Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit

Der Weg Europas – Triebkräfte und Maßnahmen für einen Kurswechsel

Kurzbeschreibung:

Vortrag und Diskussion mit Stephan Schulmeister (Wirtschaftsforscher)

Langbeschreibung:

Heute ist das BIP in Europa fast dreimal so hoch wie 1970, aber Millionen (junger) Menschen sind arbeitslos. Gleichzeitig dominieren Hektik, Unsicherheit und Zukunftsangst, das Bedürfnis nach „Sündenböcken“ stärkt Ausländerfeindlichkeit und Nationalismus. Die Verbesserung der eigenen Lage scheint nur durch größere Konkurrenzfähigkeit erreichbar (auf Kosten anderer), Lohnsenkungen und Sozialabbau vertiefen die Krise. Die Eliten können den systemischen Charakter der Krise nicht begreifen. Denn die von ihnen vertretene neoliberale Weltanschauung und die daraus abgeleitete „Navigationskarte“ bilden die Grundlage des Prozesses, der in die Krise führte.
Es braucht ein pragmatisches Programm mit konkreten Maßnahmen zur Bewältigung der bedrückendsten Probleme – von der (Jugend)Arbeitlosigkeit bis zur Umweltverschlechterung und der sozial-psychologischen Depression. Die wichtigsten Maßnahmen eines solchen „New Deal für Europa“ werden abschließend skizziert. Dazu gehören radikale Einschränkungen der „Finanzalchemie“, Investitionsprogramme zur Verbesserung der Umweltbedingungen und des Bildungssystems, neue Arbeitszeitmodelle zur Bekämpfung der (Jugend)Arbeitslosigkeit sowie die Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhalts durch Erneuerung der Sozialstaatlichkeit.

Eintritt frei

Informationen zur VeranstalterIn

OrganisatorIn: Südwind Salzburg
Adresse: Südwind Salzburg Ulrike-Gschwandtner-Straße 5 2. Stock in der ARGE Kultur 5020 Salzburg
Weitere Angaben: in Kooperation mit der ÖH Salzburg

Veranstaltungsdetails

Ort: Unipark Nonntal Erzabt-Klotzstr. 1
Salzburg, 5020
Salzburg
Termine:
Zeit: 19.00 Uhr
E-Mail: office@suedwindsalzburg.at

Weitere Aktionen mit diesen Stichworten entdecken:

Themen

Bildung Gesellschaft Ökonomie Soziales Engagement


Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Weitere Aktionen in diesem Bundesland:

Workshop Lebensraum Wiese – Natur erleben – beobachten – verstehen
Wiesen sind Lebensräume voller Farbe, voller Gerüche und Geräusche. In diesem Workshop lernen die Schülerinnen und Schüler die Wiese als Lebensra...

Was ist biologischer Landbau?
Wir besichtigen den Biobauernhof der Familie Hofer, "Jogl-Bauer" und erfahren Wissenswertes über Tierhaltungserfordernisse, über Gemüse- und Getrei...

Workshop Klima im Wandel – was hat mein Lebensstil mit dem Klimawandel zu tun!?
„Klimawandel – Was habe ich damit zu tun?" – diese Frage stellen sich vermutlich immer noch viele! Mit kompakten Hintergrundinformationen, maßg...