vom 01.Mai-15.Juli kostenlose Energiebera...