Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit

Botanische Exkursion zu den Flaumeichenwälder des Admonter Kogel bei Graz

Kurzbeschreibung:

Der Südhang des Admonter Kogels zeichnet sich durch sein trockenwarmes Lokalklima aus. Die Pflanzenwelt dieses Gebiets ist äußerst vielfältig. Besonders bemerkenswert ist der hohe Anteil an Arten, deren Hauptareal deutlich weiter südlich bzw. östlich liegt und die in der Steiermark sehr selten sind. Naturnahe Flaumeichen- und Rotbuchenwälder kommen hier ebenso vor wie Felsrasen, Forste, Neophyten- und Ruderalfluren.

Langbeschreibung:

Ziel: Die wichtigsten botanischen Schutzgüter (gefährdete, geschützte und seltene Pflanzenarten, Lebensraumtypen und ihre Charakterarten) sollen nach der Exkursion von den TeilnehmerInnen im Gelände ebenso erkannt werden wie naturschutzfachlich relevante Neophyten.

Inhalt: Einführung: Standortfaktoren im Exkursionsgebiet (Geologie, Klima etc.), für das Verständnis der heutigen Pflanzendecke bedeutsame vegetationsgeschichtliche Erläuterungen;
Hauptteil: Vorstellen von bemerkenswerten Pflanzenarten (gefährdete, geschützte, seltene Arten; Ruderalarten, Neophyten) und von charakteristischen Lebensraumtypen (v. a. Trockenhang-Kalkbuchenwälder, Flaumeichenwälder, Felsrasen, trockenwarme Säume und Gebüsche; ferner Ruderal-, Neophyten- und Schlagfluren); Besprechung der überregionalen Bedeutung des Gebietes (Europaschutzgebiet "Flaumeichenwälder im Grazer Bergland"!), der Neophytenproblematik und anderer potenzieller Gefahrenquellen für die Schutzgüter; kurze Wanderung, Dauer ca. 3 bis 3,5 Stunden.

Informationen zur VeranstalterIn

OrganisatorIn: Naturpark Akademie Steiermark
Telefon: 0676 966 8378
E-Mail: kontakt@naturparkakademie.at
Webseite: https://www.naturparkakademie.at/programm.php

Veranstaltungsdetails

Ort: Graz-Andritz, Weinzödl
Graz-Andritz, 8046
Steiermark
Treffpunkt: Graz-Andritz, Weinzödl, "Kletterer-Parkplatz" unmittelbar südlich der Landesstraße B67, ca. 300 m südlich des Klettergartens
Termine: 25. Mai 2018
Zeit: 15:00 bis 18:30 Uhr
Webseite: https://www.naturparkakademie.at/programm.php?id=1308
Kontakt: Bernhard Remich
E-Mail: kontakt@naturparkakademie.at
Telefon: 0676 966 8378

Weitere Aktionen mit diesen Stichworten entdecken:

Themen

Biodiversität

Globale Ziele für Nachhaltige Entwicklung


Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Weitere Aktionen in diesem Bundesland:

4. GrazerUmweltZirkus – „Restlos glücklich – Teller statt Tonne“
Unter dem Motto „Restlos glücklich! - Teller statt Tonne" dreht sich beim 4. GrazerUmweltZirkus alles rund um das Thema "Lebensmittel wertschätze...

Blütenvielfalt in den Lafnitzwiesen
Das Lafnitztal beherbergt die naturschutzfachlich und ökologisch bedeutendsten Feuchtwiesengebiete im steirischen Voralpengebiet....

Almkräuterwanderung Veitsch
Almkräuterwanderung Veitsch...