Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit

Eröffnung "Energie Service Imst"

logo_259

Kurzbeschreibung:

Mit der neuen Anlaufstelle für Energiefragen wird das kostenlose und unabhängige Beratungsangebot des Landes weiter ausgebaut - für den Bezirk Imst ist es ein weiterer Schritt in Richtung Energieunabhängigkeit.

Langbeschreibung:

Im rahmen der Aktionstage Nachhaltigkeit wird die neue Anlaufstelle von Energie Tirol in Kooperation mit dem Regionalmanagement Imst eröffnet.

Ab sofort stehen den GemeindebürgerInnen des Bezirkes qualifizierte Fachexperten regelmäßig mit einer bürgernahen, produktneutralen und unabängigen Energieberatung zur Verfügung. Das Beratungsangebot ist speziell auf Sanierungen zugeschnitten und kostenlos.

Weitere Beratungstermine jeweils von 14 – 17 Uhr:
8. November 2013
7. März 2014
6. Dezember 2013
4. April 2014
10. Jänner 2014
9. Mai 2014
7. Februar 2014
6. Juni 2014

Informationen zur VeranstalterIn

OrganisatorIn: Energie Tirol

Veranstaltungsdetails

Ort: Mairhof 97
Roppen, 6426
Tirol
Termine:
Zeit: 10:00 bis 11:00 Uhr
Webseite: http://www.energie-tirol.at
E-Mail: office@energie-tirol.at

Weitere Aktionen mit diesen Stichworten entdecken:

Themen

Klimaschutz Ressourcenschonung


[feather_share]

Weitere Aktionen in diesem Bundesland:

Die Welt der Bienen und das Unternehmen von Morgen - ZWEI WELTEN IM EINKLANG 1Die Welt der Bienen und das Unternehmen von Morgen - ZWEI WELTEN IM EINKLANG
Was hat das Bienenvolk mit selbstorganisierten Teams in Unternehmen zu tun? Wieso gehört die Bienenkönigin zu den Top-Leadern? Und wie funktioniert ...

Exkursion: Gleirschklamm - Holz & Trift 2Exkursion: Gleirschklamm - Holz & Trift
Bei dieser Tour sind wir zwar nicht auf dem Holzweg, begeben uns aber mit Volker Ried auf die Spurensuche der Holznutzung. Neben der faszinierenden Gl...

Count-Down am Xingu V - über den Kampf gegen Megastaudämme und Korruption in Brasilien. Filmabend mit Gespräch. 3Count-Down am Xingu V - über den Kampf gegen Megastaudämme und Korruption in Brasilien. Filmabend mit Gespräch.
Am Amazonasfluss Xingu entsteht der drittgrößte Staudamm der Welt. Der Megastaudamm Belo Monte ist höchstumstritten, denn für seinen Bau wurden we...