Das Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit 2017

Aktionen Suche & Filter

Filtern Sie die Aktionen nach Themen und/oder Bundesland und/oder Datum!



Open days in der Q-Box, dem nachhaltigen und mobilen Niedrigstenergiehaus (Wien, Wien)

Wie entsteht ein Niedrigstenergiehaus für nachhaltiges, selbstbestimmtes und zeitgemässes Wohnen auf kleinem Raum? Die Q-Box ist ein Prototyp für eine Bauform der Zukunft mit natürlichen, schadstoffreien und nachhaltigen Baumaterialien, mobil und modular aufgebaut, optisch ansprechend und behaglich im Wohnklima. Jetzt ist die erste Gelegenheit die Q-Box in ihrer Gesamtheit von Aussen- und Innraum im naturnahen Umfeld der Seestadt Aspern hautnah kennenzulernen und dazu viele Fragen zu stellen.


Wohnprojekt Hasendorf: Sommerfest (Hasendorf / Gemeinde Sitzenberg-Reidling, Niederösterreich)

In einer sanften Hügellandschaft zwischen Traisental und Tullnerfeld entsteht gerade das Wohnprojekt Hasendorf. Das Projekt will nicht nur gemeinschaftliches Leben und teilweise Selbstversorgung durch eine CSA verwirklichen, sondern auch Spielwiese für zukünftige Lebens-, Arbeits- und Wohnformen sein. Das Haus ist fast fertig - und das wird auf unserem Sommerfest gefeiert!


DIE ZUKUNFT IST BESSER ALS IHR RUF – Filmvorführung mit anschließender Dialogveranstaltung (Village Cinema, Wien)

DIE ZUKUNFT IST BESSER ALS IHR RUF ist ein Film über Menschen, die etwas bewegen. Sie engagieren sich für lebendige politische Kultur, für nachhaltige Lösungen bei Lebensmitteln und im Baubereich, für Klarheit im Denken über Wirtschaft, für soziale Gerechtigkeit. Im Rahmen der Schultour finden im Anschluss an die Filmvorführungen Dialogveranstaltungen mit FilmemacherInnen, ProtagonistInnen und ExpertInnen statt.


DorfZUKUNFT Burgenland (Burgenland, Burgenland)

Die interaktive Workshop Reihe ,DorfZUKUNFT Burgenland‘ wendet sich direkt an Schulen und Klassen der Unterstufen, um alle Facetten, die das Leben im Dorf ausmachen, aufzuarbeiten und zum Mittun zu motivieren. Jugendliche sollen sich einbringen und auch offen ansprechen, wo sie Verbesserungspotentiale in ihrer Gemeinde sehen. Denn eines ist klar: Nur wenn die Jugend im Dorf bleibt hat das Dorf auch eine Zukunft!


Sommerfest 2017 im Planquadrat (Gartenhofverein-Planquadrat, Wien)

Das Alljährliches Sommerfest im Planquadrat. Ein Fest im selbsverwaltenden Garten ohne Trubel und Konsumzwang. Mitglieder und FreundInnen des besonderen Ortes mitten in der Stadt gestalten feine gemeinsame Stunden im Gartenhof.


Radltour durch die Donaustadt (Wien, Wien)

Spuren in der Donaustadt – eine geführte Radltour durch die Donaustadt - besucht interessante Orte zu Lokaler Agenda 21, Stadtteilmanagement und Landschaftsarchitektur-Projekten, an denen PlanSinn mitgewirkt hat oder aktuell beschäftigt ist.


„Handwerk im Austausch“: Lehmbau – Workshop (Kefermarkt, Oberösterreich)

Anhand praktischer Beispiele im "Hagerhaus" in Kerfermarkt können die Teilnehmer/-innen alte Lehmtechniken kennenlernen und ausprobieren.


Beratungen für Wohnbauförderung und Energietechnik (Eisenstadt, Burgenland)

Die Burgenländische Wohnbauförderung bietet im Aktionszeitraum spezielle Energieberatungen an, welche sich auf den nachhaltigen Wohnbau, sowie auf erneuerbare und nachhaltige Energie fokussieren.


Nachhaltigkeit und Nachbarschaftlichkeit passen super zusammen-Postkartenaktion der 10 Hilfswerk-Nachbarschaftszentren (Hilfswerk-Nachbarschaftszentrum Leopoldstadt, Wien)

Nachbarschaft nachhaltiger gestalten! In der Nachhaltigkeitswoche ist doch die beste Gelegenheit, seine Nachbarschaft noch nachhaltiger und persönlicher zu entdecken! Die Hilfswerk-Nachbarschaftszentren laden mit ihrer Postkartenaktion herzlich am 2. Juni und darüber hinaus ein!


Buchpräsentation „Sieben Stock Dorf“ mit Autorin Barbara Nothegger (Dornbirn, Vorarlberg)

Wie kann die Zukunft des Wohnens aussehen? Was bedeutet es heute nachhaltig zu wohnen? Sind gemeinschaftliche Hausprojekte eine Antwort auf drängende Fragen wie Vereinsamung, hohe Immobilienpreise und Ressourcenverschwendung?


4betterdays.com – HOME OF LOCAL BRANDS (Konferenzcall zum Thema Nachhaltigkeit und Digitalisierung, überregional)

Der Konferenzcall zum Thema Nachhaltigkeit und Digitalisierung versteht sich als Informationsgespräch. Es geht darum, interessierten KMU, Möglichkeiten aufzuzeigen wie der Weg in die Digitalisierung einfach umgesetzt werden kann.