Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit

Aktions- und Kulturtag 2016 – Nachhaltige Kunst- und Kulturprojekte im Südosten Österreichs

Kurzbeschreibung:

Wir finden, der Begriff „Nachhaltigkeit“ sollte ganzheitlich verstanden und der Begriff "Kultur" weit gehalten sein.
Um ein Zeichen zu setzen, präsentieren wir am Aktions- und Kulturtag 2016 zahlreiche Initiativen, die im Südosten Österreichs beheimatet sind und „etwas Bleibendes“ schaffen. Im Rahmen der Veranstaltung entsteht auch etwas neues Nachhaltiges: ein Katalog der regionalen nachhaltigen Projekte, der als Beitrag zur nachhaltigen regionalen Entwicklung online verfügbar bleibt.

Langbeschreibung:

Der Aktions- und Kulturtag 2016 ist eine Art Tag der offenen Tür. Nachhaltige und sozial wertvolle Projekte werden vorgestellt. Dabei handelt es sich überwiegend um regionale Projekte. Durch die Präsenz im Internet und Publikationen findet Information und Vernetzung auch in größerem Rahmen statt.
Programm: Vorstellung laufender Projekte, Gesprächsrunde und Einzelgespräche
Zweck: Kennenlernen bestehender Initiativen, Vernetzung, Ausloten von regionalen Potenzialen und Perspektiven, Möglichkeiten der Entwicklung und Zusammenarbeit

Bei „Nachhaltigkeit“ denken wir landläufig sofort an nachhaltiges Produzieren bzw. Verwerten von Ressourcen. Der Begriff „Nachhaltigkeit“ sollte ganzheitlich verstanden werden.
Um ein entsprechendes Zeichen zu setzen, präsentieren wir bei den Aktions- und Kulturtagen verschiedenste Initiativen, die „etwas Bleibendes“ schaffen im Sinne der Agenda 2030.
Auch beispielgebende Aktionen und Projekte in anderen Regionen kommen beim Treffen zur Sprache. Bei Interesse werden Folgeveranstaltungen erwogen.

Folgende Projekte werden vorgestellt:

Nachhaltigkeitsakademie Kristallquelle  (Partnerschaft mit Gailtaler Akademie)
Frauennetzwerk Kristallquelle (Partnerschaft mit Karnische Frauen)
Kristallquelle-Forum (ein ganzheitliches Forum) und Kristallquelle-Stammtisch (ganzheitliche Treffen)
ROVIDA und "NAWARO ART"
Museum für Zivilcourage und engagierte Kunst MUZIKU
GENNETZ - Initiative der Plattform Gen-Dialog EU
SüdostKULTURnetz (mit SüdostFOTOnetz, SüdostMUSIKnetz,...)
Burgenländischer Kulturbund (Burgenland und Nachbarn)
HOBO-Projekt
Naturgartenprojekt (Teil des "Netzwerks Naturgarten" von Albert Spitzer, Kärnten)
RESSOURCENnetz und SORTENnetz
ARTE NOAH Kunst für den Tierschutz
Glückswochen (Steiermark)
Adi Art Bag (soziales Kunstprojekt)

Weitere noch nicht gelistete Projekte nehmen am Aktions- und Kulturtag 2016 teil. Updates folgen auf unserer Webseite http://akademiestegersbach.wordpress.com und auf Facebook.

Informationen zur VeranstalterIn

OrganisatorIn: Nachhaltigkeitsakademie Kristallquelle
Adresse: 7543 Kukmirn Bachstraße 32/Neusiedl bei Güssing
Telefon: 0664 5671784
E-Mail: zusammenarbeit@a1.net
Webseite: http://akademiestegersbach.wordpress.com
Facebook: https://www.facebook.com/nachhaltigkeitsakademiekristallquelle/
Weitere Angaben: Dr. Lygia Simetzberger (Organisation, PR)

Veranstaltungsdetails

Ort: Bachstraße 32, Neusiedl bei Güssing
Atelier und Kunstgarten Gia Simetzberger, 7543
Burgenland
Anreise: https://giaart.wordpress.com/kontakt/anreise/
Termine:
Zeit: 14:00 bis 18:30 Uhr
Webseite: https://akademiestegersbach.wordpress.com/termine-aus-der-fachgruppe/kultur-und-aktionstag-2016/
Kontakt: Dr. Lygia Simetzberger
E-Mail: zusammenarbeit@a1.net
Telefon: 0664 5671784

Weitere Aktionen mit diesen Stichworten entdecken:

Themen

Gesundheit Kultur Nachhaltiger Konsum Partizipation und Gesellschaft

Globale Ziele für Nachhaltige Entwicklung


Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Weitere Aktionen in diesem Bundesland:

Burgenländisches Geschichte(n)haus
Tauchen Sie ein in die wechselvolle Geschichte der alten Grenzregion und Ihrer Bewohner!...

Bio-Innovationspreis
Das Burgenland möchte den Bio-Anteil in der Landwirtschaft weiter ausbauen. Dazu sind u.a. verbesserte Produktionsmethoden, innovative Vermarktungsst...

Flurreinigung
Durch die gute Kooperation mit der Direktion und dem Lehrkörper der Volksschule Stegersbach haben heuer viele Hände mitgeholfen, Müll zu sammeln u...