Aktionstage Nachhaltigkeit 2015

336 Antworten auf die Frage „was ist Nachhaltige Entwicklung“ bot die diesjährige österreichweite Initiative für Nachhaltige Entwicklung. Ein Resümee über 12 Aktionstage mit faszinierenden Einblicken in das Programm und Ihre Akteure.

Vom 27.Mai bis 7.Juni fanden die Aktionstage Nachhaltigkeit bereits zum dritten Mal in ganz Österreich statt. NGOs, Unternehmen, Studenten, Vereine, Gemeinden, Privatpersonen und viele weitere Akteure demonstrierten wieder mit zahlreichen Veranstaltungen, Projekten und Konzepten, wie sie sich privat und beruflich für eine lebenswerte Zukunft in ihrer Region und ihrem Bundesland einsetzen.

Ihre Beiträge bildeten den Rahmen für ein fulminantes und abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm, welches auch dieses Jahr zahlreiche BesucherInnen zum Erleben, Kennenlernen, Staunen und Nachmachen einlud. Insgesamt fanden an 12 Aktionstagen, 336 Veranstaltungen quer durch ganz Österreich und in über 20 Themenbereichen zur Nachhaltigen Entwicklung statt und luden zu einer Erkundungstour der ganz besonderen Art ein.

Gemeinsam mit den mittlerweile 43 PartnerInnen der Initiative und vielen prominenten Persönlichkeiten, wurde im Rahmen der Initiative wieder ein starkes Zeichen für die Nachhaltige Entwicklung in Österreich gesetzt.

Die Träger der Initiative, die NachhaltigkeitskoordinatorInnen aller Bundesländer und das BMLFUW freuen sich über das ungebrochen große Interesse an der österreichweiten Initiative für Nachhaltige Entwicklung und die stetig wachsende Bandbreite an Veranstaltungen, die die Tatkraft der österreichischen Akteure für eine Nachhaltigen Entwicklung wiederspiegeln.

Daten und Zahlen auf einen

Klick

Fotoalbum der Aktionstage

Klick

Berichte der ReporterInnen

Klick

Aktionstage goes Europe

Klick

Dokuposter zum Download (PDF)

Klick

Veranstaltungs- programm 2015

Klick

Zurück zum gesamten Aktionstage Archiv

Klick