Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit

Batnight Jois

Kurzbeschreibung:

Am Samstag, den 03. Juni, wird die Umgebung von Jois erkundet, um verschiedene Arten von Fledermäusen zu beobachten.

Langbeschreibung:

"Fledermäuse hören und sehen! - Batnight Jois“ - Die Umgebung von Jois ist ein Hotspot von verschiedenen
Fledermausarten, wie Wasser-, Zwerg-,- Bechstein-, Mops-,
Fransen- und Wimperfledermaus, Großes Mausohr und
Abendsegler. Nach einem interessanten Vortrag der Fledermausexperten Dr. Friederike Spitzenberger und Edmund Weiß von BatLife Österreich, machen wir uns nach Einbruch der
Dunkelheit dann gemeinsam auf die Suche nach den jagenden
Fledermäusen. Mit Hilfe von Ultraschalldetektoren werden die
Jagdrufe hörbar gemacht. Mehr Infos bei www.batlife.at

Treffpunkt: wird bei der Anmeldung bekannt gegeben

Anmeldung erforderlich unter Tourismusverband Jois 0699/19019717 oder tourismus@jois.info

Kosten: Teilnahme kostenlos!
Teilnehmer: mind. 12 Erwachsene, Kinder ab der 3. Schulstufe

Informationen zur VeranstalterIn

OrganisatorIn: Tourismusverein Jois
Adresse: Hauptstraße 23, 7093 Jois
Telefon: 02160 27013
E-Mail: tourismus@jois.info
Webseite: http://www.jois.info

Veranstaltungsdetails

Ort: 7093 Jois
Jois, 7093
Burgenland
Treffpunkt: wird bei der Anmeldung bekannt gegeben.
Termine:
Zeit: 18:30 bis 21:30 Uhr
Webseite: http://www.jois.at/de/tourismus/tourismusverband_jois/
Kontakt: Tourismusverein Jois
E-Mail: tourismus@jois.info
Telefon: 02160/27013 oder 0699/19019717

Weitere Aktionen mit diesen Stichworten entdecken:

Themen

Bildung Naturschutz

Globale Ziele für Nachhaltige Entwicklung


Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Weitere Aktionen in diesem Bundesland:

KURZ und GUT – 100 Meter vom Produzenten zum Konsumenten
KURZ & GUT 100 Meter vom Produzenten zum Konsumenten Der Weg der Lebensmittel vom Lehrbetrieb der LFS Güssing zu den Gästehäusern Burgenland....

Land Art Days 2018
Im Zeichen der Nachhaltigkeit finden im Permakulturgarten des Hauses Simetzberger in 7543 Neusiedl bei Güssing Land Art-Tage (Land Art Days) statt (m...