Das Programm der Aktionstage Nachhaltigkeit 2017

Aktionen Suche & Filter

Filtern Sie die Aktionen nach Themen und/oder Bundesland und/oder Datum!



Buchpräsentation „Sieben Stock Dorf“ mit Autorin Barbara Nothegger (Dornbirn, Vorarlberg)

Wie kann die Zukunft des Wohnens aussehen? Was bedeutet es heute nachhaltig zu wohnen? Sind gemeinschaftliche Hausprojekte eine Antwort auf drängende Fragen wie Vereinsamung, hohe Immobilienpreise und Ressourcenverschwendung?


Nachhaltige Köstlichkeiten im Paulinger Hofladen (St. Martin, Salzburg)

Der Paulinger Hofladen in St. Martin bietet ein spezielles Programm zur Nachhaltigkeitswoche: Am Mittwoch, 7.6. gibt’s Verkostungen und spezielle Produkte wie Joghurts in verschiedenen Geschmacksrichtungen und Schotten.


Repair Café im Gemeinschaftszentrum Auwiesen (Linz, Oberösterreich)

Otelo Linz lädt ein zum Repair-Cafe: Repair Cafés sind kostenlose Treffen, bei denen die Teilnehmer alleine oder gemeinsam mit anderen Dinge reparieren, zum Beispiel Kleidung, Kleinmöbel, elektrische Geräte, Gebrauchsgegenstände, Spielzeug, und vieles mehr.


Südwind-Themenabend: „Alltag ohne Plastik?“ (Südwind Bibliothek Vorarlberg, Vorarlberg)

Du hast es satt, dass im Pazifik ein Müllstrudel kreist, der so groß wie Mitteleuropa ist und du bei jedem Einkauf Plastikabfall mit nach Hause nimmst?


Lautlos und staubfrei durch die Stadt (Abfahrtsort Jufa Hotel Graz City, Steiermark)

Lautlos und staubfrei durch die Stadt: Der Segway ist das optimale Fahrzeug, um Ihnen die Elektromobilität schmackhaft zu machen. In dieser 90-minütigen Zeit werden Sie die Vorzüge zu schätzen wissen!


Bike Kitchen (Salzburg, Salzburg)

Wer sein Fahrrad liebt, repariert es selbst! Radl-Bastler Chilli & Co sind jeden Donnerstag ab 19:00 Uhr in der Bike Kitchen, um mit dir Schraubenzieher und Luftpumpe zu schwingen. Egal ob Patschen, rostige Kette oder Tipps und Tricks, um gut über den Winter zu kommen: In der Bike Kitchen gibt’s das Rezept & die richtigen Zutaten.


Spiel- und Kreativstationen zum Thema Recycling/Upcycling (Wien, Wien)

In unserem Buchladen bieten wir für Kinder spielerische und kreative Beschäftigung zum nachhaltigen Umgang mit Ressourcen.


Betriebsbesichtigung Loacker Recycling GmbH (Götzis, Vorarlberg)

Im Rahmen einer Betriebsbesichtigung haben Sie am Donnerstag, 8. Juni 2017, ab 17.00 Uhr die Möglichkeit, einen Einblick in Österreichs führendes Recyclingunternehmen und seine Abläufe zu bekommen. Nach der ca. einstündigen Führung können Sie beim gemütlichen Ausklang dem Referenten Ihre Fragen stellen.


Aktionsstand „Klimakompass“ – Mein Beitrag für mehr Klimaschutz und Nachhaltigkeit in Kärnten (Alter Platz, Kärnten)

Der Aktionsstand "Klimakompass" bietet Vielfalt: Unterhaltung, Information und die Möglichkeit an einem Gewinnspiel teilzunehmen!


Blühende Träume – Tiroler Gartentage (Congresspark Igls, Tirol)

Bei den 3-tägigen Blühenden Träumen treffen sich GartenliebhaberInnen und Outdoor-Genießer. Jedes Jahr wird der Congresspark Innsbruck-Igls Ende Mai, Anfang Juni zum vielfältigen Schaufenster für Pflanzen, Kunst, Möbel und Handwerk. Im reizvollen Ambiente erhalten die Besucher Anregungen und fundierte Fachinformationen rund um das Thema Garten.


Gratis Fahrsicherheitscheck bei re.turn-city (Graz, Steiermark)

Fahrradfahren statt Autofahren: Mit dem gratis Fahrsicherheitscheck sind Sie sicher auf der Straße unterwegs!


Repair Cafe Steinach am Brenner (27.05.2017, Tirol)

Reparatur Cafés: Defekte Toaster, Hosen mit aufgerissenen Nähten, wackelige Hocker, ein altes Fahrrad mit einem „Achter“ ... alles wandert bei uns auf den Müll. Und dabei könnten viele Dinge mit einer einfachen Reparatur noch instand gesetzt werden. Mitmachen, sparen und die Umwelt schonen. Repariert werden in Steinach: Elektrogeräte, Fahrräder, Textilien und Kleidung, Möbel, Spielzeug;


SINNvoll Essen mit dem N.E.u.E.(n) Verein – Veranstaltung leider ABGESAGT! (Kochlokal, Tirol)

Ökologisch verantwortungsbewusster Umgang mit Nahrungsmitteln; Im Workshop SINNvoll Essen zeigen wir Eltern und ihren Kindern, wie Reste vermieden bzw. schmackhaft verwertet werden können.


Berufsorientierungs-Fachtagung mit Umweltschwerpunkt (Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik, Wien)

- Kennenlernen neuer Trends von Berufsmöglichkeiten im Umwelt- und Nachhaltigkeitsbereich - Einblick in die Diversität von Umweltberufen - Didaktische Aspekte zu Umweltthemen – Ideen für den Unterricht - Impulsreferate, verschiedene Workshops, „Markt der Möglichkeiten“ und viel Raum zum Austausch


Flower Power. Gesund und schön mit der Kraft von Blüten und Kräutern (St. Marienkirchen/P., Oberösterreich)

Nach einer kurzen Wanderung in St. Marienkirchen/P. am Samstag, dem 27. Mai stellen wir aus den gesammelten Kräutern einfache Kosmetika ohne chemische Zusatzstoffe selbst her.


Kreative Stoffsackerl aus alten Hemden im Secondhand-Shop Leoben (Leoben, Steiermark)

Der Secondhand-Shop des psychosozialen Dienstleistungsunternehmen pro mente steiermark produziert mit den TeilnehmerInnen Stoffsackerl aus alten Hemden, die im Shop gekauft werden können.


Lange Nacht der Kirchen (** Events in ganz Österreich **, überregional)

Im Rahmen der ökumenischen Langen Nacht der Kirchen gibt es österreichweit viele nachhaltige Veranstaltungen.


Sommerfest des Leihladen Wiens! (Wien, Wien)

Der erste Wiener Leihladen (Bibliothek für Gebrauchsgegenstände) feiert sein dreijähriges Bestehen mit einem Sommerfest: dabei gibt es nicht nur die Gelegenheit, das Projekt und das Team kennenzulernen, sondern auch, es sich bei Buffet, Live-Musik und einem Tischtennisturnier gutgehen zu lassen! Zeitplan und Detailinfos siehe Facebookevent


Serviceaktion für Kaffeemaschinen der Marken DeLonghi und Saeco bei re.use-electro Krieglach (Krieglach, Steiermark)

Unter dem Motto "Die Lebenszeit Ihrer Elektrogeräte nachhaltig verlängern" bietet Ihnen das pro-mente-steiermark-Arbeitstraininge "re.use-electro" eine Serviceaktion für Ihre Kaffeemaschinen der Marken DeLonghi und Saeco zu einem reduzierten Preis.


Abendflohmarkt (Nachbarschaftszentrum 16, Wien)

Unser Abendflohmarkt bietet Platz zum Suchen, Stöbern und sich Austauschen.


fix it – reparieren ist nachhaltig [Blogparade] (Blog, überregional)

Mit der Aktion "fix it - reparieren ist nachhaltig" möchte ich andere dazu motivieren, Dinge zu reparieren statt sie wegzuwerfen.


Umwelt-Zeichen-Tag 2017 (In den einzelnen Bundesländern finden spezifische Aktionen der Umweltzeichen-Lizenznehmer statt, überregional)

5. Juni: Umwelt-Zeichen-Tag 2017- Setzen Sie ein Zeichen - der Umwelt zuliebe! Rund um den Weltumwelttag am 5. Juni machen Lizenznehmer und Partner des Österreichischen Umweltzeichens ihr Engagement für die Umwelt sicht- und erlebbar.


Burgenländischer Nachhaltigkeitspreis (Wettbewerb, Burgenland)

Mit den Aktionstagen Nachhaltigkeit beginnt die Ausschreibung für den 5. "Burgenländischen Nachhaltigkeitspreis". Dieser Wettbewerb für Schulen steht heuer unter dem Motto "Reduce, ReUse, Recycle - Wir denken im Kreis!". Wir freuen uns über die Einreichung von nachhaltigen Aktionen / Projekten, die von den SchülerInnen entwickelt und weitergehend auch umgesetzt wurden.


Die 2 Leben von Handy & Co (Veranstaltungshalle Lieboch, Steiermark)

Die 2 Leben von Handy & Co - Einladung zu einem informativ-kabarettistischen Abend
Dieser informativ-kabarettistische Abend will auf die Gefahren hinweisen, die für Mensch und Natur durch Einkauf, Verwendung und Entsorgung von Elektrogeräten, insbesondere aber von Handys, entstehen - informativ und kabarettistisch. Elektrogeräte benötigen unter anderem seltene Rohstoffe, haben oft eine sehr kurze vorprogrammierte Lebensdauer und gefährden Mensch und Umwelt sowohl bei der Produktion als auch bei der Entsorgung.


„Zeit schenken – Zeit tauschen“ | Projekte des Wandels (Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen, Salzburg)

Wie Zeit zu einer Gemeinschaft stiftenden Ressource werden kann, zeigen Renate Schaber und Andreas Haunold von „WIR gemeinsam“, Hanja Arnold vom „Talente-Tauschkreis Salzburg“ und Anita Moser von Gemeindeentwicklung Salzburg, die den „Sozialzeitausweis Elixhausen“ entwickelt hat, an diesem Infoabend in der Reihe "Projekte des Wandels" der Robert-Jungk-Bibliothek.


Thementag LAUDATO SI‘ (Kongress- und Tagungszentrum Schloss Seggau, Steiermark)

Das große Team der Kirchenbeitrags-MitarbeiterInnen beschäftigt sich mit der Spiritualität und der praktischen Umsetzung der Umwelt-Enzyklika LAUDATO SI'.


nachhaltig scharf 2017 – der Messer-Schärfworkshop zu den „Aktionstagen Nachhaltigkeit“ (Wien, Wien)

Bei dieser Veranstaltung handelt es sich um ein Gewinnspiel zur Teilnahme an einem Messer-Schärfworkshop der Firma LORENZI feinste Stahlwaren & Schleiferei, der in Kooperation mit und in den Räumlichkeiten von "der umweltberatung" bzw, deren Projekt "Reparaturnetzwerk WIen" abgehalten wird. Der Teilnahmezeitraum erstreckt sich über die gesamten Aktionstage Nachhaltigkeit (22.05. - 09.06.2017).


Aus alt mach neu! Kreativ-Workshop in der Stadtbücherei Dornbirn (Dornbirn, Vorarlberg)

Unter dem Motto „Einfach Schätze heben“ entsteht Neues aus der Papierwerkstatt


Komm, koch selber! (Gols, Burgenland)

Von der Vorspeise bis zum Dessert zaubern wir gemeinsam ein regionales saisonales Menü!


Upcycling Workshop – Buch mit Geheimfach (Wien, Wien)

Ein altes Buch wird zu einem Geheimversteck oder zu einer kreativen Geschenkverpackung umfunktioniert.


Aktionstage im Reparaturnetzwerk Wien (In ganz Wien, Wien)

Besuchen Sie ReparaturspezialistenInnen in Ihrer Werkstätte. Lassen Sie sich von Reparaturprofis beraten, lernen Sie in Workshops leichte Reparaturen selbst zu machen, nutzen Sie einen Preisnachlass auf ein Second Hand Gerät oder gewinnen Sie eine Teilnahme an einem Schleifkurs oder ein Schleifsteinset. Nähere Infos: http://www.reparaturnetzwerk.at/aktionstage-im-reparaturnetzwerk-2017


Das Umweltbildungsprogramm des Umweltvereins Tirol (Volksschulen in Innsbruck und Zams, Tirol)

Das Umweltbildungsprogramm wurde von der Umweltpädagogin Gabriele Baumann-Hecher im Auftrag des Umweltvereins Tirol entwickelt. Es umfasst 17 aufeinander aufbauende erlebnis- und praxisorientierte Unterrichtseinheiten zu den Themen Ressourcen&Nachhaltigkeit, Klimaschutz&Klimawandel, Wasser, Lebensmittel, Boden, Handy&Kommunikation. Für NMS und Gyms wurde ein Umweltprojekttag (Workshop) entwickelt. Für AsylwerberInnen werden in Tiroler Flüchtlingsheimen Umweltseminare durchgeführt.


EMAS-Konferenz 2017 „circular economy“ (Wirtschaftsuniversität Wien, Wien)

EMAS-Konferenz 2017 "circular economy"
Die EMAS Konferenz ist ein alljährliches Highlight für das europäische Umweltmanagement in Österreich.


Blühende Träume – Tiroler Gartentage (Congresspark Igls, Tirol)

Bei den 3-tägigen Blühenden Träumen treffen sich GartenliebhaberInnen und Outdoor-Genießer. Jedes Jahr wird der Congresspark Innsbruck-Igls Ende Mai, Anfang Juni zum vielfältigen Schaufenster für Pflanzen, Kunst, Möbel und Handwerk. Im reizvollen Ambiente erhalten die Besucher Anregungen und fundierte Fachinformationen rund um das Thema Garten.


Großer Auftritt mit kleinem Abdruck – Trag Bioleinen und halte deinen ökologischen Fußabdruck klein (Graz, Steiermark)

Das ökofaire Modelabel Göttin des Glücks präsentiert ihre Leinen- und Leinenstrick-Kollektion und zeigt dabei, wie der ökologische Fußabdruck auch bei Bekleidung klein bleibt: Bioleinen aus Frankreich, gefärbt und gewebt im Waldviertel und in Kärnten. Genäht in Niederösterreich und Kroatien. Das ist echte Slow Fashion „Made in Austria and Croatia“!


einfach.nachhaltig.besser.leben #EiNaB (** Blog **, überregional)

einfach.nachhaltig.besser.leben [#EiNaB] - die Blogparade zu den Themen grünes Leben, DIY und Nachhaltigkeit


Die Global Goals Konferenz – Kann die große Transformation gelingen? (WU Wien, Wien)

Gemeinsam mit dem Kompetenzzentrum für Nachhaltigkeit der WU, der Initiative Wachstum im Wandel des BMLFUW veranstaltet oikos Vienna am 8. Juni 2017 eine Konferenz bei der sich alles um die Nachhaltigkeitsziele der UN (Sustainable Development Goals) dreht.


Blühende Träume – Tiroler Gartentage (Congresspark Igls, Tirol)

Bei den 3-tägigen Blühenden Träumen treffen sich GartenliebhaberInnen und Outdoor-Genießer. Jedes Jahr wird der Congresspark Innsbruck-Igls Ende Mai, Anfang Juni zum vielfältigen Schaufenster für Pflanzen, Kunst, Möbel und Handwerk. Im reizvollen Ambiente erhalten die Besucher Anregungen und fundierte Fachinformationen rund um das Thema Garten.


Wie verwandelt man seine Wäsche in einen Salat? Nachhaltigkeit in der Textilindustrie (Headquarter Wolford AG, Vorarlberg)

Nachhaltigkeit bei Wolford AG Vorstellung der Aktionen und Innovationen aus dem Bereich nachhaltige Textilproduktion


Nachhaltigkeitstage in den naturwerke Unken (Unken, Salzburg)

Vier verschiedene Workshops erwarten die BesucherInnen der Nachhaltigkeitstage in den TEH naturwerken: Waschen und Reinigen mit natürlichen Substanzen; Wiederverwenden statt wegwerfen; neues Leben für gebrauchte Gläser; Geschenke im Geschenk.


E-Mountainbike Tour durch die Naturkulisse des Hochkönigs (Maria Alm, Salzburg)

Die traumhafte Naturkulisse des Hochkönigs lässt sich am 30.05. bei einer Halbtages-Bike Tour mit dem E-Bike erleben. Anmeldungen bis zum Vortag bei BikeMax in Maria Alm.


Wohnprojekt Hasendorf: Sommerfest (Hasendorf / Gemeinde Sitzenberg-Reidling, Niederösterreich)

In einer sanften Hügellandschaft zwischen Traisental und Tullnerfeld entsteht gerade das Wohnprojekt Hasendorf. Das Projekt will nicht nur gemeinschaftliches Leben und teilweise Selbstversorgung durch eine CSA verwirklichen, sondern auch Spielwiese für zukünftige Lebens-, Arbeits- und Wohnformen sein. Das Haus ist fast fertig - und das wird auf unserem Sommerfest gefeiert!


ÖBB S-Bahn Staupromotion in Klagenfurt (Klagenfurt am Wörthersee, Kärnten)

ÖBB Staupromo Klagenfurt
ÖBB Staupromotion im Stadtbereich von Klagenfurt vom 29. bis 1. Juni 2017 jeweils von 06:30 Uhr bis ca. 09:00 Uhr Verteilt werden € 5,- Gutscheine für Wochen- oder Monatskarten der Kärntner Linien, Fahrplanheftchen der S1 oder der S3 und ein Kärntner Apfel. Die Aktion soll bei den staugeplagten AutofahrerInnen ein Umdenken bei der Nutzung des eigenen Fahrzeuges hervorrufen.


Blick hinter die Kulissen der ARA Hofsteig in Hard (Lustenau, Vorarlberg)

55 Jahre nach dem Baubeginn 1962 hat Lustenau das Jahrhundertprojekt Kanalisation abgeschlossen. Zentrales Element für hohe Wasserqualität ist neben dem weitläufigen Sammelnetz die Abwasserreinigungsanlage Hofsteig in Hard. Aus diesem Grund laden wir Sie ein, einen Blick hinter die Kulissen der ARA Hofsteig zu werfen.


Slow Food Woche im Oafoch guat (Weißbach, Salzburg)

Ab 30.05. ist Slow-Food-Woche im Oafoch Guat, mit köstlichen Slow-Food-Tagesgerichten, Slow-Food Produkten und Informationen zum Thema.


Ich tu’s – klimafreundlich Einkaufen (Weiz, Steiermark)

Es gibt viele Gründe, sich über das eigene Einkaufsverhalten Gedanken zu machen - jede einzelne Kaufentscheidung hat nicht nur Auswirkungen auf das Haushaltsbudget, sondern auch auf andere Menschen, die Umwelt und das Klima. Wir zeigen Ihnen wie es geht!


Re-Use Computer zum Kennenlernen – Aktionstag bei Compuritas (Graz, Steiermark)

Speziell für die Aktionstage Nachhaltigkeit gibt es bei uns tolle Angebote in unserem Onlineshop und eine kleine Stärkung bei uns in der Annenstraße. Schaut doch vorbei :-)


YouthEnergySlam West (Innsbruck, Jugendzentrum Tivoli, Tirol)

Logo Youth Energy Slam
Wie sieht die Welt im Jahr 2050 aus? Junge Menschen bringen ihre Ideen und Vorstellungen dazu zu Papier. UND performen diese beim "Youth Energy Slam West" am 2. Juni in Innsbruck! Das Publikum entscheidet, wer gewinnt!


Aktionstag „Ökologischer Fußabdruck“ (NMS Voitsberg, Steiermark)

SchülerInnen machen sich den persönlichen Umgang mit Energie und Rohstoffen in allen Bereichen (Ernährung, Wohnen, Mobilität und Konsum) bewusst und werden durch den Workshop angeregt, zukünftig Haltung zu zeigen, Gewohnheiten zu überdenken und Aktionen zu setzen.


Aktionstag „Ökologischer Fußabdruck“ (HLA für Ernährung und Landwirtschaft der Grazer Schulschwestern, Steiermark)

SchülerInnen machen sich den persönlichen Umgang mit Energie und Rohstoffen in allen Bereichen (Ernährung, Wohnen, Mobilität und Konsum) bewusst und werden durch den Workshop angeregt, zukünftig Haltung zu zeigen, Gewohnheiten zu überdenken und Aktionen zu setzen.


After Us, the Flood (Wien, Wien)

Symposion im Rahmen der Ausstellung WASSER von Edward Burtynsky Eintritt frei, aber Anmeldung erforderlich! Die Themen des Symposiums reichen von dem durch die globale Erwärmung ausgelösten Ansteigen der Meeresspiegel bis zur Zerstörung der Flüsse durch Bewässerungsprojekte. Das Symposion vereint künstlerische, aktivistische und kuratorische Positionen, die sich mit der Ausbeutung, Verschmutzung und Militarisierung kommodifizierten Wassers befassen.


Alt-Handy im A1 Shop recyceln und gewinnen! (** Handy recycling in allen A1 Shops in ganz Österreich, Gewinnspiel auf A1community.net & A1 Facebook **, überregional)

Ein Handy beinhaltet wertvolle Rohstoffe, die zu 70-80% wiederverwertet werden können. Um diese wertvollen Rohstoffe dem Kreislauf wieder zuzuführen recycle Dein Alt-Handy in einem der A1 Shops in ganz Österreich und poste auf A1community.net oder A1 Facebook ein Foto davon. Alle Foto-Postings vom 29. Mai bis 3. Juni spielen bei der Verlosung für zwei HTC U11 & drei Solar-Charger mit.


Aktionstag „Ökologischer Fußabdruck“ (NMS Feldkirchen, Steiermark)

SchülerInnen machen sich den persönlichen Umgang mit Energie und Rohstoffen in allen Bereichen (Ernährung, Wohnen, Mobilität und Konsum) bewusst und werden durch den Workshop angeregt, zukünftig Haltung zu zeigen, Gewohnheiten zu überdenken und Aktionen zu setzen.


Permakultur-Stammtisch (FreiRaum Wels, Oberösterreich)

Sei auch du dabei und unterhalte dich über Themen die dich schon immer brennend interessiert haben – vom gemeinsamen Garteln, über Hühner im Hinterhof bis Peak Oil. Oder erzähl uns einfach was du so machst!


Binden eines Kräuterbuschn – Radwanderung (Halbturn, Burgenland)

Es findet im letzten Maiwochenende eine Kräuterradwanderung mit dem zertifizierten Kräuterpädagogen Andreas Gisch aus Halbturn statt. Sie lernen hier die unterschiedlichsten Kräuter und ihre Wirkungen kennen und verarbeiten diesen zu einem Kräuterbuschn.


Lange Tafel (Rathausplatz Wien, Wien)

Die „Lange Tafel“ ist ein buntes, fröhliches Straßenfest, zu dem alle Menschen zum gemeinsamen Essen, Trinken und sich Austauschen an der “Langen Tafel” eingeladen sind.


Online Shopping: Behind the Scenes – 1 Klick – 1000 Folgen – 1 Challenge (** Wettbewerb **, überregional)

Ein Jugendbeirat, der sich aus einem Vorgängerprojekt entwickelte, organisiert einen Wettbewerb zum Thema online-Shopping und dessen Auswirkungen. Ziel ist es, dass sich Jugendliche mit kreativen Mitteln kritisch mit dem Thema auseinandersetzen und in verschiedenen Formen beim Wettbewerb mitmachen: Poetry Slams, Erklär-Videos und Müll-Skulpturen können eingereicht werden. Die Beiträge der TeilnehmerInnen sollen andere Jugendliche bewegen und das Bewusstsein für die vielfältigen Folgen stärken.


Coole Lampen oder Flaschenöffner aus Fahrradteilen bei re.use-bike (Graz, Steiermark)

Im pro-mente-steiermark-Berufstraining re.use-bike in der Grazer Annenstraße werden aus alten Fahrradteilen coole Designobjekte.


Kompostieren leicht gemacht! (St. Margarethen an der Raab, Steiermark)

Kompostieren leicht gemacht! Komposterde im eigenen Garten herstellen ist einfacher als man denkt! Erfahren Sie von Herrn Peter Painer, Gartenpionier aus Eggersdorf, wie Sie aus Ihren Bioabfällen Kompost herstellen und diesen richtig in Ihrem Garten einsetzen. Als besonderes Zuckerl wird unter allen Anwesenden 1 Komposter verlost! Hinschauen lohnt sich!


e-mobil Testaktion (Stadtgemeinde Laa an der Thaya, Niederösterreich)

Mit der e-mobil Testaktion wird an diesem Tag in der Gemeinde Laa an der Thaya ein e-Auto vor Ort zum Austesten zur Verfügung stehen und somit e-Mobilität erfahr- und erlebbar gemacht werden. Vor Ort haben Interessierte die Möglichkeit sich über die Technik und das Mobilitätsverhaltenmit einem einen Energieberater / Fachexperten/-in auszutauschen.


Aktionstage Josefstadt – energie & reparatur café (Florianigasse 24, Wien)

Logo energie & reparatur café
Das energie & reparatur café steht an 2 Tagen mit einem Reparatur- und Beratungsstand, sowie einer Mitmachstation für euch in der Josefstadt! Was bieten wir? Informationen über das energie & reparatur café, gratis Energie- und Reparaturberatung, Reparaturstation für mitgebrachte Gegenstände sowie jeden Tag eine andere Mitmachstation!


Vom Samen bis zur Ernte: Gestaltung eines eigenen Mini-Gartens (Saalfelden, Salzburg)

Vom Samen bis zur Ernte im Garten-a-la-carte. Führung durch den Pflanzgarten + Workshop: Gestalte Deinen eigenen Mini-Garten im Topf.


Spritspartraining für Vielfahrer (ÖAMTC-Fahrtechnikzentrum, Kärnten)

BKS Bank-Mitarbeiter sind künftig ressourcenschonender unterwegs. Beim Spritspartraining erfahren Sie, wie sie ihre Fahrweise zu optimieren und ökonomischer gestalten können.


International Workshop: AGRISPACE Space, land and society: challenges and opportunities for production and innovation in agriculture based value chains (Universität Innsbruck Campus Technik, Technikerstraße 13b, Tirol)

Das norwegische Forschungsprojekt AGRISPACE untersucht die Herausforderungen und Möglichkeiten für ein nachhaltiges Wachstum der Bio-Ökonomie. In diesem Workshop präsentieren Forscher und Forscherinnen aus Neuseeland, Amerika, Italien, der Schweiz und Österreich gemeinsam mit norwegischen KollegInnen ihre Ergebnisse und stellen sie zur Diskussion.


Montagsführung im biosphärenpark.haus (Sonntag, Vorarlberg)

Was bedeutet es, UNESCO Biosphärenpark zu sein? Wer ist das Burmenta? Und wie entsteht eigentlich Bergkäse?


Info-Website „Nachhaltig in Graz“ (Blog, Steiermark)

Wer in Graz umweltbewusst leben möchte, kann sich in unserer erst seit Ende Februar 2017 bestehenden und laufend erweiterten Homepage "Nachhaltig in Graz" informieren!


Das Umweltbildungsprogramm des Umweltvereins Tirol (Innsbruck, Tirol)

Thema: Klimawandel 1: "Mutter Erde wird wieder gesund". Geschichte, Versuche und Modelle werden eingesetzt um den Kindern den Klimawandel verständlich zu machen. Was hat der "Hamburger" mit dem Klimawandel zu tun? Was sind Treibhausgase?, Mobilität in der eigenen Gemeinde, Konsumverhalten usw.


Material-Koje Opening (Material-Koje / Recycling-Kosmos, Wien)

Die Material-Koje ist ein Umschlagplatz für Ressourcen und Reststoffe, die als Ausgangsmaterial für etwas Neues dienen können. Bei den regelmäßig stattfindenden Openings ist Zeit zum Reinschauen, sich inspirieren lassen und Upcycling-Materialien mitnehmen!


Allerlei Köstlichkeiten aus heimischem Obst, Gemüse und Wild(kräutern) – Die besten Rezepte rund ums Grillen (Obstlehrgarten St. Marienkirchen/P., Oberösterreich)

Bei diesem „Stammtisch für die kreative Küche“ am 1. Juni um 19.00 Uhr in St. Marienkirchen/P. dreht sich alles rund um das Grillen.


Spiel, Spaß und Spannung in der SONNENWELT Großschönau (SONNENWELT Großschönau, Niederösterreich)

MENSCH & ENERGIE. GESCHICHTE ERLEBEN. ZUKUNFT GESTALTEN. Begeben Sie sich auf eine mutimediale Zeitreise durch die Geschichte von Mensch & Energie und finden Sie dabei Wege für eine nachhaltigere Zukunft. Ausprobieren ist bei zahlreichen Mitmachstationen ausdrücklich erwünscht. Die Erlebnisausstellung SONNENWELT bietet Spiel, Spaß und Spannung für alle Besucher von 3 bis 99 Jahren.


Labor im Moor (Eggelsberg, Oberösterreich)

Jetzt wird das Forschungslabor hinaus in die Natur verlegt! Wir schlüpfen in die Rolle eines Naturwissenschaftlers und erkunden die verschiedenen Ökosysteme des Ibmer Moores. Unsere Experimente und Untersuchungen lassen uns dabei erstaunliche Entdeckungen machen. Wir beobachten seltene Pflanzen und Tiere und sind den Geheimnissen des Moores auf der Spur.


Wunderfaser Schafwolle (VS Riegersburg, Steiermark)

Welche Schafrassen gibt es in der Steiermark, wie kommt man vom Schaf zum Vlies? Gemeinsam waschen wir unseren nachwachsenden Rohstoff Schafwolle, trocknen sie und kardieren sie zum Vlies. Daraus filzen wir Schlüsselanhänger in den Lieblingsfarben. Mit dem Spinnrad spinnen und zwirnen wir Fäden mit denen wir Armbänder kreieren.


EXPI Science Days – Mobilität der Zukunft (St. Margareten im Rosental, Kärnten)

Mobilität der Zukunft
Aktionstag zur Mobilität der Zukunft, mit E-Fahrzeugen zu Ausprobieren und Solarenergie zum Anfassen


Grüne Kosmetik selbst gemacht (Lustenau, Vorarlberg)

Besichtigung Kräutergarten und DIY-Workshop


Von Hof zu Hof mit dem E-Auto: Hofbesichtigungen + Elektromobilität auf den Höfen der Unken-weils-schmeckt-Bauern (Unken, Salzburg)

Am Samstag, 27. Mai von 13 bis 17 Uhr ist Tag der offenen Stalltür bei allen fünf Unken-weils-schmeckt-Bauernhöfen. Mit dem Elektroauto oder dem Elektro-Rad fahren wir von Hof zu Hof und erleben altes Handwerk auf zeitgemäße Art und Weise.


Klimaschulenprojekt (Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft Schloss Stein - St. Martin, Steiermark)

"Klimaschulen" ist ein Programm des Klima- und Energiefonds, an dem sich im heurigen Schuljahr die Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft Schloss Stein sowie die beiden Volksschulen Hatzendorf und St. Anna/A. beteiligen. Ziel des Programms "Klimaschulen" ist es, Projekte mit den Schülerinnen und Schülern durchzuführen, die das Bewusstsein für die Herausforderung des Klimawandels schärfen.


Flohmarkt (Wien, Wien)

Günstiger Hausrat, Bücher, Kleidung und vieles mehr zu erstehen! Schauen Sie vorbei! EXTRA: Pflanzenbörse am 6.6. 10.00-14.00 Uhr


4betterdays.com – HOME OF LOCAL BRANDS (Konferenzcall zum Thema Nachhaltigkeit und Digitalisierung, überregional)

Der Konferenzcall zum Thema Nachhaltigkeit und Digitalisierung versteht sich als Informationsgespräch. Es geht darum, interessierten KMU, Möglichkeiten aufzuzeigen wie der Weg in die Digitalisierung einfach umgesetzt werden kann.


Upcycling Workshop: Aus Altem entsteht Neues (Satteins, Vorarlberg)

Mach mit!


ReparaturTisch (mit RepairCafe) (Straßenbahn Klagenfurt, Kärnten)

Weniger wegwerfen mehr reparieren! Bewußtseinsbildung in komponentenorientiertes Design Zeitliche technische Mängel durch mehr Qualität im Design reduzieren Leicht zerlegbare Komponenten zertifizieren!


Abschlussveranstaltung des Klimaschulenprojektes „Unsere Schätze – Sonne, Biomasse, Wasser“ (NMS Josefinum Eberau, Burgenland)

Das Ziel des Klimaschulenprojektes ist, den SchülerInnen die Ressourcen ihrer Region, des ökoEnergielandes vorzustellen, die geschützt, gepflegt und sorgsam verwertet gehören. Die teilnehmenden Schulen werden bei der Veranstaltung ihr Projektjahr, ihre Aktivitäten präsentieren, Musikstücke, Lieder, Tänze vorführen und ihre Kunstobjekte, welche sie rund um das Thema Wasser, Biomasse und Sonne gestaltet haben, ausstellen.


Workshop: „Restaurierung antiker Möbel“ (Litzelsdorf, Burgenland)

Vom 01. Juni bis 05. Juni 2017 findet ein Workshop zur Restaurierung alter Möbelstücke in Litzelsdorf statt.


Ein Wochenende im Zeichen der Nachhaltigkeit (Tourismusschule Bramberg, Salzburg)

Gemeinsam mit den Organisatoren „Lernende Region Oberpinzgau“ und dem Tourismusverband Wald gestaltete die Klima- und Energiemodellregion Oberpinzgau zwei Tage mit abwechslungsreichem Familienprogramm. Die Schwerpunkte sind einerseits die Ressource Mensch und andererseits das boomende Thema Elektromobilität.


Nachhaltiger Kasperl „Kasperl, Bonsi und der Mistgeist“ (Wiener Hilfswerk, Nachbarschaftszentrum 16, Wien)

Kasperl und seine Freunde machen sich Gedanken zum Thema Nachhaltigkeit und Abfallvermeidung.


Einkoch.Action – Nix vakuma lossn (Netswerk Freistadt, Oberösterreich)

Wir starten wieder eine Einkoch.Action, Wildkräuter wollen verarbeitet werden! Wenn du überschüssige Lebensmittel hast, melde dich und wir machen gemeinsam etwas daraus!


Bunter Flohmarkt (Wien, Wien)

Sie sind auf der Suche nach preisgünstiger Kleidung, Büchern, Kinderspielsachen, Hausrat, etc.? Diese finden Sie bei uns im Nachbarschaftszentrum.


Nachhaltig die Natur erleben – Naturschutz spielerisch fördern (St. Pölten, Niederösterreich)

In der Natur aktiv sein und die Natur erlebbar machen ist Ziel dieses Outdoor-Seminars für Kindergartenpädagogen/innen. Spiele und Methoden aus der Naturpädagogik werden gemeinsam ausprobiert und Wissen über ökologische Zusammenhänge angeeignet. So wird Nachhaltigkeit und Naturschutz auch im Kindergarten erlebbar!


Crowdfunding für „Die Fairmittlerei“ (** Crowdfunding **, überregional)

Das in Österreich einzigartige Konzept der Fairmittlerei: gebrauchsfähige Sachspenden (Non-Food) von Produzenten/Handel an NPOs zu vermitteln. Durch Crowdfunding werden wir eine Studie finanzieren und gewinnen damit noch nie zuvor erhobene Daten von beiden Seiten, um Überschuss und Bedarf deutlich zu machen. Wir schaffen dadurch ein öffentliches Bewusstsein für diese Thematik – um auch im Bereich Non-Food sinnlose Verschwendung zu stoppen.


Alge tanken auf der Veganmania – mit HELGA (Museumsquartier Wien, Wien)

HELGA - das erfrischende Algengetränk - ist auf der Veganmania im MQ Wien. Eine Flasche HELGA enthält nur 30 kcal, deckt aber 25 % des täglichen Bedarfs an Vitamin B12. HELGA ist vegan, gluten- u. lactosefrei, vegan & low-carb. HELGA ist der Beweis, dass Algen schmecken. Algen sind weltweit im Vormarsch in Hinblick auf alternative Energie und in ihrer Bedeutung für die Ernährung der Menschheit. Sie haben einen geringen ökologischen Fußabdruck, wirken als Radikalfänger und sind nährstoffreich.


Dein altes Shirt hat etwas zu sagen (Schätzchen, Vintage Fashion, Steiermark)

Fashion und Reuse widersprechen sich nicht. Was momentan die Laufstege rockt, sind Statementshirts mit einer wichtigen Botschaft: der Unterschied der Geschlechter darf keinen Unterschied mehr machen! Das Schätzchen - ein Concept-Store in Gleisdorf, will hier noch einen Schritt weiter gehen...


Wunderwerk – Flohmarkt und Kunsthandwerk (DORFPLATZ im Hof, Niederösterreich)

Offene Werkstätten • Upcycling-Workshops • Holz Repair-Café • Markt • Kaffee & Kuchen


Das Umweltbildungsprogramm des Umweltvereins Tirol (Innsbruck, Tirol)

Klimawandel 2: "Mutter Erde wird wieder gesund", CO2, Sauerstoff, CO2 Erzeuger, Sauerstofferzeuger; Intuition und Kompetenzen: Altersgerechte und einfühlsame Umsetzung des komplexen Themas. Es wird u.a. die Frage behandelt, wer Sauerstoff produziert? Was sind Treibhausgase? usw.


Faires Gold ?! (Kulturhaus Gratkorn, Steiermark)

Ja, ich will - aber fair! Die Fairtrade Gemeinde Gratkorn und Südwind Steiermark informieren gemeinsam mit dem ansässigen Juwelier Johann über die Probleme des Goldabbaus und zeigen Wege, wie Gold fair gewonnen und Schmuck nachhaltig produziert werden kann. Im Rahmen des Jahresmotto "Glück teilen - Fair heiraten" von FairTrade und Klimabündnis soll insbesondere beim Feiern von Festen und bei bleibenden Werten auf Nachhaltigkeit hingewiesen werden. Dazu werden auch faire Eheringe vorgestellt.


3 Bloggerinnen – 2 Wochen – 1 Aufgabe (** Blog **, überregional)

Im Rahmen der Aktionstage Nachhaltigkeit werden drei niederösterreichische Bloggerinnen des wir-leben-nachhaltig.teams - Christa, Daniela und Silvia- über ihre Erlebnisse und Gedanken bloggen, wenn sie zwei Wochen ....ohne Plastik,... ohne Fleisch und ....ohne schlechtem Gewissen auskommen müssen.


Bräuer-Brotwochen (Freistadt, Altenberg, Reichenthal, Oberösterreich)

Bei den Bräuer-Brotwochen von 22. Mai bis 9. Juni 2017 können Kund/innen Ideen für das Backen mit Brot vom Vortag einbringen und Gratis-Rezeptkarten vom Naturbäcker Martin Bräuer mit nach Hause nehmen.