Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit

20 Jahre Karstquellenmonitoring

Kurzbeschreibung:

VORTRAG von Dr. Philipp Stadler MSc: Um Wasser nachhaltig zu schützen und Veränderung in der Wasserqualität feststellen zu können, wird im Nationalpark Kalkalpen seit 20 Jahren die Qualität und Quantität von Quellwasser durch das Quellmonitoring detailliert dokumentiert.

Langbeschreibung:

Fr, 25. Mai 2018
19.30 Uhr im Nationalpark Besucherzentrum Ennstal Eintritt frei.

Um Wasser nachhaltig zu schützen und Veränderung in der Wasserqualität feststellen zu können, wird im Nationalpark Kalkalpen seit 20 Jahren die Qualität und Quantität von Quellwasser durch das Quellmonitoring detailliert dokumentiert.

Zahlreiche ausgewählte Quellen, über das ganze Gebiet des Nationalparks verteilt, wurden über zwei Jahrzehnte hinweg regelmäßig aufgesucht und beprobt. Feldmessungen von hydrologischen Parametern an der Quelle sowie über tausend hydrochemische und mikrobiologische Laboranalysen der genommenen Proben stellen eine Datengrundlage dar, die es ermöglicht, Veränderungen in der Region festzustellen.

Umweltgeologe Dr. Philipp Stadler MSc hat den umfangreichen Datenschatz des Quellmonitorings nun zusammengefasst. Beim seinem Vortrag erfahren Sie Interessantes über fachliche Grundlagen des Quellmonitorings, über Messmethoden, Ergebnisse aus Laboranalytik und Feldmessungen und das Wasser im Nationalpark Kalkalpen mehr ist als eine landschaftsprägende Komponente. Es ist vor allem ein wertvolles und leicht verletzbares Schutzgut, welches in Zeiten eines steigenden Nutzungsdruckes unser aller Aufmerksamkeit und Engagement bedarf!

Informationen zur VeranstalterIn

OrganisatorIn: Nationalpark Kalkalpen
E-Mail: office@kalkalpen.at
Webseite: http://www.kalkalpen.at
Facebook: https://www.facebook.com/WaldWildnis

Veranstaltungsdetails

Ort: Eisenstraße 75
Reichraming, 4462
Oberösterreich
Nationalpark Besucherzentrum Ennstal
Termine: 25. Mai 2018
Zeit: 19:30 Uhr
Webseite: http://www.kalkalpen.at/de/20_Jahre_Karstquellenmonitoring
Kontakt: Mag. Franz Sieghartsleitner
E-Mail: office@kalkalpen.at

Weitere Aktionen mit diesen Stichworten entdecken:

Themen

Naturschutz Ressourcenschonung

Globale Ziele für Nachhaltige Entwicklung


Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Weitere Aktionen in diesem Bundesland:

BIO AUSTRIA Bauernmarkt in Kooperation mit cittaslow Enns
Am BIO AUSTRIA Bauernmarkt in Enns versorgen mehr als zehn BIO AUSTRIA Bauern die Ennser Bevölkerung und deren Besucher mit gesunden BIO AUSTRIA Prod...

Erstes Waldgarten-Festival
Gerne möchten wir, der Verein „Österreichisches Waldgarten-Institut“ Pfingsten 2018 die Tore zu unserem Gelände öffnen. Es soll die Möglichke...

Innerschwand’ner Repair-Café
Unter dem Motto „Reparieren statt wegwerfen “ findet in der Asphaltstockhalle in Innerschwand das Repair-Cafe statt. Veranstalter ist Attac Mond...