10 Jahre UmSo

Kurzbeschreibung: 
Am 4. Oktober werden am Tag der offenen Tür die Leistungen von 10 Jahren UmSo "FESCHER" präsentiert. Ein Abfallwirtschaftsverband und ein sozialökonomischer Betrieb zerlegen seit 10 Jahren Elektroaltgeräte. Umwelt, Soziales und Wirtschaftlichkeit verbinden sich zu einer Erfolgsgeschichte. Dies wird der Öffentlichkeit präsentiert.
Beschreibung: 
Seit 10 Jahren werden im Projekt UmSo"FESCHER" Elektrokleingeräte und Bildschirmgeräte zerlegt. Die Zerlegearbeiten werden von einem sozialintergrierten Unternehmen (Chamäleon) durchgeführt. Elektroaltgeräte enthalten eine Reihe von gefährlichen Abfällen aber auch Wertstoffe. Mitarbeiter von Chamäleon zerlegen die Altgeräte fachgerecht. Dabei werden Schadstoffe und Wertstoffe ausgebaut und einer umweltgerechten Verwertung bzw. Entsorgung zugeführt. Am 4. Oktober werden die Leistungen aus 10 Jahre EAG Zerlegung der Öffentlichkeit präsentiert. 2560 Tonnen Elektroaltgeräte wurden aufbereitet. Davon konnten ca. 85% einer stofflichen Verwertung zugeführt werden und nur 15% einer thermischen Verwertung. 120 Personen fanden vorübergehend wieder eine Arbeit. Die Umwelt wurde entlastet (keine Exporte oder sinnlose Verbrennung oder Deponierung), die Wirtschaft gestärkt (Rohstoffe wieder gewonnen) und Arbeit geschaffen für sozial benachteiligte. All dies wird der Öffentlichkeit am 4. Oktober am Tag der offenen Tür zur Schau gestellt.

Details:
Termine: 
10. Oktober 2013, 4. Oktober 2013
Zeit: 09:30 bis 14:30 Uhr

Webseite:  http://www.abfallwirtschaft.steiermark.at/feldbach
Veranstalter:  Alfred Derler
Mail:  alfred.derler@abfallwirtschaft.steiermark.at
Adresse:
ÖKO Platz 1 8330 Mühldorf
Steiermark Feldbach, 8330
8330
Themen:
Klimaschutz, Ökologie, Ökonomie, Ressourcenschonung
Veranstalter:  Alfred Derler
Mail:  alfred.derler@abfallwirtschaft.steiermark.at
Skip to content