Aktionstage Nachhaltigkeit 2016

425 Mal Nachhaltigkeit zum Anfassen, Kennenlernen und Nachmachen hieß es bei den diesjährigen „Aktionstagen Nachhaltigkeit“. Blicken wir gemeinsam auf das vierte Jahr der österreichweiten Initiative zur Nachhaltigen Entwicklung, ihr Veranstaltungsprogramm, ihre AkteurInnen und ihre besonderen Momente.

Jedes Jahr aufs Neue lassen Engagierte im Rahmen der Initiative „Aktionstage Nachhaltigkeit“ interessierte BesucherInnen an ihrem privaten und beruflichen Leben im Zeichen der Nachhaltigkeit teilhaben: Bei fair gehandeltem Tee und saisonalen Kuchen werden beispielsweise Pläne für das nächste BürgerInnenbeteiligungsprojekt in der Gemeinde geschmiedet; BloggerInnen demonstrieren, wie aus dem ausgeleierten Lieblings-BH mit einer kreativen Form des Upcyclings wieder ein tragbares Lieblingsstück werden kann; UnternehmerInnen drücken aufs Neue die Schulbank und lernen den Rohstoffeinsatz im Betrieb zu optimieren, und SchülerInnen bauen Brücken zwischen Kulturen und kochen gemeinsam mit gleichaltrigen Flüchtlingen ländervereinende Menüs.

Insgesamt 425 solcher belebenden und alltagsbezogenen Aktionen fanden  zwischen dem 25. Mai und dem 10. Juni 2016 in ganz Österreich statt und bildeten ein Veranstaltungsprogramm der besonderen Art. Das Interesse der BesucherInnen und Engagierten an der Initiative wächst Jahr für Jahr: Weil hier dem Thema „Nachhaltigkeit“, Raum für Ursprünglichkeit gegeben wird, abseits von Schubladendenken, Werbegags und Verkaufsstrategien. Weil das komplexe Thema „Nachhaltigkeit“ auf Regionen und auf Handlungserfordernisse zugeschnitten ist und anhand gelebter Beispiele simpel veranschaulicht wird. Aber auch, weil dieses vielfältige Engagement einen positiven Weg in einer Zeit vieler Unsicherheiten verkörpert und Anleitung, Zuversicht und Perspektive gibt, gemeinsam für eine lebenswerte Gestaltung unseres Lebensraums einzutreten. Dass das bereits zum vierten Mal bei den Aktionstagen Nachhaltigkeit gelungen ist, zeigt ganz deutlich: Der Gedanke und der Geist der Initiative stoßen auf offene Ohren, jedes Jahr aufs Neue, immer wieder anders und trotzdem konsequent und kontinuierlich.

 

// Aktionstage Momente zum Erinnern:  

Der Anpfiff zum Aktionstage Voting bei den Erdgesprächen 2016 // Die vier Aktionstage-Highlights am 10. Juni live on Air im Ö1 Interview // Der Aktionenstand „424“, der am 8.Juni 2016 geknackt wurde // Die Vereinbarung der internationalen Staatengemeinschaft auf globale Ziele für Nachhaltige Entwicklung //

Die Aktionstage-Highlights 2016

Klick

Berichte der ReporterInnen

Klick

Fotoalbum der Aktionstage 2016

Klick

Die Aktionstage und die Globalen Ziele für Nachhaltige Entwicklung

Klick

Veranstaltungs- programm 2016

Klick

Zurück zum gesamten Aktionstage Archiv

Klick