Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit

ACKER.SCHÄTZE suchen! Ackerrain-Wanderung am Rendezvousberg

Gruppenbild Süßenbrunn

Kurzbeschreibung:

Wanderung durch die naheliegende Agrarlandschaft, aufgeteilt in bis zu 3 Gruppen mit max. 15 Personen werden die Themen Vögel, Vertragsnaturschutz, Insekten und Ackerwildkräuter behandelt.

Langbeschreibung:

2017 starteten im Rahmen des EU-Projekts „LOS_DAMA!“ die Planungsarbeiten für eine Grünraumspange vom Bisamberg über Gerasdorf bis zum Norbert-Scheed-Wald. Damit soll über Stadt- und Gemeindegrenzen hinweg ein gemeinsamer Erholungsraum für WienerInnen und NiederösterreicherInnen entstehen.
Im Rahmen der „Ackerrain-Wanderung“ werfen wir einen Blick auf die „Schätze der Ackerlandschaft“ in der Grünraumspange, wie etwa den Neuntöter oder den Schwarzkümmel.
Extensiv genutzte Ackerraine beherbergen seltene und gefährdete Arten, wie z.B. Kornrade, Ziesel oder Rebhühner. Die Art der Bewirtschaftung fördert „Nützlinge“, etwa Bestäuber und Blattlausräuber, was sich positiv auf die angrenzenden Kulturflächen und auf den Erholungswert der Landschaft auswirkt. Die Art der Bewirtschaftung fördert „Nützlinge“, etwa Bestäuber und Blattlausräuber, was sich positiv auf die angrenzenden Kulturflächen und auf den Erholungswert der Landschaft auswirkt.
ExpertInnen der Bioforschung Austria, MA 22 Umweltschutz, MA 49 Forstbetrieb der Stadt Wien, WUA – Wiener Umweltanwaltschaft und des Ökosozialen Forum Wien begleiten uns auf der Entdeckungstour im Norden Wiens.

Los.Dama ACKER.SCHÄTZE suchen!

Anmeldung bis 21.5. erforderlich!

Die Teilnahme ist kostenlos.
Maximal 45 TeilnehmerInnen (3 Gruppen à 15 Personen)
Anmeldung: Nationalparkhaus Wien-Lobau: 01 4000 49495, nh@ma49.wien.gv.at

Erforderlich sind: wetterfeste Kleidung, gutes Schuhwerk, Sonnenschutz, Getränk/Jause, ev. Fernglas.

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einlangens berücksichtigt!

Informationen zur VeranstalterIn

OrganisatorIn: Ökosoziales Forum Wien
E-Mail: taucher@oekosozial.at
Weitere Angaben: MA 18, MA 49, MA 22, Bioforschung Austria

Veranstaltungsdetails

Ort: Stammersdorf/Endstelle 31
Wien Floridsdorf, 1210
Wien
Anmeldung bis 21.5. erforderlich! unter nh@ma49.wien.gv.at
Termine:
Zeit: 16:30 bis ca. 18:30
Kontakt: Taucher
E-Mail: taucher@oekosozial.at

Weitere Aktionen mit diesen Stichworten entdecken:

Themen

Biodiversität Landwirtschaft Naturschutz

Globale Ziele für Nachhaltige Entwicklung


Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Weitere Aktionen in diesem Bundesland:

Frauen in Führungspositionen
Frauen in Führungsposition sind in Österreich eine verschwindende Minderheit. Acht Thesen, wie es funktionieren könnte und Unternehmen - ganz neben...

SHADES TOURS: Auf den Spuren der Obdachlosigkeit
Was bedeutet Armut? Was bedeutet Obdachlosigkeit? Welche Herausforderungen gibt es? Wie funktioniert das Wiener Sozialsystem und wie sehen obdachlose ...

Nachbars Flohmarkt
Stöbern. Kaufen. Plaudern. Kleidung, Bücher, CDs, Pflanzen und vieles mehr - alles ist erlaubt!...